Aikido oder Kuntaiko, was würdet Ihr als Einstieg machen?

aikidoWas findet Ihr besser als Anfänger (Kind), sollte man mit Aikido oder Kuntaiko anfangen und warum?

Ebensogut könnte man Aikido und Kuntaiko durch Äpfel und Birnen ersetzen … Zugegeben – ein blöder Vergleich aber ich frage mich, warum wir immer die Frage stellen, was wir für das Kind gut und richtig halten.

Ob Aikido oder Kuntaiko oder jede beliebige andere Kampfkunst – alles ist aus meiner Sicht gleich gut geeignet. Am Wichtigen ist letztlich vor allem, was dem Kind selbst gefällt. Darauf kommt es an.

Das Kind muss Freude an der Kampfkunst haben, es sollte sich dort wiederfinden, es sollte gemeinsam mit Gleichgesinnten trainieren können. Nur wenn das Kind Spaß und Freude an der Kampfkunst entwickelt, wird das Kampfkunsttraining auch von Nutzen sein.

Es kann sein, dass das Kind keine der beiden Kampfkünste mag und lieber etwas ganz anderes möchte. Das Kind soll sich verwirklichen können und es soll dabei seinen eigenen Weg finden.

Natürlich werden die Eltern dem Kind helfen müssen. Sicher werden auch die Eltern eine gewisse Vorauswahl treffen dürfen und müssen. Und doch geht es in der letzten Konsequenz nicht um die Wünsche der Eltern, sondern um die des Kindes.

Daher halte ich es für wesentlich sinnvoller, sich nicht auf eine spezielle Kampfkunst / Kampfsportart festzulegen, sondern besser mit dem Kind gemeinsam verschiedene Kurse, Probetrainingseinheiten und Vereine zu besuchen. Dort kann man sich als Elternteil selbst einen Eindruck verschaffen. Dort kann auch das Kind mitmachen und für sich selbst entscheiden, wo es sich am wohlsten fühlt und gern länger bleiben möchte.

geschrieben von: marco am: 27.04.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten

 
Budoland Han-Bo Safety
Ideal für Beginner und den Jugendbereich zum Üben konzipiert. Der Schaumstoffüberzug minimiert das Verletzungsrisiko. Für sehr hartes Vollkontakttraining ungeeignet.
 
Budoland Kama De Luxe
Mit Stahlsichel. Für linke und rechte Hand konzipiert. Lieferung paarweise. Die Sichel hat eine Länge von ca. 10 cm und der Stiel ist ca. 25 cm lang.
Die Sichel ist stumpf. Für Formübungen und Demo ohne Kontakt geeignet.
 
Ju-Sports Chanbara Choken
Gesamtlänge ca.: 98,0 cm, Grifflänge ca.: 25,5 cm, Klingenlänge ca.: 71,0 cm Leichtes Schaumstoff Wakizashi - optimal zum Kontakttraining.
 
Ninja Die Wurfsterne Teil 2
DIN A5, 62 Seiten, 110 Abb. Neben neuen Wurftechniken beinhaltet dieses Buch auch Ninjutsu-Nahkampftechniken und Waffekunst mit Charles Daniel.
 
Ju-Sports Chanbara Kodachi
Gesamtlänge ca.: 60,0 cm, Grifflänge ca.: 14,5 cm, Klingenlänge ca.: 44,0 cm Leichtes Schaumstoff Wakizashi - optimal zum Kontakttraining.
 
Japanese Swordsmanship Vol. 3
DVD, in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit 46 Minuten Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einführung und Geschichte
- Tameshigiri Grundtechniken
- Happo No Giri Eight Cuts
- Kiri Kaeshi
- Striking Practice for Cutting
- Using the Suburito
- Happo No Giri Using the Boken
- Two-Sword Style
- Tameshigiri Test Cutting
- Te...
 
Okinawan Kobudo Nunchaku
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min George Alexander ist einer der großten Kobudo Experten der Welt.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Geschichte über George Alexander
- Einleitung und Geschichte über das Nunchaku
- Verschiedene Arten des Nunchakus
- Richtige Haltung
- Richtiges Handling mit dem Nunchaku
...
 
Budoland Bo Stab konisch
Durchmesser mittig ca. 3 cm, zu beiden Enden auf ca. 2 cm konisch zulaufend hochwertige Roteiche
 
Ju-Sports Bo rot 182 cm
Bo aus Roteiche mit ca. 25 mm Durchmesser Für Waffenabwehrtraining.