Archiv für die Kategorie 'Allgemein'

Crosstraining für Zuhause: So einfach geht’s

deutsche journalisten dienste Bild: 73204Übungen für mehr Fitness zum Nachmachen erklärt

(mpt-14/47323a). Crosstraining ist effektiv und sehr abwechslungsreich. Im Trend liegt besonders eine Form dieses Sports: Crossfit. Kenner behaupten, es sei das härteste Workout der Welt. Dieser Beitrag informiert Sie darüber:

– was den Reiz eines Crosstrainings und speziell des neuen Trendsports Crossfit ausmacht.
– wie nützlich Treppenstufen für ein gutes Workout sind.
– wann ein Trainer anwesend sein sollte.
– welche Kleidung sich für Crossfit und Crosstraining eignet.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
19.09.2014

EuGH: Setzen von Hyperlinks kann zustimmungspflichtig sein

error011Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil vom 13.02.2014 erstmals festgestellt, dass die Bereitstellung von Links zu geschützten Werken im Internet eine urheberrechtsrelevante Wiedergabehandlung darstellt. Den Nutzern werde durch die Verlinkung direkter Zugang zu diesen Werken verschafft.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
8.09.2014

Die Lösung für Computer-Probleme …

buero-arbeit-computerComputer – schön, wenn alles funktioniert. Doch was, wenn nicht? Dann ist guter Rat oft teuer. Natürlich gibt es immer noch die Hilfe. Aber auch die Suche in der Hilfe ist nicht selten wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen!, besonders dann, wenn der richtige Suchbegriff nicht gleich zur Hand ist oder erst gar nicht bekannt ist. Hat man dann endlich die passende Anleitung gefunden gibt es für viele Nicht-Techniker nur noch eine Herausforderung zu meistern: Sie müssen die vielen Fachbegriffe verstehen und dann als letztes im Menü auch die richtige Einstellung finden.

geschrieben von: ralphp
6.08.2014

Nachtruhe ohne Mückenalarm

deutsche journalisten dienste Bild: 53923Den passenden Insekten- und Pollenschutz sollte man vom Fachmann planen lassen

(djd). In der warmen Jahreszeit sind sie fast unvermeidlich: Stechmücken, Fliegen, Wespen oder Spinnen können in den Wohnräumen zur Plage werden – erst recht, wenn sie die Nachtruhe beeinträchtigen. Wer sein Haus insektenfrei halten möchte, muss indes nicht zur chemischen Keule greifen und Giftstoffe versprühen. Ein Fliegengitter an Fenstern und Türen hält die ungebetenen Gäste ebenso fern und ist besonders wirksam, wenn es vom Fachmann auf Maß gefertigt und installiert wird.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
19.07.2014

Sport – tippen, wetten und gewinnen

perfect!Jetzt zur Fußball-Weltmeisterschaft stehen Tipps zum Ausgang der Begegnungen hoch im Kurs. Es bilden sich Tipp-Gemeinschaften unter Freunden, Arbeitskollegen und jeder hofft für sich, dabei am Besten abzuschneiden. Doch es gibt sogar die Möglichkeit, nicht nur richtig zu liegen, sondern dabei auch noch mit etwas Glück Bares zu gewinnen.

geschrieben von: ralphp
14.06.2014

Kunden wünschen Klarheit

deutsche journalisten dienste Bild: 74154Was Verbraucher in Sachen Qualitätssicherung erwarten

(djd). Längst ist der Preis nicht mehr das einzige Kriterium beim Einkauf von Lebensmitteln. Für immer mehr Verbraucher spielen Lebensmittelsicherheit, Nachhaltigkeit und Regionalität eine zunehmend größere Rolle bei der Entscheidung, was in ihrem Einkaufskorb landet. In einer qualitativen Umfrage unter Supermarktkunden stuften 96 Prozent der Teilnehmer das Thema Lebensmittelsicherheit als „wichtig“ oder sogar „sehr wichtig“ ein.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
14.05.2014

Ist ein Hinweis auf Rutschgefahr ausreichend?

UrteilEine gefährlich glatte Treppe birgt eine Gefahr in sich – reicht es aus, ein Schild „Achtung Rutschgefahr“ aufzuhängen? So passiert in einem Schwimmbad in Zürich: Dort hat es mehrere Verletzte gegeben, als sie eine rutschige Treppe hinunter gehen wollten. Die Treppe wurde kurz zuvor saniert, da das auf der Treppe stehende Wasser ins Mauerwerk gesickert sei: Die Treppe wurde abgeschliffen. Nun war sie aber so glatt, dass Mitarbeiter und Gäste des Hallenbades auf ihr ausrutschten. Die Treppenstufen wurden nun wieder aufgraut, und es wird nach einer Lösung gesucht. Bis dahin liest man dort noch auf einem Schild „Achtung Rutschgefahr“.

Ist das ausreichend?

Grundsätzlich ist der Betreiber eines Hallenbades, genauso wie der einer Versammlungsstätte sonst auch, verkehrssicherungspflichtig. Zur Verkehrssicherung gehören auch die Treppen: Sie sind so zu bauen und instand zu halten, dass sie gefahrlos begehbar sind.

Der Verkehrssicherungspflichtige muss bzw. darf dabei von einem durchschnittlich aufmerksamen Besucher ausgehen: Ist die Gefahr für diesen durchschnittlichen Besucher
• ohne weiteres erkennbar und
• ohne weiteres beherrschbar,
dann reduzieren sich die Anforderungen an den Verkehrssicherungspflichtigen – die Anforderungen an den Besucher steigen = selbst aufpassen.

„Erkennbar“ in diesem Sinne kann eine Gefahrenstelle sein, wenn
• die „Gefahr vor sich selbst warnt“, weil die Gefahrenstelle sich nahezu aufdrängt.

Beispiel: In einem Park steht ein Baum. Läuft nun ein Spaziergänger gegen diesen Baum, ist er selbst schuld.

Eine Gefahrenstelle kann grundsätzlich auch durch ein Hinweis darauf erkennbar werden, bspw. eben durch das Schild „Achtung Rutschgefahr“.

Dann aber muss die Gefahrenstelle auch beherrschbar sein. „Beherrschbar“ kann sie bspw. sein, wenn
• der Besucher ohne Weiteres auch einen anderen Weg wählen kann.

Beispiel: Auf einem hell beleuchteten Parkplatz ist eine deutlich sichtbare, 2 qm große Glatteisfläche. Der Besucher kann sie unschwer sehen (= erkennbar) und er kann problemlos drum herum gehen (= beherrschbar). Wenn er nun doch über die Eisfläche geht und ausrutscht, ist er selbst schuld.

Bei der Treppe im Hallenbad ist das schon ein Problem, wenn der Besucher nicht ohne weiteres eine andere gefahrlose Variante wählen kann, das Stockwerk zu wechseln.

Denn je schwieriger es ihm gemacht wird, die Gefahrenstelle zu umgehen, desto mehr muss er darauf hingewiesen werden, welche Auswirkungen die Gefahrenstelle hat.

Soll heißen: Je krasser die Auswirkungen (z.B. schwere Verletzungen durch einen Treppensturz), desto mehr muss der Verkehrssicherungspflichtige dagegen tun bzw. eine erhöhte Erkennbarkeit und Beherrschbarkeit sicherstellen.

Hinzu kommt hier, dass ggf. auch Kinder die Gefahrenstelle passieren, die entweder nicht lesen können oder das Schild nicht so ernst nehmen wie dies vielleicht ein Erwachsener tun würde.

Es gilt dann im Einzelfall abzuwägen, ob die Gefahrenstelle durch ein Schild ausreichend entschärft ist, oder ggf. vorsorglich ganz zu sperren ist

Thomas Waetke
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Autor eventfaq

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein
28.03.2014

Fitnesskost für’s Frühjahr

fitness-essen Langsam aber sicher naht der Frühling. Eines steht bei den wärmeren Temperaturen ganz oben auf dem Programm: Wieder fit für die neue Jahreszeit zu werden. Denn das ist laut einer Umfrage von Reader’s Digest bei 81 Prozent aller Menschen das Frühlingsgefühl Nummer eins. Neben viel Bewegung per Fahrrad, beim Joggen, Walken oder Spazierengehen steht in dieser Zeit auch wieder eine bewusste und leichte Ernährung auf dem Speiseplan. Dabei spielen Obst und Gemüse eine große Rolle. Die gute Nachricht: Auch, wenn die Erntesaison noch nicht begonnen hat – die meisten Obst- und Gemüsesorten gibt es tiefgekühlt, aus dem Glas oder der Dose. Und die sind nicht nur schonend verarbeitet, sondern auch voller guter Vitamine.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
17.03.2014

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit

deutsche journalisten dienste Bild: 61126Eine gute Gelegenheit, auf liebgewonnene Gewohnheiten zu verzichten

(djd). Mit dem Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit, die nach 44 Tagen am Ostersamstag endet. Das nutzen immer mehr Menschen, um jetzt selbst Verzicht zu üben. Es ist eine Zeit, um seine Lebensgewohnheiten zu überdenken – gerade den unbedachten Gebrauch von Alkohol, Nikotin, Süßigkeiten und anderen Genussmitteln, der sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Die eigene Erfahrung einer Fastenzeit ist für viele eine Zäsur, der Einstieg in den Umstieg, das Innehalten, um anschließend eine gesündere Lebensweise zu praktizieren.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
2.03.2014

Gewinnspiel: Ninja – Pfad der Rache

nina2sm_4013549056267_B5_highBald ist es soweit: Am 28.02.2014 erscheint „Ninja – Pfad der Rache“ auf Blu-ray und DVD! In Zusammenarbeit mit Splendid Film verlost Budoten je 10 DVDs und Blu-rays dieses Meisterwerks, welches dessen Stunts und Action-Szenen durch Authentizität überzeugen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
31.01.2014

Ninja – Pfad der Rache – ab Februar auf DVD und Blu-ray

nina2sm_4013549056267_B2_highNinja – Pfad der Rache von den Produzenten von The Expendables 2. Jeder Fight, jeder Schauplatz ist einzigartig, was NINJA zu einem der aufregendsten Actionfilme der letzten Jahre macht! In weiteren Rollen: Vithaya Pansringarm („Only God Forgives“) und Kane Kosugi („War“)! Heute haben wir eine kleine Vorschau des am 28. Februar erscheinenden Films für Sie.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
31.01.2014

Mehr Zufriedenheit im neuen Jahr? – Wann sich der Jobwechsel lohnt

freundlicher chefEiner der häufigsten Vorsätze zum neuen Jahr lautet: „Ich suche mir einen neuen Job!“ Denn neben Gesundheit und Familie ist die Arbeitsstelle der wichtigste Faktor, wenn es um die Gesamtzufriedenheit eines Menschen geht. Und wenn die nicht stimmt, liegt der Schluss nahe, den entsprechenden Faktor so schnell wie möglich zu verändern. Was den Job angeht, warnt Karriereexperte Jürgen Hesse vom Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader jedoch vor einer übereilten Kündigung. Besser: In Ruhe analysieren, was einen wirklich stört und an welchen Stellschrauben eventuell noch gedreht werden kann.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
21.01.2014

Ist die Riester Rente 2013 noch sinnvoll?

geld (2)Aufgrund der vermehrten Kritik an der staatlich geförderten Altersvorsorgeform scheint diese Frage sinnvoller denn je. Sie bietet viele Vorteile, welche andere Vorsorgeformen nicht bieten. Auf der anderen Seiten bietet sie ebenso viele Fallstricke. Sie ist kompliziert, undurchsichtig und soll zudem auch noch teuer sein. Doch was sind die Alternativen und inwieweit sind diese sinnvoll? Der Sparstrumpf sollte bei den vielen Anlagemöglichkeiten heutzutage eigentlich die letzte Wahl sein.

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein
30.11.2013

Rooibos Rezepte – für eine Halloween-Kinderparty mit Gruselfaktor

halloweenAm 31. Oktober ist Halloween! Kinder lieben das Halloween-Fest, weil sie sich verkleiden können und an den Nachbarstüren um „Süßes oder Saures“ betteln dürfen. Aufregende Halloween-Kinderpartys halten schon im Vorfeld die Eltern auf Trab. Überraschen Sie Ihre kleinen Hexen und Vampire mit leckeren Rooibos-Geister-Cupcakes oder der glibberigen Gruselspeise. Die Zubereitung ist kinderleicht und weckt die Kreativität der kleinen Küchengeister schon bei der Vorbereitung.

geschrieben von: marco
Kategorien: Allgemein
27.10.2013

Wer ohne gültige HU-Plakette fährt, riskiert Bußgelder und Versicherungsschutz

autofahrenFahrzeuge müssen regelmäßig zur Hauptuntersuchung vorgeführt werden. Bei Autos und Motorrädern ist dies in der Regel alle zwei Jahre der Fall. Wer die Frist für die nächste Hauptuntersuchung überschreitet, muss mit der Verhängung von Bußgeldern rechnen. Die Höhe hängt dabei von der Dauer ab.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
30.09.2013

Schwindel bei Verletzungen

arzt-doktor-medizin-3Was mich schon lange interessiert: Habe schon öfters (selbst) erlebt, dass wenn man sich verletzt einem schwindelig wird….aber warum? Letztend als ich auf meinem umgeknickten Fuß gelandet bin und ich nach 2 Schritten nicht gehen könnte wurde mir schlagartig schwarz vor Augen und ich konnte mich kaum noch auf dem gesunden Fuß halten. Warum wurde mir so schwarz vor Augen? Kann das der Schock sein? Was passiert in so einem Moment im Körper?

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
12.09.2013

Rund und gesund: Eis- und Kopfsalat

Bis in den November hinein haben Gartensalate aus heimischem Freilandanbau hierzulande Saison: Besonders beliebt sind der knackig-frische Eis- und der zart-aromatische Kopfsalat.

Blatt für Blatt Genuss von heimischen Feldern: Rund 51.000 Tonnen Eissalat und 16.000 Tonnen Kopfsalat* aus hiesigem Anbau kauften die deutschen Verbraucher im vergangenen Jahr. Eis- und Kopfsalat bestehen zu mehr als 90 Prozent aus Wasser und sind daher besonders kalorienarm. Außerdem enthalten sie wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Als Grundlage für knackige Salate oder als Zutat auf Broten und Kanapees sind sie an warmen Spätsommertagen ideal.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Allgemein
27.08.2013

Vorschau: Tai Chi Zero – Erscheint auf Blu-Ray und DVD

tai-chi-zero_3Tai Chi Zero
von den Machern Von „Detective Dee“, „IP Man“ und „Forbidden Kingdom“ gilt als einer der besten Martial Arts Filme des Jahrs 2012. Heute haben wir eine kleine Vorschau des am 24. Mai erscheinenden Films für Sie.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Allgemein
8.05.2013

Ich werde mein Paket wohl nie erhalten!

paket-dpdBestellt und über den Deutschen Paketdienst (DPD) versendet … doch der Artikel wird niemals bei mir ankommen, da ich ganztags berufstätig bin. Sehr schade.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Allgemein
28.03.2013

Die gemeinsame Wurzel von Karate und japanischer Küche

sushi-EdomaenigiriDie fernöstliche Kultur, insbesondere die japanische, übt im Westen eine große Faszination aus. Dementsprechend erfreuen sich viele ihrer Errungenschaften auch hierzulande größter Beliebtheit – sei es in Form von Kunst (z. B. Haiku und Kalligrafie, aber auch Animes oder Manga-Comics), seien es die verschiedenen Kampfkunstschulen wie Judo oder Karate

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Allgemein
20.03.2013
 zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 31 32 33 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Geschenkideen / Accessoires


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter