Deutsche sparen sich den Handwerker und werkeln lieber selbst

heimwerken-reparatur-hausDie Deutschen packen bei einfachen handwerklichen Tätigkeiten gerne selbst an: Die überwiegende Mehrheit (87 Prozent) spart sich beispielsweise beim Streichen der eigenen vier Wände den Handwerker. Sie übernehmen diese Aufgabe entweder lieber selbst (47 Prozent) oder lassen sich vom Partner oder Freunden (40 Prozent) helfen. Auch der Aufbau von Möbeln (91 Prozent) oder das Tapezieren der Wände (76 Prozent) wird nur ungern dem Profi überlassen. Lediglich schwierigere Aufgaben, wie das Verlegen von Fliesen oder das Verputzen von Wänden gibt die Mehrheit der Heimwerkerkönige lieber in Profihände.

Do-it-yourself ist Männersache

Vor allem Männer lassen es sich nicht nehmen, die Dinge allein in die Hand zu nehmen. So montieren 62 Prozent der Befragten Lampen und sonstige Geräte ohne jegliche Hilfe, 59 Prozent bauen Möbel lieber alleine zusammen und 54 Prozent streichen Decken und Wände im Alleingang. Immerhin noch knapp die Hälfte aller deutschen Männer schließt elektrische Haushaltsgeräte wie Spül- oder Waschmaschine selbst an.

Frauen streichen und bauen Möbel auf

Frauen sind zuhause deutlich seltener handwerklich aktiv. Zwar streichen 40 Prozent der Befragten Decken und Wände selbst. Die Installation von Lampen und Elektrogeräten, das Verlegen von Fliesen oder Laminat sowie das Verputzen von Wänden überlässt das weibliche Geschlecht lieber dem Partner oder einem professionellen Handwerker. Nichtsdestotrotz lässt es sich noch knapp ein Drittel der deutschen Frauen nicht nehmen, gekaufte Möbel selbst aufzubauen.

Für die repräsentative Studie Wohnen und Leben Winter 2012 wurden im Auftrag von immowelt.de 1.084 Personen durch das Marktforschungsinstitut Innofact befragt.

Die Ergebnisse der Studie im Überblick:

Welche Arbeiten erledigen Sie in Ihrer Wohnung selbst?
(Mehrfachnennungen möglich)
• Streichen: 47 Prozent
• Möbel zusammenbauen: 45 Prozent
• Geräte an das Stromnetz anschließen (z.B. Lampen etc.): 41 Prozent
• Sonstige elektrische Geräte installieren (z.B. Waschmaschine, Spülmaschine): 32 Prozent
• Tapezieren: 31 Prozent
• Teppich verlegen: 28 Prozent
• Klicklaminat/-parkett verlegen: 23 Prozent
• Verputzen: 18 Prozent
• Fliesen verlegen: 15 Prozent

Welche Arbeiten erledigen Männer selbst? (Mehrfachnennungen möglich)
• Geräte an das Stromnetz anschließen (z.B. Lampen etc.): 62 Prozent
• Möbel zusammenbauen: 59 Prozent
• Streichen: 54 Prozent
• Sonstige elektrische Geräte installieren (z.B. Waschmaschine, Spülmaschine): 50 Prozent
• Teppich verlegen: 40 Prozent
• Tapezieren: 39 Prozent
• Klicklaminat/-parkett verlegen: 34 Prozent
• Verputzen: 27 Prozent
• Fliesen verlegen: 23 Prozent

Welche Arbeiten erledigen Frauen selbst? (Mehrfachnennungen möglich)
• Streichen: 40 Prozent
• Möbel zusammenbauen: 30 Prozent
• Tapezieren: 23 Prozent
• Geräte an das Stromnetz anschließen (z.B. Lampen etc.): 20 Prozent
• Teppich verlegen: 16 Prozent
• Sonstige elektrische Geräte installieren (z.B. Waschmaschine, Spülmaschine): 15 Prozent
• Klicklaminat/-parkett verlegen: 11 Prozent
• Verputzen: 9 Prozent
• Fliesen verlegen: 8 Prozent

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 14.01.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags:

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

Kendo und Kenjutsu