Auf Schusters Rappen durch Japans goldenen Herbst

DSCF3164Von Anfang September bis in den Dezember hinein leuchten zahlreiche Landstriche in Japan in wunderschönen herbstlichen Farben. Besonders die großblättrigen Ahorn- und Ginkobäume sorgen mit ihren herrlichen Rot-, Gelb- und Goldtönen für üppige Pracht. Die saisonale Laubfärbung, genannt „Koyo“, übt auf die Japaner eine besondere Faszination aus. Aber auch für ausländische Besucher hat der Herbst seinen speziellen Reiz und lädt zu kleineren oder größere Wanderungen und ausgedehnten Spaziergängen ein.

Japan-Reise 2014

Um die Schönheit der natürlichen Farbenvielfalt zu erleben, muss man Tokio nicht unbedingt verlassen. Ein Ausflug in den Rikugi Park, der als einer bedeutendsten Wandelgärten aus der Edo-Ära des 18. Jahrhunderts gilt, lässt das Herz bereits höher schlagen. Diese Gartenanlage besticht durch eine bezaubernde Landschaftsarchitektur mit malerischen Teichen, schmalen Brücken und einem kleinen Wald aus 400 Ahornbäumen. Vom 22. November bis 09. Dezember erstrahlen diese und andere Bäume noch zusätzlich abends in einer wunderschönen Beleuchtung und vermitteln so eine einzigartige Atmosphäre.

Nur circa 50 Minuten Zugfahrt und noch nicht einmal umgerechnet drei Euro Fahrtkosten entfernt liegt eines der beliebtesten Naherholungsgebiete von Tokio: die Gegend um den fast 600 Meter hohen Mount Takao. Von der Zugstation bis zur Bergspitze sind es ungefähr 90 Minuten Fußweg. Eine Seilbahn und eine Sesselbahn fahren allerdings auch bis kurz unterhalb des Gipfels. Von oben genießt man den Blick bis nach Tokio und zum Mt. Fuji, und an klaren Tagen lässt sich sogar die Silhouette der Stadt Yokohama erkennen. Der Takao gilt seit über tausend Jahren als ein heiliger Berg. Sehenswert ist auch der buddhistische Tempel Yakuoin mit seiner riesigen, langnasigen „Tengu“ Figur, einer Berggottheit. In der zweiten Hälfte November erreicht die Laubfärbung hier ihren Höhepunkt und zieht unzählige Wochenendausflügler aus Tokio an.

Die Strecke von Tokio bis Kamakura beträgt nur circa 50 Kilometer. Die Stadt liegt eingebettet zwischen dem Meer und fünf Bergen, die mit zahlreichen Wanderwegen locken. Einer der bekanntesten dürfte der Tenen Hiking Course im Norden sein, den die Samurais schon vor circa 650 Jahren nutzten. Er verbindet den Kenchoji Tempel mit dem Zusenji Tempel durch einen knapp 90-minütigen Fußweg. Im nahe gelegenen Shishimai Tal bieten besonders Anfang Dezember die großen Ahorn- und Gingkobäume beeindruckende Farbspiele aus Rot und Gelb.

In der zweiten Oktoberhälfte kann die Präfektur Akita im Norden Japans mit einer Besonderheit aufwarten. Hier lässt sich die vielfältige Farbenpracht der Wälder bei einem Bad mitten in der Natur in einer der sieben heißen Quellen (Nyuto-Onsenkyo ) noch intensiver geießen.

Die Kumano Kodo Pilgerrouten auf der bergigen Halbinsel Kii südlich von Kyoto faszinieren mit ihren atemberaubenden Landschaften aus imposanten Bergen und unzähligen Wasserläufen. Von Halbtagestouren bis zu mehrtägigen Wanderungen ist alles möglich. Besonders beliebt bei Touristen sind die zweitägigen Wandertouren, die von Takijiri-Oji zum Kumano Hongu Taisha oder von Hongu nach Kumano Nachi Taisha führen. Auf letzterer besteht die Chance, im Yunomine Onsen zu baden, eine der ältesten heißen Quellen des Landes, deren Wasser Wunder bewirken soll. Die Wälder leuchten von Mitte Oktober bis Mitte November in den schillerndsten Farben.

Die Tempelstadt auf dem Berg Koyasan im Norden der Präfektur Wakayama dient als Ausgangspunkt für viele japanische Pilger, lockt aber auch Touristen an. Der 900 Meter hohe Berg mit seiner mystisch anmutenden Landschaft und den über 100 Tempeln, in denen man auch übernachten kann, gilt als einer der wichtigsten heiligen Orte Japans. Vor fast 1200 Jahren begründete hier der charismatische Priester Kukai, später bekannt als Kobo Daishi, die buddhistische Glaubensrichtung Shingon. Ein 24 km langer Pilgerpfad, teilweise umsäumt von herrlich gefärbten Bäumen, führt vom Mausoleum des Kobo Daishi zum Jison-in Tempel am Fuß des Mt. Koya. +++

Im kommenden Jahr laden wir Sie zu einer Herbstreise nach Japan ein. Erleben Sie die faszinierende Highlights und Japans schönste Plätze.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 19.10.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
Haller Zombie Dead Zombie Dead Katana von Haller Zombie Dead
 
MAGNUM Classic Samurai von MAGNUM
 
Haller Zombie Dead Zombie Dead Katana von Haller Zombie Dead

Iaido und Kenjutsu

 
Ju-Sports Hakama gelb
erhältlich in den Größen 150-200 Hakama 100% Baumwolle mit festem Abschluss, 5 Falten vorne, 2 hinten
 
Beginners Guide to Japanese Sword Vol.1
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 42 Minuten Bokken Wood Sword

von Meister Dana Abbott

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Richtige Haltung des Bokken
- Grundstellungen mit dem Bokken
- Fußarbeit mit dem Bokken
- Schwertpositionen mit dem Bokken
- Schnitttechniken mit dem Bokken
- Schwertziehen mit dem Bokke...
 
Fudoshin Katana Kill Bill Bride
hergestellt aus Edelstahl mit einer 68 cm langen stumpfen Klinge, 103 cm Gesamtlänge Detailgetreue Replika vom Filmschwert Kill Bill Bride - Uma Thurman, Hattori Hanzo.

- die Klinge aus Edelstahl
- Länge Katana: 103 cm
- Länge Klinge: 68 cm
- die Klinge ist nicht scharf
- ein Wellenschliff ist auf die Klinge aufgebracht
- die Saya ist aus Holz
- Saya ist Hoc...
 
FujiMae Kendojacke blau
Kendojacke in blau, lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm.
 
KWON Hakama
Material: 65% Polyester und 35% Rayon Lieferbar in schwarz, sowie in den Größen 150 cm - 200 cm. Für Kendo und Aikido sehr gut geeignet.
 
Miyamaoto Mushashi's The Book of Five Rings
DVD in englischer Sprache, auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich. Laufzeit ca. 60 Minuten. von Großmeister George Alexander 9.Dan

George Alexander ist einer der größten Kampfkunst-Experten der Welt.

Folgenden Inahlt hat die DVD:
- Philosophy
- History
- Kampftechniken mit Partner und einem Schwert
- Kampftechniken mit Partner und zwei Schwerter
- Schwertschule...
 
John Lee John Lee Zaza Iaito Wakizashi
Griffl änge 21 cm, Klingenlänge 50,5 cm, Gesamtlänge (ohne Scheide) 72 cm, Gewicht (ohne Scheide) 800 g Zaza ist das japanisch Wort für Bambus. Auf Grund seines geraden Wuchses und seiner frischen, grünen Farbe steht er für Wachstum und Reinheit.

In der japanischen Kultur gilt er außerdem auch als Glücksymbol.

Das Zaza Iaito, welches sowohl als Katana, als auch als Wakizashi erhältlich i...
 
John Lee John Lee Katana Dragon, handgeschmiedet
hochwertig verarbeitetes und handgeschmiedetes Samuraischwert, Klingenlänge ca. 72 cm, Gesamtlänge ca.103 cm, 1045er Kohlenstoffstahl, Klinge des Katana mit zwei Meguki fixiert, Griffwicklung mit Baumwollband Grifflänge: 30,5 cm. Dieses Schwert wird mit einem Zertifikat geliefert, welches die Echtheit verbürgt.


Das Katana ist scharf ausgeschliffen und wird in einer Stoffschutzhülle geliefert. Der Holzgriff ist traditionell mit echter Fischhaut belegt. Die Holzscheide ist mit Hochglanzlack übe...
 
DanRho Hakama Club
aus 65% Polyester/ 35% Baumwolle, Lieferbar in den Größen: 150 cm - 190 cm Schwarzer Hakama hergestellt gemäß japanischem Vorbild.