Der Arbeitgeber darf jederzeit und ohne jeden sachlichen Grund vom Arbeitnehmer

...schon ab dem ersten Krankheitstag ein Attest verlangen! Klarstellend entschied das Landesarbeitsgericht Köln in seinem Urteil vom 14.09.2011, Az.: 3 Sa 597/11, dass Arbeitgeber nach der Vorschrift des § 5 Entgeltvorzahlungsgesetz, bereits ab dem ersten Tag der Krankheit ein ärztliches Attest vom Arbeitnehmer verlangen dürfen. Hierzu bedarf es weder eines sachlichen Grundes, eines Wiederholungstatbestandes oder eines begründeten Verdachtes. Krank während der Arbeitszeit Arbeitnehmer sind im Zweifel gut beraten, bei Krankheit stets einen Arzt aufzusuchen um Missverständnissen oder Verdachtsfällen vorzubeugen. Wird einer solchen Anweisung zuwidergehandelt, kann der Arbeitgeber dieses Verhalten schriftlich abmahnen und für den Fall der Wiederholung arbeitsrechtliche Konsequenzen androhen. Im Wiederholungsfall kann die Nichtvorlage eines ärztlichen Attestes somit zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Bei Entgegennahme des Attestes ist stets darauf zu achten, dass der Arzt die Dauer der Erkrankung und eventuell die Uhrzeit für das Vorstelligwerden beim Arzt korrekt eingetragen hat. Auch hier führen Übermittlungs- oder Schreibfehler ungewollt zu unangenehmen Veränderungen des persönlichen Arbeitsklimas, wenn Arbeitgeber durch Missverständnisse den Verdacht hegen, dass Arbeitnehmer krank machen. Zorn Reich Wypchol Döring Rechtsanwälte in Sozietät Wetzlarer Str. 95 35398 Gießen DE / Germany Quelle: openPR
geschrieben von: ralphp am: 19.02.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
Top Ten TOP TEN Bag Gloves "Hitter"
Lieferbar in den Größen S, M, L oder XL. Schwarz/weiß. Lieferung erfolgt paarweise. Hochwertige Handschuhe aus echtem Leder. Vorgekrümmt mit einer mehrfachen Schaumsofffüllung.
 
Ju-Sports Zahnschutz Junior single
Der Standard im Kampfsport. Besonderheiten:
Einfach anzupassen durch schlichtes erhitzen im Wasserbad
für den Oberkiefer
mit Dose
 
Hayashi Freikampf Schutzweste
Spezielle Schutzweste mit integriertem Kunststoffinnenteil zur Druckabsorption, geeignet für Thai- & Kickboxen, Kendo, Kung Fu sowie für das Stock-Kampftraining.
 
DanRho Zahnschutz Dualbite
Zahnschutz für Ober- und Unterkiefer. Durch Zusammenbeißen der Zähne können beide Zahnreihen gleichermaßen geschützt werden. In den Zahnschutz ist ein Atemloch eingearbeitet.
Inklusive Zahnschutzbox.
 
Top Ten MMA Schienbein- und Spannschutz
Lieferbar in den Größen S, M und L Entworfen und hergestellt sowohl für das Mixed Martial Arts Training, als auch für MMA Amateur Wettkämpfe.

Rückseite aus qualitativ hochwertigem Neopren, Vorderseite aus hoch belastbarem Kunstleder (PX Maya Rexion) mit einer dicken Schicht aus schlagabsorbierendem Material.
 
Top Ten Fußschützer TOP TEN Superfight 3000
außen mit echtem Lederüberzug, 1,2 mm, lieferbar in den Größen S (37- 40), M (41 - 42), ML (43 - 44), L (45 - 46), in rot, blau und schwarz Fußschutz mit dem Innenleben aus patentiertem Bayfill Schaumstoff. Dieser gewährleistet eine hohe Sicherheit, lange Haltbarkeit, gute Dämpfungseigenschaften und eine hohe Energieaufnahme.
 
Sportimex Safety Knieschutz gepolstert
Gepolsterter Knieschutz, weiß oder schwarz Gepolsterter Knieschutz aus elastischem Mischgewebe. Schaumstoffpolster über dem Knie vermindern die Prellungs- und Verletzungsgefahr. Erhältlich in weiß oder schwarz. Lieferung erfolgt paarweise.
 
Ju-Sports Schienbein-Spannschutz Karate
lieferbar in den Größen S, M, L und XL sowie in den Farben rot und blau
 
Ju-Sports Lycra-Top für Damen (Brustschutz-Bestandteil)
lieferbar in den Größen S, M, L und XL 1x BH-Top weiß aus echtem DuPont Tactel-Lycra, superangenehm zu tragen

Besonderheiten:
Sport-BH
Super angenehm zu tragen
Lycra für optimalen Feuchtigkeitstransport vom Körper