Badeunfälle: Wer haftet für Schäden und Schmerzen?

Im Sommer suchen Kinder und Erwachsene ihre Abkühlung im Schwimmbad. Nicht selten kommt es bei allem Wasserspaß auch zu Badeunfällen. Es stellt sich dann schnell die Frage, wer haftet für den Unfall und seine Folgen?

Das Oberlandesgericht Koblenz hat in mehreren Zivilverfahren, in denen es jeweils um Ansprüche einer Besucherin gegen den Schwimmbadbetreiber wegen eines Unfalls auf einer Wasserrutsche ging, Ansprüche auf Zahlung von Schadensersatz und Schmerzensgeld verneint. Im ersten Fall kam es im Schwimmbad zu einem Unfall an der Wasserrutsche, weil ein Badegast in das Ende einer röhrenartigen Wasserrutsche hineinklettert und mit einem – die Wasserrutsche von oben her kommenden – anderen Badegast zusammengestoßen war. Nach Ansicht des Gerichts ist der Schwimmbadbetreiber nicht zur Zahlung von Schmerzensgeld und Schadensersatz für den geschädigten Badegast verpflichtet. Schwimmbadbetreiber müssen Besucher nur vor solchen Gefahren schützen, die er selbst bei Anwendung der von ihm zu erwartenden Sorgfalt nicht erkennen und vermeiden kann. Ein Pflichtverletzung des Schwimmbadbetreibers sei hier nicht zu erkennen entschied das Oberlandesgericht Koblenz ( AZ 1 W 200/10).

Im zweiten Fall stieß eine Frau nachdem sie die Rutsche benutzt hatte und aus dem Auslaufbecken aufgetaucht war, mit einem anderen Badegast zusammen. Dieser war nach der Klägerin in die Wasserrutsche eingestiegen und hatte die Rutsche unter Verstoß gegen die Baderegeln mit dem Kopf voran benutzt. Auch hier wies das Oberlandesgericht Koblenz ( AZ 8 U 810/09) die Klage der verletzten Schwimmbadbesucherin ab. Zwar sei der Betreiber einer Wasserrutsche verpflichtet, die Benutzer vor Gefahren zu schützen, denen diese bei der Nutzung der Einrichtung ausgesetzt sein könnten. Es bedürfe jedoch nur solcher Sicherungsmaßnahmen, die ein verständiger und umsichtiger Mensch für ausreichend halten dürfe, um andere Personen vor Schäden zu bewahren, und die ihm nach den Umständen zumutbar seien. Die Rutsche weise von ihrer Konstruktion her keine besondere Gefährlichkeit auf. Insbesondere sei sie nahezu vollumfänglich einsehbar, so dass zum Einstieg bereite Personen ohne Probleme beurteilen könnten, wie weit die zuvor eingestiegene Person bereits gerutscht sei und in welcher Geschwindigkeit sie dies getan habe. Die Beklagte sei ihrer Verkehrssicherungspflicht durch Aufstellung von Hinweisschildern sowohl am Aufgang der Rutsche als auch an deren unmittelbarem Einstieg in ausreichendem Maße nachgekommen. Eine intensivere Überwachung des Rutscheneingangs (Ampel, eigener Bademeister nur für die Rutsche, Videokamera) übersteige die Grenzen der Verkehrssicherungspflicht. Die Einrichtung einer Ampelanlage sei nur bei besonderer Gefährlichkeit oder Uneinsehbarkeit der Rutsche erforderlich. Der Unfall sei deshalb geschehen, weil der Unfallverursacher die klaren und unmissverständlichen Benutzungsregeln der Beklagten nicht eingehalten habe. Durch ein klares Fehlverhalten eines Dritten unter bewusster Missachtung dieser Vorgaben habe sich ein Risiko verwirklicht, für welches die Beklagte nicht verantwortlich gemacht werden könne.

Der Bundesgerichtshof (Az.: VI ZR 95/03) wies die Schadensersatzklage gegen einen Schwimmbadbetreiber im Fall eines Kindes, dass in einer Röhrenrutsche mehrere Schneidezähne verloren hatte, ab. Das Kind war mit einer vor ihm rutschenden Person zusammengestoßen, obwohl die Rutsche ordnungsgemäß mit einer Ampel gesichert war. Nach Auffassung des Bundesgerichtshofs dürfen die Anforderungen an die Aufsichtspflicht gegenüber einem Schwimmbadbetreiber nicht überspannt werden: Die Badegäste hätten Anspruch auf eine funktionierende Badeaufsicht, jedoch nicht auf eine lückenlose Rundum-Kontrolle.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 23.07.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 135: parser error : CData section not finished <a href="http://www.budoten.com/p/651466/pid=rss"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): esamtlänge: 103 cm, rot lackierte Holz Saya, Griff mit Rochenhautimitat belegt in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 135: parser error : PCDATA invalid Char value 7 in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): esamtlänge: 103 cm, rot lackierte Holz Saya, Griff mit Rochenhautimitat belegt in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 135: parser error : PCDATA invalid Char value 7 in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Griff mit Rochenhautimitat belegt traditionelle Griffumwicklung aus Baumwolle in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 135: parser error : PCDATA invalid Char value 7 in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): raditionelle Griffumwicklung aus Baumwolle das Schwert ist angeschliffen, aber in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 135: parser error : Sequence ']]>' not allowed in content in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Griffwicklung sind optisch sehr ansprechend. Die dunkelrote Scheide ist au... in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Kobudo Artikel bei Budoten

 
Budoten Stickmotiv Kampfsport / Martial Arts DAC-SP4318
Professionelle Stickerei. Maße 75,7 x 65,6 mm, 8 Farbwechsel, 7520 Stiche. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
Abanico Profi Waffentasche LUXUS I
Hochwertige und besondere Nylon-Tasche in schwarz für eine Vielzahl von Eskrimawaffen geeignet, mit verstellbarem Schultertrageriemen und 3-fachem Clip-Verschluß zum sicheren Transport. Abschließbare Luxus-Stocktasche für Arnis, Kali und Eskrima Waffen.
Alle Waffen zusammen in einer praktischen Tasche.

Entspricht dem neuen deutschen Waffengesetz für den Transport für Waffen!
Mit dieser Tasche sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie auf dem Weg zum Training kontrolli...
 
KWON Official Yoseikan Soft stick Tambo
75 cm lang und ca. 7 cm dick Offiziell vom Yoseikan-Weltverband zugelassener Yoseikan Soft stick TAMBO. Schlagfläche aus weichem Schaumstoff mit rotem sowie zusätzlich blauem Nylon-Überzug, welche einfach übereinander gestreift werden können.
 
Tengu-Publishing Shindenfudo Ryu - Jutaijutsu no Kata
Bujinkan Budo Densho Buch (Schule des unterschütterlichen Herzens) mit ca. 136 Seiten (viele Erklärungen und ca. 185 Abbildungen) in deutsch. 16,5 x 23,5 cm, Diese moderne Densho versteht sich als Arbeitsmaterial für das tägliche Training. Bei den Darstellungen wurde ausschließlich mit Zeichnungen gearbeitet, um den Fokus auf die Ausführung der einzelnen Techniken und Kata zu legen. Knappe erläuternde Texte vervollständigen die Information. Inhaltlich um...
 
Kama Roteiche
Länge ca. 45 cm, Preis je Stück. Aus schwerem Holz (sichelartig) Trainingswaffe aus Hartholz (Roteiche). Asiatisches Trainingsgerät für Angriff und Abwehr

Hergestellt in Taiwan.
 
Classical Kobudo
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 58 min Richard Kim ist Gründer des Zen Bei Butoku Kai und Gründer des BUTOKUKAI INTERNATIONAL.

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Interview mit Richard Kim
- Bo Katas
- Jo Katas
- Nunchaku Katas
- Sai Katas
- Tonfa Katas
u.v.m.

Die Qualität der DVD ist dem alter der ...
 
Ju-Sports Gummi-Saigabeln
Gummi-Sai-Gabeln, Lieferung paarweise, ca. 50 cm lang, ca. 180 g schwer (Stück) Besonderheiten:
biegsam, zum gefahrlosen Training
paarweise geliefert
 
Daniel Sterling's Kama Video
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 75 Minuten Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Einleitung
- Kama Drill
- Kombinationen mit dem Kama
- Akrobatische Übungen
- Kama Kata
u.v.m.
 
Budoten Chanbara Schwert Choken
stabile Übungswaffe, ca. 95 cm lang Übungsschwert mit Schaumstoffpolsterung für Chanbara und anderes Kontakt- und Fitnesstraining.

Ideal auch als Spaß-, Spiel- oder Fitnesstrainingsgerät!