Darf ich meine gekauften Eintrittskarten weiter verkaufen?

Viele werden das Problem kennen: Man kauft Tickets für eine Veranstaltung, die vielleicht erst in Wochen oder Monaten stattfindet, und muss danach feststellten, dass man – aus welchen Gründen auch immer – die Veranstaltung gar nicht besuchen kann.

Und nun? Darf ich jetzt also meine Karte weiterverkaufen oder nicht?

Typische Juristenantwort: Es kommt darauf an.

Der nicht autorisierte Handel mit Eintrittskarten ist insbesondere für Veranstalter von Sportereignissen problematisch. Regelmäßig schließen die Veranstalter daher den Weiterverkauf der Tickets in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) aus.

Beispielsweise hatte der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 Fans den Einlass ins Stadion verweigert, wenn diese ihre Karten im Internet oder auf dem Schwarzmarkt kauften. Der Hamburger SV klagte zunächst erfolgreich gegen eine Internet-Verkaufsplattform wegen des nicht erlaubten Weiterverkaufs von Eintrittskarten für seine Heimspiele. Das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg (Az.: 5 U 65/04, Urteil vom 03.02.2005) hat daraufhin entschieden, dass grundsätzlich der Weiterverkauf von Tickets in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) untersagt werden kann.

Grundsatz

Im Gesetz findet man dazu natürlich nichts. Aber dankenswerterweise hatte sich einmal der Bundesgerichtshof (BGH) mit einer solchen Frage zu befassen (Urteil vom 1.09.2008, Az. I ZR 74/06). Das, was der BGH sagt, wird von allen anderen Gerichten beachtet und ebenso entschieden. Der BGH hatte nämlich das oben erwähnte Urteil des OLG Hamburg zur Prüfung (Revision) auf dem Tisch.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat dann entschieden, dass der private Weiterverkauf von Eintrittskarten auf Internetauktionsplattformen oder vor Konzerthallen etc. grundsätzlich zulässig ist. Der Bundesgerichtshof hat dabei die Rechte privater Weiterverkäufer gestärkt.

Danach müssen es Veranstalter nicht hinnehmen, dass gewerbliche Tickethändler Karten unter Verheimlichung des Weiterverkaufs direkt vom Veranstalter beziehen und dann weiterverkaufen. Die Beschränkung des Kartenvertriebs nur auf autorisierte Verkaufsstellen verfolge das legitime Interesse durch gestaffelte Ticketpreise auch weniger zahlungskräftigen Kunden den Kartenerwerb zu ermöglichen. Dieses berechtigte Interesse der Veranstalter werde durch die erhöhten Verkaufspreise gewerblicher Weiterverkäufer unterlaufen.

Grundsätzlich nicht verbieten können Veranstalter aber, so der BGH, den Handel mit Eintrittskarten, die Käufer von Privatpersonen gekauft haben. Ein nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalter vereinbartes Weiterveräußerungsverbot gelte nämlich nicht für private Käufer. Veräußere der Käufer sein Ticket, etwa weil er an der Veranstaltung nicht teilnehmen könne oder wolle, verhält er sich nicht vertragswidrig.

Sogar wenn auf dem Ticket ausdrücklich vermerkt ist, dass eine Veräußerung über Internet-Auktionshäuser und/oder mit Preisaufschlag verboten ist, binde dies nicht den privaten Käufer und Weiterverkäufer. Auch für den Erwerber hat der Kauf keine rechtlichen Konsequenzen. Erwerber dürfen beim Kauf von einem privaten Verkäufer also auch nicht mit einem Stadionverbot belegt werden.

Ausnahme

Das gilt alles nicht, wenn die Eintrittskarte personalisiert ist, so wie es bspw. bei allen großen Fußballveranstaltungen (WM, EM etc.) der Fall ist. Personalisierte Eintrittskarten dürfen und können nicht wirksam weiterveräußert werden.

Mit dem Ticket zur EM 2012 in der Tasche kann man also nicht so einfach handeln, wie das mit „normalen“, nicht einer Person zuzuordnenden Karten, der Fall ist.

Aufpassen muss auch, wer vor hat, zusätzlich zur eigenen Eintrittskarte in größerem Umfang weitere Tickets zu kaufen, um sie mit Gewinn wieder zu verkaufen. Auch wenn man als Privatperson handelt. Hier gilt nämlich das Weiterveräußerungsverbot der Veranstalter ohne Weiteres.

Fazit

Wie immer im Leben (und vor allem in der Juristerei) gibt es keine einheitliche Lösung des Problems. Vorsicht beim Verkauf und beim Kauf solcher Tickets ist allemal geboten. Und: Zur EM sollte man dann doch besser selbst fahren, da die Tickets auf den Namen des Käufers personalisiert sind.

Timo Schutt
Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 21.07.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktneuheiten bei Budoten

 
Top Ten Trainingsanzug TopTen Premium, Weiß-Navy-Rot
Weiß-Navy-Roter Fitness-/Trainingsanzug TOPTEN Premium aus 100% Polyester. Lieferbar in den Kindergrößen 128 - 164, sowie in den Erwachsenengrößen S - XXL. Dieser moderne Trainingsanzug ist aus äußerst hochwertigem Material gefertigt. Eine Kombination aus Dobby Dryfit und Micro Dryfit verspricht einen hervorragenden Tragekomfort.
 
Böker Plus Kwaiken Mini Flipper Titan
Gesamtlänge: 18,4 cm, Klingenlänge: 7,6 cm, Klingenstärke: 3,2 mm, Klingenmaterial: VG-10, Griffmaterial: Titan, Designer: Lucas Burnley, Verschluss: Linerlock Ohne Zweifel ist es nicht nur die Tauglichkeit als Einsatzmesser, die den Kwaiken Flipper von Lucas Burnley so beliebt macht. Ganz sicher ist auch seine schnörkellose Eleganz für viele das auslösende Moment.

Um den Brückenschlag vom GI zum Gentleman noch leichter zu machen, bietet der neue Kw...
 
Adidas T16 Team Hoodie Männer AJ5409, Schwarz-Weiß
Schwarz-Weiße Herren Team Jacke aus 100 % recyceltem Polyester. Lieferbar in den Größen XXS - 4XL. Dieser adidas Hoodie mit CLIMALITE®-Technologie besitzt ein weiches, baumwollähnliches Gewebe für optimales Feuchtigkeitsmanagement.

Jacke mit zwei Eingrifftaschen. Die freien Flächen auf Vorder- und Rückseite bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Langer Lebenszyklus, erhältli...
 
Citadel Citadel Yushu Wakizashi
Grifflänge ca.: 18,0 cm, Klingenlänge ca.: 57,0 cm, Gesamtlänge (ohne Scheide) ca.: 75,5 cm, Gewicht (ohne Scheide) 700 g Den Namen Yushu (dt. Perfektion) trägt dieses Schwert zu Recht. Die vielen aufwendigen Details machen es zu einem Kunstwerk der Spitzenklasse.

Griffabschluss (Kashira) und Griffzwinge (Fuchi) sind aus Eisen, überzogen mit schlichtem, aber edlem, schwarzen Hochglanzlack. Ebenfalls aus Eisen is...
 
Top Ten T-Shirt TopTen MMA Samurai, Rot
Rotes TopTen MMA T-Shirt Samurai aus 100% Baumwolle. Lieferbar in den Größen XS - XXL. Modernes T-Shirt aus hochwertigem, angenehm zu tragenden Jersey Material. Motiv im Faser-Druckverfahren!
 
Mizuno Judoanzug MIZUNO Yusho PRO, IJF, Weiß
Weißer IJF-Judoanzug MIZUNO Yusho PRO aus 70% Baumwolle und 30% Polyester, ca. 750 g/m². Lieferbar für die Körpergrößen 150 - 200 cm. Auch in Zwischengrößen erhältlich. Der Judoanzug für Judo-Liebhaber und professionelle Judoka mit Anspruch. Über die Jahre bewährte Qualität und Verarbeitung auf dem höchsten Niveau. Schnitt und Gewicht entsprechen den geltenden IJF-Wettkampfnormen, daher kann dieser Judogi bei allen nationalen und internationalen Meisterschaften get...
 
DAX Faustschutz Kengo
Dax Faustschutz Kengo. Lieferbar in den Größen S - XL, sowie in den Farben Rot oder Weiß. Faustschutz mit ca. 10 mm dicker Schaumstoffpolsterung und elastischem Bund.

Dieser Schützer aus hautfreundlichem Baumwollmaterial ist selbstverständlich waschbar.
 
DAX Kopfschutz Kunstleder
Schwr-Roter Kopfschutz aus Kunstleder. Universalgröße. Innen angerauter Kunstleder Kopfschutz für angenehmen Tragekomfort. Geschlossen wird dieser Mittels Klettverschluss am Hinterkopf.

Ideal für das Kickboxtraining.
 
Top Ten Brazilian Jiu-Jitsu Anzug TopTen Guerriero
Schwarzer Brazilian Jiu-Jitsu Anzug TopTen Guerriero aus 100% Baumwolle. Lieferbar für die Körpergrößen von 160 - 200 cm Dieser BJJ GI der Oberklasse von TOPTEN besticht durch sein außergewöhnliches Guerriero Design ebenso, wie durch seine hochwertige und präzise Verarbeitung.

In mehreren Schritten entwickelt und ständig weiter verbessert von unseren MMA und BJJ Experten, präsentieren wir mit dem Gi Samurai ein...