Archiv für die Kategorie 'Lifestyle'

Sommerventilatoren – Welcher ist der Richtige?

schlafzimmer-klimaanlage-wohnungPünktlich zu Beginn der heißesten Phase des Jahres stellen sich wieder viele private Haushalte und Gewerbetreibende eine Frage. Welcher Ventilator ist eigentlich am Besten für meine Zwecke geeignet?

Es gibt verschiedene Arten von Ventilatoren zusammengefasst. Unterschieden werden die Belüfter in Bauart, Funktionsweise oder Einsatzgebiet. Die Bezeichnung Sommerventilatoren ist aus der Jahreszeit entstanden, in der diese Ventilatoren hauptsächlich zur Abkühlung eingesetzt werden.

geschrieben von: marco
24.06.2015

Früchtetee, der gesunde Durstlöscher für den Sommer

tee-johanniskrautEtliche der genannten Früchtetees werden wegen ihrer Ingredienzen ebenso als Arzneipflanzen, Heilkräuter und Heilpflanzen verwendet. Die Wirkung von Früchtetees auf die Gesundheit (z.B. Abnehmen, Baby/Schwangerschaft) ist wissenschaftlich dagegen nicht immer sichtlich nachweisbar.

geschrieben von: marco
22.06.2015

Insektenbekämpfung: Klebefallen, Spray-, Ventilator-Techniken, Elektrogitter & UV-Lampen

fliegen-muecken-insektenSommerzeit ist leider auch immer Ungezieferzeit. Speziell nach diesem doch sehr milden Winter breiten sich die kleinen Plagegeister schneller denn je aus. Hygieneprofi hat für Sie zusammengetragen, welche Maßnahmen gegen welche Insekten wirklich helfen, wo die Techniken am besten einzusetzen sind und worin die einzelnen Vor- und Nachteile liegen.

geschrieben von: marco
20.06.2015

Biostrom – Geht das auch günstig?

energie-stromDie Stromkosten steigen und steigen … Nicht wenige wollen daher aus gutem Grund Stromkosten sparen aber dennoch etwas für die Umwelt tun. Ökologisch aus regenerativen Quellen produzierter Strom gerät dabei zwangsläufig in den Fokus. Mittlerweile bieten selbst regionale Stromanbieter „Ökostrom“ an, doch da stellt sich schon die Frage: Kommt wirklich grüner Strom aus der Steckdose? Wie wird das gewährleistet? Und überhaupt …

geschrieben von: marco
19.06.2015

Strandsommer: Der Bauch ist Deutschlands Problemzone Nummer eins2

urlaub-strand-baden-sonneSo schön der Sommer und die Aussicht auf Tage am Strand auch sind – für viele Frauen und Männer bedeutet die Bikini- und Badehosen-Saison vor allem ein besonders kritischer Blick auf den eigenen Körper. Eine repräsentative Umfrage* des Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag von Bi-Oil unter 1.100 Befragten enthüllt die sieben größten Problemzonen der Deutschen im Sommer.

geschrieben von: marco
18.06.2015

Radfahren – gesundes Vergnügen für Jung und Alt

biken im grassMehr als 73 Millionen Fahrräder gibt es in Deutschland, rund 80 Prozent aller Deutschen besitzen einen Drahtesel. Das Rad ist bei Jung und Alt beliebt als Verkehrsmittel und Sportgerät. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, leistet nicht nur der Umwelt, sondern auch seiner Gesundheit einen wichtigen Beitrag. Denn wohldosierte Bewegung bringt den Körper auf Trab und hält fit. Wichtig dabei ist, dass man auf dem richtigen Gefährt unterwegs ist und einige Haltungstipps beachtet.

geschrieben von: marco
18.06.2015

Langstreckenflüge – mit der richtigen Vorbereitung gesund ans Ziel

deutsche journalisten dienste Bild: 74189Tipps für Flugreisende auf langen Strecken

(mpt-14/48198a). Reisen ist etwas Schönes, vor allem wenn es in ferne Länder geht. Doch gerade für ältere Menschen und Menschen mit Venenbeschwerden und Durchblutungsstörungen stellt ein Langstreckenflug auch eine körperliche und gesundheitliche Herausforderung dar. Schnell stellt sich die Frage, wie man sich während des langen Flugs ausreichend Bewegung verschaffen und sich beschäftigen kann. Verkrampftes Sitzen kann zu schweren oder gar schmerzenden Beinen führen und die Durchblutung beeinträchtigen. Menschen mit derartigen Beschwerden sollten auf jeden Fall vorab mit dem Hausarzt abklären, welche individuellen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind.

geschrieben von: marco
17.06.2015

Grüne Smoothies im Trend: Erst pflücken dann mixen

gemuese-rewe-regionalMixgetränke aus ganzen Früchten, sogenannte Smoothies, sind in aller Munde – im buchstäblichen Sinn.

Meistens bestehen Smoothies aus purierten Früchten, die – je nach gewünschter Konsistenz – vielleicht noch etwas verdünnt werden. Zucker oder Süßstoffe haben dagegen in diesen Getränken nichts zu suchen, schließlich will man es gesund haben. Immer populärer werden seit einiger Zeit zudem sogenannte „grüne Smoothies“. Hier wird das Fruchtpüree noch ergänzt um Blattgemüse und Kräuter.

geschrieben von: marco
16.06.2015

Sie lauern im Unterholz: 5 Fakten, die man über Zecken wissen sollte

zecken7Ein schwarzer Punkt auf einem Grashalm, meist nicht größer als ein Stecknadelkopf: Der Gemeine Holzbock – die Zeckenart, die den Menschen am häufigsten sticht – kann trotz seiner geringen Größe gefährlich werden, da er Krankheiten wie Borreliose oder Hirnhautentzündung (FSME) übertragen kann. Die Landesapothekerkammer Brandenburg hat 5 Fakten über Zecken zusammengestellt.

geschrieben von: marco
15.06.2015

Power tanken bei Sonne und Sport

26080_48055_Bild1Durch Schwitzen geht nicht nur viel Flüssigkeit, sondern auch Vitamin C verloren

(djd). Die warme Jahreszeit hat viele schöne Seiten: Wohltuende Sonnenbäder sowie Sport und Action im Freien gehören auf jeden Fall dazu. Dass man dabei ins Schwitzen gerät, ist ganz normal und gesund: So hält der Körper seine Temperatur im richtigen Bereich. Doch mit dem Schweiß verliert er auch Flüssigkeit und wichtige Vitalstoffe. Deshalb ist es gerade an warmen Sommertagen besonders wichtig, darauf zu achten, ihm das zurückzugeben, was er braucht.

geschrieben von: marco
12.06.2015

Erkältung oder Allergie?

pollen-heuschnupfenTränende Augen, laufende Nasen – nicht immer lassen sich Heuschnupfen und normale Erkältungen leicht voneinander unterscheiden.

Typische Erkältungsbeschwerden können auch bei Pollenallergien auftreten. Im Unterschied zur Erkältung halten sie jedoch oft über Wochen oder Monate an oder treten jährlich zur gleichen Zeit auf. Zu den häufigsten Symptomen zählen Niesreiz, Juckreiz in der Nase, laufende oder verstopfte Nase und gerötete bzw. juckende Augen, mitunter Hautausschläge, Schwellungen im Gesicht oder Reizhusten. Diese Beschwerden treten zur Blühsaison der entsprechenden Pflanzen auf. „Im Juni sind beispielsweise noch die Birkenpollen aktiv, ganz akut leiden Betroffene unter den Pollen von Roggen und Gräsern“, erklärt Dr. Reiner Holle, Fachbereichsleiter der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde an der Paracelsus-Klinik Bremen.

geschrieben von: marco
10.06.2015

Internetfähige Geräte fit für die Reisezeit machen

25548_46918_Bild3(djd). Im Urlaub gibt es viele Anlässe, um mal eben ins Internet zu gehen: E-Mails lesen, ein Urlaubsfoto verschicken oder den Wetterbericht für den geplanten Ausflug abrufen. Öffentliche WLAN-Netze sind eine Alternative zur Mobilfunkverbindung, die im Ausland Roaming-Gebühren kostet. Sie bieten einen bequemen und oft kostenlosen Internetzugang – fast wie im heimischen Funknetzwerk. Aber der Komfort hat seinen Preis, denn die Sicherheit in öffentlichen Netzen ist ein Problem.

geschrieben von: sascha
7.06.2015

Eistee Rezepte mit Bio-Tee von Pukka

n60665796_mAn heißen Tagen sorgen Eistees für Erfrischung und geschmackliche Abwechslung. Ob würzig, fruchtig oder klassisch – die außergewöhnlichen Bio-Tees des britischen Teeherstellers Pukka Herbs verleihen Eistees die extra Note an Raffinesse für ein intensives Geschmackserlebnis. Belebende Würze verspricht der Zitrone, Ingwer und Manuka-Honig Eistee, mit frischem Ingwer in Kombination mit Ingwerwurzel, Zitrone und feinem Manuka-Honig, abgerundet mit Nelke.

geschrieben von: sascha
3.06.2015

Kritik an mangelnder Kontrolle bei Hirntod-Feststellungen

A medical team performing an operationAnlässlich des „Tag der Organspende“ am 7. Juni kritisiert der Verein Kritische Aufklärung über Organtransplantation (KAO) e.V. die mangelnde Kontrolle bei Hirntod-Feststellungen und stellt das Hirnversagen als Tod des Menschen grundsätzlich in Frage. „Wie können unsere Mediziner Patienten für tot erklären, die noch warm und durchblutet sind, die als Schwangere sogar ein Kind austragen können?“, fragt Renate Focke, 1. Vorsitzende von KAO. Seit einer Studie von Truog und Miller, zwei US-Wissenschaftlern (2008) wird die Organexplantation von Transplantationsmedizinern international als „justified killing“ bezeichnet.

geschrieben von: sascha
3.06.2015

Entspannung über den Wolken – Druckausgleich kann vor dem „Barotrauma“ im Flugzeug schützen

PantherMedia A26033030(djd). Die meisten Urlauber können es kaum erwarten, bis die Maschine von der Landebahn abhebt. Doch viele Flugreisende erleben unterwegs auch unangenehme Momente: Was Vielflieger, Menschen mit empfindlichen Ohren oder auch Kinder über den Wolken belastet, ist der schmerzhafte Druck auf den Ohren.

geschrieben von: sascha
3.06.2015

Vegetarisch durch die Grillsaison

steak-grillenFleischlos und fleischbewusst essen liegt im Trend. Für vegetarische Gaumenfreuden vom Rost bieten sich Gemüse, Grillkäse und pflanzliche Fleischalternativen an. Sie sind cholesterinfrei und meist fettärmer als ihre tierischen Kollegen, aber oft hoch verarbeitet.

geschrieben von: sascha
2.06.2015

Ohne Mief durch den Sommer

deutsche journalisten dienste Bild: 55048Basische Körperpflege kann eine Alternative zu Aluminium-Deos sein

(djd). Jeden Tag wird gesprüht, gerollt oder gecremt – das Deo gehört für die Meisten unbedingt zur Körperpflege dazu. Vor allem in den warmen Sommermonaten legen Männer und Frauen Wert darauf, ihre Schweißbildung mit modernen Antitranspirantien in den Griff zu bekommen. Doch die Schweißstopper, die bis zu 96 Stunden aktiv sein sollen, stehen auch in der Kritik, denn sie enthalten Aluminiumsalze, die die Haut zusammenziehen und die Schweißporen verstopfen. Diese Salze stehen in dem Verdacht, das Risiko für Krankheiten wie Alzheimer und Brustkrebs zu erhöhen. Obwohl die Bedenken bislang wissenschaftlich nicht ausreichend gesichert sind, werden sie inzwischen vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) überprüft.

geschrieben von: sascha
27.05.2015

Grillen wie die Weltmeister

GrillspießeOb Holzkohlegrill oder Gas-Grill, die Deutschen lieben es ihr Essen auf dem Rost zuzubereiten. Doch wer sein Fleisch, Fisch oder Gemüse einfach nur über das Feuer legt, kann einiges falsch machen. Auf die richtige Temperatur, den Zeitpunkt des Auftragens der Marinade und den optimalen Grill kommt es an. Auf dem unabhängigen Online Magazin Tipps-vom-experten.de gibt es die wichtigen Tipps und Tricks, damit aus dem Grillgut tatsächlich eine wahre Köstlichkeit entsteht.

geschrieben von: sascha
26.05.2015

Cocktails für die genussreiche Freizeit

deutsche journalisten dienste Bild: 57554(mpt-14/49975). Zu einem stimmungsvollen Abend mit Freunden gehören feine Cocktails einfach dazu. Die Gäste freuen sich immer, wenn sie mit einem aromatischen Mixgetränk überrascht werden. Die Hauptsache dabei ist aber, dass alle gemeinsam die Getränke genießen und eine gute Zeit miteinander haben. Allzu kompliziert sollten die Rezepte also nicht sein, damit auch noch Zeit zum Unterhalten bleibt.

geschrieben von: marco
16.05.2015

Vier Rezeptideen und viele Tipps: Grillgenuss mit deutschem Geflügel

25637_47121_Bild1(djd). Die Grillsaison ist eröffnet! Draußen scheint die Sonne und die Lust auf ein Barbecue steigt mit den Temperaturen. Bei der Auswahl des Grillguts ist alles erlaubt, was schmeckt. Für eine leichte Ernährung bei hochsommerlichen Temperaturen eignet sich vor allem Geflügelfleisch, das besonders fettarm ist. So enthalten zum Beispiel 100 Gramm Hähnchen- oder Putenbrust ohne Haut nur ein Gramm Fett und haben lediglich knapp 100 Kilokalorien. Darüber hinaus ist Geflügelfleisch besonders zart und unkompliziert in der Zubereitung.

geschrieben von: sascha
15.05.2015
 zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 136 137 138 weiter
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Messer Shop
  • Kendo24 Unser Name ist Programm. Alles für den Kendoka. Preiswerte Artikel
  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.
  • Bruce Lee Jeet Kune Do Jeet Kune Do – Der Weg der Abfangenden Faust

Wushu-Artikel bei Budoten


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter