Archiv für die Kategorie 'Freizeit, Buntes'

Unordnung kann Tierleben retten

la1428771_mDer Oktober ist für viele Hobbygärtner die Zeit für das große Aufräumen vor dem Winter. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. bittet die Gärtner dabei um möglichst große Zurückhaltung, denn ein unaufgeräumter Garten bietet Lebensraum für viele Wildtiere und kann Tierleben retten. Ein unaufgeräumter Garten ist der leichteste Beitrag zu Natur- und Tierschutz. Darauf weist der überregionale Tierschutzverein Bund Deutschen Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp Lintfort in Nordrhein-Westfalen hin. Wer also ein Herz für Tiere hat, sollte im Herbst den Garten ruhig der Natur überlassen. Zu viel Ordnung schadet nur.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
14.10.2016

Wildunfall – Was bezahlt die Kfz-Versicherung?

auto-kfz-wildunfall-wild-unfallDie Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem Wildtier erhöht sich im Herbst aufgrund der frühen Dämmerung. Das liegt in der Hauptsache daran, dass die Felder abgeerntet sind und die Wildtiere bei Einbruch der Dämmerung auf Futtersuche gehen. Im gesamten Bundesgebiet wurden 2014 ca. 200.000 Wildunfälle gezählt. 2.842 Menschen wurden verletzt, 18 Menschen kamen ums Leben, Schadenhöhe rund eine halbe Milliarde Euro. Allerdings werden die durch einen Wildunfall entstandenen Schäden nicht immer von der Kfz-Versicherung übernommen. Informationen zum Versicherungsschutz stellt die Geld und Verbraucher e.V. (GVI) zur Verfügung.

geschrieben von: sascha
10.10.2016

Das Motto lautet: „Bitte Weg frei!“

na0836432_m15. Oktober: Tag des weißen Stockes

Weltweit nutzen Verbände und Selbsthilfegruppen den Tag des weißen Stockes, um auf die Interessen blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam zu machen. Dieses Jahr findet der Aktionstag zum 50. Mal statt; in Deutschland bildet er seit 2002 den Abschluss der „Woche des Sehens“.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
10.10.2016

Tipps fürs Wandern – Gut gerüstet in die Berge

herbst-waldVor allem jetzt zur bunten Jahreszeit locken klare Luft, angenehme Temperaturen und ein wunderschöner Ausblick über die herbstliche Landschaft Wanderbegeisterte in die Berge. Hierbei ist eine vernünftige Vorbereitung das A und O. Damit der Berg-Gaudi auch nichts im Wege steht, gibt die ERV (Europäische Reiseversicherung) einige Tipps, die es zu beachten gilt.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
10.10.2016

Scheibenwischer: Freie Sicht dank pfiffigem Nachschneide-Tool

auto-autofahren-kfz-verkehrHerbst, für viele Menschen die ungemütlichste Jahreszeit. Nässe, Kälte und die zunehmende Dunkelheit sorgen gerade im Straßenverkehr zu erhöhtem Sicherheitsrisiko. Wichtig ist eine freie Sicht! Funktionieren die Scheibenwischer nicht mehr richtig, ziehen Steifen oder Schlieren, rät der Fachmann zum Austausch.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
10.10.2016

Höhere Gefahr von Einbrechern durch frühe Dämmerung

einbruch-diebstahlDer Herbst mit früher Dämmerung bietet Einbrechern Schutz vor Entdeckung. Alle vier Minuten finden nach Polizeiangaben bundesweit Einbrüche in Häuser und Wohnungen statt. Wer aber meint, die Einbrecher kommen in der Nacht, der täuscht sich. Die meisten Einbrüche ereignen sich in der Zeit von 16 bis 17 Uhr, also in der früh hereinbrechenden Dämmerung. Die Berufstätigen sind zu der Zeit noch nicht zu Hause und anwesende Nachbarn haben sich bereits in ihre Häuser und Wohnungen zurückgezogen, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher (GVI) und gibt Tipps.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
8.10.2016

9. Oktober 1989 in Leipzig: 43 Prozent kennen den „Tag der Entscheidung“

polizei-demonstrationBundesweite Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag der Bundesstiftung Aufarbeitung

Nur 43 Prozent der Deutschen kennen den 9. Oktober 1989 als Datum der bis dahin größten Montagsdemonstration gegen das SED-Regime in Leipzig. Das ergab eine repräsentative Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. „Die Demonstration am 9. Oktober 1989 in Leipzig machte klar, dass die Staatsführung der DDR die Friedliche Revolution nicht mehr aufhalten konnte“, sagte der stellvertretende Geschäftsführer der Bundesstiftung Aufarbeitung, Robert Grünbaum. „Dieses wichtige Ereignis der jüngsten deutschen Geschichte sollte insbesondere bei Schülerinnen und Schülern besser bekannt sein. Wir setzen uns deshalb dafür ein, dass die deutsche Nachkriegsgeschichte und die Geschichte der Diktatur in der DDR stärker im Unterricht berücksichtigt werden“, sagte Robert Grünbaum.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.10.2016

Wie verhält man sich nach einem Wildunfall

auto-kfz-wildunfall-wild-unfallIn den dunklen Monaten Oktober bis Februar kommen sie häufig vor: Unfälle zwischen Wildtieren und Autos. Vor allem in den frühen Morgen- und Abendstunden sind Berufspendler betroffen, die lange Anfahrtswege über Landstraßen zur Arbeitsstätte nutzen. Ist es erst einmal zu einem Unfall gekommen, stellt sich die Frage, was zu tun ist.

geschrieben von: sascha
7.10.2016

Der Herbst ist Wanderzeit in der Südpfalz

bayrischer-wald-wander-naturDas Wandern ist schon lange nicht mehr nur des Müllers Lust. Wandern liegt im Trend und lockt auch die junge Generation wieder in die Wälder. Der Landkreis Germersheim verspricht eingebettet zwischen Weinbergen, Bienwald und Rhein abwechslungsreiche Wandertage. Auf gut markierten Wanderwegen kann man die Naturschönheiten der Region entdecken und eine unvergleichliche Artenvielfalt erleben. Imposante Naturdenkmäler und bedeutsame Zeugen der bewegten Regionalgeschichte begegnen dem Wanderer auf seinem Weg.

geschrieben von: sascha
6.10.2016

Der richtige Schutz vor Wetterrisiken

unwetterWenn das Wetter verrückt spielt

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume, demolierte Autos. Immer öfter kommt es zu starken Unwettern mit teils verheerendem Ausmaß. Laut Wetterexperten wird es immer öfter zu solch außerordentlichen Wetterextremen kommen. Eine ausreichende Vorsorge bei Schäden ist deshalb unerlässlich.

geschrieben von: sascha
6.10.2016

Alle Jahre wieder … mit Winterreifen sicher in den Winter starten

na0632890_mWie kalt oder mild der Winter wird, kann derzeit noch kein Meteorologe voraussagen. Fest steht aber: Es ist Zeit, das eigene Auto fit für die kalte Jahreszeit zu machen. „Um sicher in die dunkle Jahreszeit zu starten, sollte man jetzt Batterie und Beleuchtung überprüfen sowie Frostschutz in Kühler und Scheibenwischwasser auffüllen“, erklärt Sandra Demuth, Referatsleiterin Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Verkehrssicherheitstrat.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
6.10.2016

Schäden durch Herbststürme vermeiden – schnelle Hilfe bei Glasschäden

unwetterHerbstwinde wehen durch das Land. Mit ihren hohen Geschwindigkeiten, in manchen Regionen gar bis zur Orkanstärke reichend, eignen sich zwar hervorragend dazu, Drachen steigen zu lassen, richten aber auch viel Schaden an. Dabei sind Wind- und Sturmschäden sowie Glasbruch oft ganz einfach zu verhindern.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.10.2016

Reifenkauf: Europa favorisiert die Online-Bestellung – lokaler Fachmann bleibt wichtig für Montage

reifenDer Online-Reifenkauf ist bei Europas Autofahrern beliebt und für 82 Prozent zukünftig eine Option. Lediglich für 11 Prozent der Befragten kommt eine Online-Bestellung nicht infrage. Doch bleiben lokale Reifenanbieter und Werkstätten nach wie vor wichtig, vor allem wegen der Möglichkeit zur fachgerechten Montage (66 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer Befragung von über 300 Fahrzeughaltern in fünf europäischen Ländern – durchgeführt vom Reifenfachdiscounter reifen.com (www.reifen.com).

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
24.09.2016

Für Anfänger bis Fortgeschrittene: Wandern im Herbst

wandernWandern macht Spaß und ist gesund. Die Bewegung an der frischen Luft fördert nicht nur die körperliche, sondern auch geistige Fitness. Sie regt die Durchblutung an, trainiert die Muskeln und hilft dabei, aktiv zu entspannen und den Alltag hinter sich zu lassen. Gute Gründe also, die Wanderstiefel zu schnüren – erst recht im Herbst, wenn die Natur in außergewöhnlich bunten Farben erstrahlt.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
22.09.2016

Reiserecht: EuGH stärkt die Rechte der Fluggäste bei Flugverspätungen

Airport TerminalIn einer am 17.09.2015 verkündeten Entscheidung hat der Gerichtshof entschieden, dass bei Annullierungen oder Verspätungen eines Fluges den Fluggästen ein Ausgleichsanspruch auch bei unerwarteten technischen Problemen zusteht. Ausgenommen hiervon seien lediglich Sabotageakte oder Terrorangriffe beziehungsweise nicht erkennbare Konstruktionsfehler, die die Flugsicherheit gefährden.

geschrieben von: sascha
17.09.2016

Keine einfache Entscheidung: der richtige Rechner für die Schule

schule-lernen-schuelerZum Schulstart stehen Eltern vor der Frage: Welche Anforderungen muss ein Schul- oder Grafikrechner für den Mathematikunterricht erfüllen?

ob Notizblock oder Federmappe, Schultasche oder Sportschuhe – zum Schulstart ist die Einkaufsliste lang. Meist wissen Kinder und Jugendliche ganz genau, was sie brauchen. Und vor allem: welche Farbe oder Marke es sein sollte. Ob einfacher technisch-wissenschaftlicher Rechner oder Grafikrechner mit Computer-Algebra-System (CAS) – wenn es um den Rechner für den Mathematikunterricht geht, ist die Entscheidung längst nicht so simpel.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
20.08.2016

Datensicherheit im Ausland – Worauf Reisende achten sollten

Computer hacker - Male thief stealing data from laptopDas Sicherheitsrisiko im Ausland für Daten ist hoch, kann jedoch mit einfachen Handgriffen maßgeblich gesenkt werden

Auf Geschäftsreisen sind Daten zahlreichen Risiken ausgesetzt: Verlust oder Manipulation des Endgerätes, nicht gesichertes WLAN sowie unaufmerksame Mitarbeiter sind hierfür Beispiele. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen wird das Risiko beherrschbar.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
4.07.2016

Urteil zum Wertverfall von Verzehrgutscheinen

party-gartenfestDie Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hatte einen Festwirt verklagt, der auf einem Volksfest 2014 Verzehrgutscheine an Besucher verkauft hatte: „Eintrittspreise: Einzelplätze 20 Euro inkl. 1 Maß und 5 Euro Verzehrgutschein“. – der Haken: Der Gutschein konnte nur bei einem Kaufvorgang eingelöst werden, ein Restbetrag wurde nicht erstattet. „Verbraucher rechnen nicht damit, dass der Restwert einfach verfällt und die Verzehrgutscheine nicht auf mehrere Einkäufe aufgeteilt werden dürfen“, so die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Das Landgericht Konstanz verurteilte nun den Festwirt – eigentlich wenig überraschend – auf Unterlassung; denkbar sei ein derartiges Vorgehen allenfalls dann, wenn der Besucher vor dem Kauf der Verzehrgutscheine deutlich über den Restwerteverfall informiert werden würde.

geschrieben von: sascha
2.07.2016

Prof. Querulix‘ Schatzgrube: Banken- und Staatschuldenkrise in Aphorismen

geldAuch wenn viele Politiker immer noch so tun, als seien die Kredite für Griechenland Außenstände, die wieder zurückfließen würden, wissen die Experten schon lange, daß alles an Griechenland verliehene Geld verloren ist. Aber Politiker lieben es nun einmal, dem Volk etwas vorzumachen.

geschrieben von: sascha
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.06.2016

Defibrillatoren von SafeTIC – Die Lebensretter im Sportverein

krankenwagen-erste-hilfe-sanitaeterLeistungssportler leben gesund – und sind in Spielsportarten mit größerer „Brust-Belastung“ wie Fuß- oder Handball dennoch einem höheren Herzinfarktrisiko ausgesetzt. Mit dem Defibrillator DOC von SafeTIC kann man im Ernstfall unmittelbar reagieren und in den entscheidenden ersten Minuten lebenswichtige Hilfe leisten.

geschrieben von: sascha
15.06.2016
 zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 174 175 176 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Kendo und Kenjutsu


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter