Der Arbeitgeber darf jederzeit und ohne jeden sachlichen Grund vom Arbeitnehmer

…schon ab dem ersten Krankheitstag ein Attest verlangen!

Klarstellend entschied das Landesarbeitsgericht Köln in seinem Urteil vom 14.09.2011, Az.: 3 Sa 597/11, dass Arbeitgeber nach der Vorschrift des § 5 Entgeltvorzahlungsgesetz, bereits ab dem ersten Tag der Krankheit ein ärztliches Attest vom Arbeitnehmer verlangen dürfen. Hierzu bedarf es weder eines sachlichen Grundes, eines Wiederholungstatbestandes oder eines begründeten Verdachtes.

Krank während der Arbeitszeit

Arbeitnehmer sind im Zweifel gut beraten, bei Krankheit stets einen Arzt aufzusuchen um Missverständnissen oder Verdachtsfällen vorzubeugen. Wird einer solchen Anweisung zuwidergehandelt, kann der Arbeitgeber dieses Verhalten schriftlich abmahnen und für den Fall der Wiederholung arbeitsrechtliche Konsequenzen androhen. Im Wiederholungsfall kann die Nichtvorlage eines ärztlichen Attestes somit zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Bei Entgegennahme des Attestes ist stets darauf zu achten, dass der Arzt die Dauer der Erkrankung und eventuell die Uhrzeit für das Vorstelligwerden beim Arzt korrekt eingetragen hat. Auch hier führen Übermittlungs- oder Schreibfehler ungewollt zu unangenehmen Veränderungen des persönlichen Arbeitsklimas, wenn Arbeitgeber durch Missverständnisse den Verdacht hegen, dass Arbeitnehmer krank machen.

Zorn Reich Wypchol Döring

Rechtsanwälte in Sozietät

Wetzlarer Str. 95
35398 Gießen
DE / Germany

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 19.02.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Waffen

 
DanRho Kung-Fu-Schwert aus Holz
Länge ca. 83 cm Achtung, es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Sportimex Fester Säbel
lieferbar mit starren Klingenlängen 60 cm, 65 cm, 70 cm und 75 cm Massiver Säbel mit fester Klinge (leicht flexibel), lackiertem Holzgriff und dunkelroter Holzscheide mit goldenfarbenen Beschlägen. Dieser Säbel ist nur für Dekorationszwecke geeignet. Der Säbel ist ungeschliffen und die Spitze ist leicht abgerundet. Nicht schaukampftauglich.
 
Budoten Wing Tsun Trainingsmesser - TPR
hergestellt aus schwarzem TPR-Kunststoff, Gesamtlänge ca. 46,5 cm, Grifflänge ca. 12,5 cm, Klingenbreite ca. ca. 5,5 - ca. 7 cm Diese Schmetterlingsmesser werden paarweise geliefert und sind aus schwerem und stabilen Kunststoff hergestellt mit einem Gewicht von ca. 300 g, also je Messer ca. 150 g.

Achtung, es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge ...
 
Budoten Tai Chi Säbel, flexible Metallklinge (stumpf)
Länge ca. 98 cm, Klingenlänge 76 cm Gesamtgewicht: ca. 1,05 kg, Gewicht ohne Scheide: ca. 0,4 kg.
Der Säbel hat eine mittlere Flexibilität.
 
FuLuHe Kung Fu Säbel flexibel ohne Tuch
Kung Fu Übungssäbel mit flexibler, stumpfer Klinge Länge ca. 62 cm Gesamtlänge ca. 78 cm, Gewicht mit Scheide: 700 g, ohne Scheide: ca. 300g. Dieser Kung Fu Säbel kommt in einer Geschenkbox zu Ihnen nach Hause. Das ist nicht im Lieferumfang enthalten. Achtung, es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditi...
 
Sportimex Kung-Fu-Holzsäbel
Säbel aus Holz mit aufgestecktem Handteller. Länge ca. 82 cm. Achtung, es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Chinesisches Palastschwert
Chinesisches Palastschwert, 420 rostfrei, Klingenlängen 24 cm und 30 cm Chinesisches Palastschwert. Zwei Messer in einer Scheide! 420 Stahl, rostfrei. Klingenlängen: Hauptmesser 30 cm, Reservemesser 24 cm. Griffe und Scheide mit silberfarbenen Metallbeschlägen.
 
Sportimex Flexibles WuShu-Schwert
lieferbar mit den Klingenlängen 60 cm, 65 cm, 70 cm und 75 cm Schwert mit flexibler Klinge, Holzgriff und bronzebeschlagener Holzhülle. Die Klinge ist stumpf.
 
Budoland Kung-Fu Schwert Lacquer
lackiert, Roteiche, ca. 87 cm Achtung, es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet. <...