5 Schritte zur Stressbewältigung

entspannungDie heutige Gesellschaft ist voller Workoholics. Ähnlich wie Alkohol- und Spielsucht kann auch das Arbeiten zur Sucht werden. Die Folgen sind Burnouts und gesundheitliche Probleme. Wer sich keine Zeit nehmen kann, weil er bis nachts arbeiten muss, sollte sich überlegen, ob er den richtigen Job hat.

Sport

Sport bietet nicht nur einen gesunden Ausgleich zum Arbeitsleben, sondern baut nachweislich Stress ab. Wissenschaftler konnten feststellen, dass besonders beim Joggen Stresshormone abgebaut werden. Außerdem schüttet der Körper gleichzeitig Glückshormone aus, die einem Rausch ähneln und die Stimmung heben.

Schlaf

Aus einer experimentellen Schlafentzugsstudie wurde bekannt, dass nach 24 Stunden die Versuchspersonen sehr leicht zu reizen waren. Nach 65 Stunden begann eine Frau beim Waschen auf Armen und im Gesicht Spinnweben zu sehen und versuchte verzweifelt, sie zu entfernen. Eine andere Frau beschwerte sich, dass ihr Hut zu eng sei und drücke, obwohl sie keinen trug.

Entspannung

Körper und Psyche bilden eine Einheit. Sobald jemand psychisch gestresst ist, spannt sich der Körper automatisch an. Viele Menschen laufen angespannt durch die Gegend, ohne es auch nur zu merken. Es ist hilfreich täglich mehrmals zu überprüfen, ob die Muskeln am Gesicht, Kiefer, Schultern und Bauch angespannt sind. Durch das Loslassen und entspannen der Muskelgruppen, kann in kürzester Zeit enorm viel Stress abgebaut werden.

Lachen

„Lachen ist gesund“, weiß der Volksmund. Doch Lachen ist auch besonders hilfreich gegen Stress. Es entspannt nicht nur Muskeln im Körper, sondern schüttet Glückshormone aus. Betroffene sollten zum Beispiel Comedyfilme anstatt Thriller bevorzugen oder witzige Bücher statt Krimis lesen. Eine tägliche Dosis Lacher können bei der Stressbewältigung wahre Wunder bewirken.

Ernährung

Die Menschen, die wenig Zeit im Leben haben und somit dem Stress ausgeliefert sind, haben meist auch keine Zeit für eine gesunde Ernährung. Fast Food und Snacks werden bevorzugt. Doch viele können sich gar nicht vorstellen, wie wichtig eine gesunde Ernährung bei der Stressbewältigung ist. Durch viel Obst, Gemüse und reichlich Wasser ist der Körper eher in der Lage Stresshormone abzubauen.

Abhängen vor dem Fernseher

Auch wenn es kaum jemand zugeben wird, das „Gammeln vor der Glotze“ ist für viele nach einem anstrengenden Arbeitstag sehr reizvoll. Wer sich dem anschließen würde, braucht kein schlechtes Gewissen zu haben. „Wenn man geistig erschöpft ist, kann gerade das Fernsehen ein geeignetes Mittel sein, um rasch wieder zu Kräften zu kommen“, weiß die Fachzeitschrift Psychologie heute.

Aktiv werden

Somit gibt es viele Möglichkeiten, Kraft zu tanken und dem Stress entgegenzuwirken. Entscheidend ist, dass man den Stress erkennt und aktiv wird. Entweder man tut etwas gegen die Faktoren im Leben, die Stress entstehen lassen oder man ändert etwas an der eigenen Einstellung, denn Stress beginnt im Kopf. Viele Faktoren lassen sich natürlich entweder nur sehr schlecht oder aber gar nicht ändern. Darum ist es so wichtig, dem Stress etwas entgegen zu setzen. Mit den 5 Bausteinen Sport, Schlaf, Entspannung, Lachen und Ernährung kann schon eine ganze Menge bewirkt werden.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 5.10.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Katana Shop Katana, Iaito, Wakizashi und mehr … Samuraischwerter eben
  • Budoten CH Produktvorstellungen, Kampfsportangebote und Schnäppchen
  • Messer, Dolche, Jagd Messer für alle Zwecke. Outdoor, Travel, Survival, Rettungsmesser, Kampfmesser, Jagdmesser, Fahrtenmesser, Taschenmesser, Klappmesser
  • Karate Versand Karate-Versand – kompetent, preiswert, einfach gut

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

Budoten Karate Shop