Archiv für die Kategorie 'Aikido'

Ich liebe Aikido

Energie-Bewusstsein einer Exil-Aikidoka in Aberystwyth, Wales

Aikido, die Kampfkunst, welche auch „Weg des Friedens“ genannt wird, ist weitaus mehr als ein System an Prinzipien, Techniken und Bewegung. Dies — zusammen mit einer noch viel essentielleren Einsicht — ist mir in meiner allerersten Aikido-Übungseinheit im Jahre 2012 bewusst geworden.

geschrieben von: ralphp
Kategorien: Aikido,Kampfsport
11.03.2012

Kampfsport und Schule

Hallo, ich trainiere viel Kampfsport aber frage mich ob ich das eigentlich noch schaffe mit der Schule. Geht das eigentlich gut in der Schule zu sein und trotzdem Kampfsport zu betreiben? Sollte ich lieber viel Kampfsport machen oder lieber viel für die Schule tun und üben? Danke :)

Geht das eigentlich noch wenn ich diese Sachen gleichzeitg machen kann: Kampfsport, für die Schule üben, italienisch lernen? Hab ich da eigentlich noch Zeit?

geschrieben von: ralphp
19.02.2012

Kampfsportart ohne Fokus auf Beinarbeit

Boxsack Sandsack Boxen BoxerIch würde gerne zur Selbstverteidigung und als Training eine Kampfsportart ausprobieren … Problem dabei: Mein Knie ist ziemlich kaputt … Nach einer gebrochenen Kniescheibe und drei OPs habe ich nicht mehr viel Vertrauen in mein linkes Bein … starke Belastungen und komplizierte Bewegungen fallen also weg … trotzdem würde ich gerne was machen … aber kein Boxen, denn das würde gar nicht zu mir passen. Vielleicht gibts ja ja eine Kampfsportart, die das ganze nicht zu sehr strapaziert … kann auch ruhig etwas mit Hilfsmitteln/Waffen sein. Danke schonmal.

geschrieben von: ralphp
5.02.2012

Kampfsport oder Kampfspiel

Häufig wird die Meinung vertreten, dass Kinder nicht genug Ernsthaftigkeit aufbringen könnten und ihnen deshalb alles auf spielerische Weise beigebracht werden müsse. Auch Kampfsport. Das Problem jedoch ist, dass Kampfsport kein Kampfspiel ist und Kinder von Anfang an den Ernst des Trainings verstehen müssen und auch können.

geschrieben von: ralphp
29.01.2012

1000 mal ist einmal

Viele japanische Meister sagen immer 1000 Wiederholungen seien einer einzigen richtigen Technik gleichzusetzen. Deshalb lassen sie eine Technik immer und immer wieder wiederholen. Der Hintergrund: Wer eine Technik neu erlernt, wird versuchen das, was ihm an Technik fehlt durch Kraft auszugleichen.

geschrieben von: ralphp
26.01.2012

Anfängertechnik und Fortgeschrittenentechnik

Gibt es so etwas wie eine Anfängertechnik und eine Technik für Fortgeschrittene und wenn ja, worin unterscheidet sich diese? Immer wieder hört man von verschiedenen Trainern, dass die eine oder andere Technik von Anfängern anders ausgeführt werden soll als von Fortgeschrittenen. Ich frage mich: Warum eigentlich?

geschrieben von: ralphp
15.01.2012

Welche Technik ist richtig

Immer wieder ist auf Lehrgängen zu hören, dass die Technik doch bitte ausschließlich auf die vom unterrichtenden Meister demonstrierte Weise ausgeführt werden möge, da dies die einzig richtige und Erfolg versprechende Version sei. Kommt das bekannt vor?

geschrieben von: ralphp
8.01.2012

Diese Kampfsportart ist für dich nicht geeignet!

Gute Ratschläge gibt es viele doch selten sind diese guten Ratschläge auch fundiert sondern basieren auf Halbwissen und falschen Annahmen. Gerade wenn es un die Frage geht, welche Kampfsportart bei der und der Statur empfehlenswert sei, hört man gleich, dass diese und jene Kampfsportart überhaupt nicht in Frage käme weil …

geschrieben von: ralphp
22.12.2011

Kampfsport-Vorbereitung

Ich hatte vor nächstes Jahr mit einem Kampfsport/Kunst anzufangen weil ich mich erstens dafür interessiere und zweitens mich verteidigen können will – im Notfall. Da ich zurzeit ziemlich unbeweglich bin, würde ich gerne wissen wie ich mich athletischer und beweglicher machen kann. Was ist denn euer Tipp für ein gutes Training?

geschrieben von: ralphp
8.12.2011

Taekwondo für Kicks?

„Ich mache jetzt verschiedene japanische Kampfkünste, bin 15 jahre alt und überlege ob ich mit Taekwondo anfangen sollte um meine Kicks zu trainieren. Ist das gut wenn ich damit anfange um meine Kicks zu verbessern für Dehnung? Und ist Teakwondo eigentlich effektiv und kann man das gut mit japanischen Kampfkünsten vermischen?

geschrieben von: ralphp
27.11.2011

Welche Kampfsportart empfehlt Ihr für einen 11-jährigen Jungen?

Mein 11-jähriger Sohn möchte gerne eine Kampfsportart erlernen. Ich weiß aber leider nicht, welche Kampfsportart für ihn in Frage kommen könnte.

Mein Sohn ist ein eher zurückhaltender Junge, der in der Schule leider immer wieder für kleinere und größere „Attacken“ auserkoren wird. Rein körperlich ist er nicht so konstituiert, dass er viel dagegen halten kann, wenn man ihn beispielsweise anrempelt, schupst oder umklammert. Er weiß natürlich, dass ich ihn nicht zum Training gehen lassen werde, damit er dort lernt, wie er andere attackieren kann. Er weiß auch, dass es allenfalls darum geht, die immer wiederkehrenden, meist gezielten Angriffe seiner Klassenkameraden abwehren zu können, um dadurch zukünftig gar nicht mehr als „willkommenes Opfer“ interessant zu sein.

geschrieben von: ralphp
24.11.2011

Koordinationstraining im Kampfsport

Wie gestaltet sich das Koordinationstraining für Kampfsportarten (zum Beispiel Taekwondo)? Außer das übliche Seilspringen, dass man im Fernsehen gerne sieht :)

geschrieben von: ralphp
30.10.2011

Weiße oder schwarze Kampfanzüge

Hat das eigentlich eine Bedeutung ob man einen weißen oder schwarzen Kampfsportanzug trägt? Was ist denn besser, ich denken mal bei schwarz sieht man nicht gleich jeden Schmutz, aber sonst?

geschrieben von: ralphp
16.10.2011

Endlich Trainer! – Wie unterrichtet man am besten?

Hi Leute, Ich habe nach den Sommerferien die ÜLC und darf offiziell Training geben, deshalb habe ich mich auch angeboten in meinem Sportverein eine Kindergruppe zu übernehmen, da wir immoment immer mehr Kinder dazu bekommen. Nun hoffe ich, dass mir einige von euch ein paar Anregungen und Tipps geben könntet wie ich das Kickbox Training für Kinder schön gestalten könnte!

So nach dem Motto, ein paar schöne Aufwärmspiele gefolgt von ein kleineren Spielchen mit (versteckten) Kickbox Elementen… Ich bedanke mich schonmal im vorraus für alle Antworten :)

geschrieben von: ralphp
2.10.2011

Kampfsport – Welche Matte

Möchte gern fürs Training zu Hause einen Raum einrichten – nun bin ich mir aber unsicher wegen den Matten. Es geht um Ninjutsu, natürlich dann in erster Linie um entsprechende Würfe ;) Wie dick sollten da die Matten sein (reichen 2cm oder müssten es 4 sein?) und wie sollte der Härtegrad der Matten sein?

geschrieben von: ralphp
14.08.2011

Kinder und Kampfsport?

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Kindern und Kampfsport gemacht? Ist das so früh wie möglich sinnvoll, ab wann meint Ihr ist das gut?

geschrieben von: ralphp
10.07.2011

Was macht ein gutes Probetraining aus?

Ich möchte gern in einem anderen Verein ein Probetraining absolvieren. Den Termin hab ich schon. Bisher wurde mir nur mitgeteilt, was ich an Kleidung mitbringen soll. Was macht denn ein gutes Probetraining wirklich aus?

geschrieben von: ralphp
19.06.2011

Wie wird man Sensei?

Wie lange muss man eigentlich Kampfsport machen und welchen Dan muss man haben um Sensei werden zu können? Genügt der schwarze Gürtel oder muss man noch eine Zusatzausbildung machen?

geschrieben von: ralphp
2.06.2011

Handkantenschlag trainieren

Wie kann man die Technik im beim Handkantenschlag verbessern? Welche Übungen verhelfen zu mehr Effektivität?

geschrieben von: ralphp
2.06.2011

Zen-Meditation – Einführung in die Grundlagen

Ein japanischer Zen-Meister erklärt die Grundlagen der Zen-Meditation und gibt wertvolle Hinweise. Nicht einfach ist zum Beispiel der Lotussitz, wobei dieser wiederum auch nicht so schwierig ist, wie vielfach angenommen.

geschrieben von: ralphp
6.05.2011
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Wettkampf-Artikel im Shop


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter