„Die Arbeitswelt menschlicher machen“

stress-krankheit-arbeit-problemeZeit ist mehr als eine nutzbare Ressource

Unsere Arbeitsgesellschaft verändert sich. Bei den meisten Menschen findet mittlerweile eine strikte Trennung von Arbeits- und Privatleben statt. Gesundheit, Nachhaltigkeit, Freizeit und vieles mehr haben an Bedeutung gewonnen. Themen wie Burnout, Work-Life-Balance und Sabbatjahre sind in. Kaum noch jemand identifiziert sich ausschließlich über seine Arbeit oder lebt ganz und gar für den Job. Viele Unternehmen reagieren aber zu spät auf diese Entwicklung, denken und handeln noch in alten Strukturen, findet der Experte für einen positiven Umgang mit der Informationsflut, Helgo Bretschneider.

„Insbesondere gilt das für unternehmensinterne Medien und Informationskanäle. Mails, SMS und das Smartphone mit all seinen Anwendungen sind omnipräsent – auch in der Freizeit“, erklärt der Buchautor Bretschneider, dessen Werk „Und täglich grüßt die Datenflut“ dieses Phänomen aufgreift. Das Ergebnis sei eine stressigere Arbeitswelt mit einer kaum zu bewältigende Menge an Informationen und Daten, die auf die Menschen einströmten. Eine Maschinerie, die den Menschen zunehmend außer Acht lasse. Dieses Thema müsse bedacht werden – bei Arbeitnehmern und im Management. „Hier können manche schon bei der Workbalance anfangen“, sagt er provokant.

„Das menschliche Bedürfnis nach Ausgleich und Erholung wird in den meisten Unternehmen schlicht nicht ausreichend berücksichtigt“, meint der Trainer und professionelle Vortragsredner. Statt das Arbeits- und Privatleben miteinander zu verbinden und zu „versöhnen“, entstünden zwei Parallelwelten, die gegen- und nicht miteinander arbeiteten. Stress, Demotivation, mangelnde Identifikation, „Dienst nach Vorschrift“ und nicht zuletzt Burnouts als Ergebnis einer andauernden Überforderung seien die Folge.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, seien Unternehmen gefordert, umzudenken und den Begriff der Zeit neu zu definieren. Längere Erholungsphasen, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie die Förderung einer neuen Kultur der Bescheidenheit und auch des Nein-Sagens müssten dringend gefördert werden, so die Forderung des Experten. Ebenso sei eine Einbindung der Familie in die Arbeitswelt stärker von Nöten, damit die Arbeit wieder ohne schlechtes Gewissen und mit hoher Motivation getan werden könne. „Die Vermenschlichung der Arbeitswelt sollte mehr in den Vordergrund“, so Bretschneider, „und das nicht nur auf Arbeitnehmerebene, sondern auch in der Führung. Denn Stress ist ein Thema aller Hierarchieebenen.“ Hier liege auch die Chance, sich verstärkt als „guter und moderner Arbeitgeber zu präsentieren“.

Zeit nicht nur als Arbeitszeit anzusehen, sondern unter dem Aspekt der Lebens- und Qualitätszeit wertzuschätzen, ist für Bretschneider ein erster Schritt in die richtige Richtung. „Das, was einige Unternehmen bereits in ihre Prozesse und Arbeitszeitmodelle integriert haben, sollte sich in allen Betrieben durchsetzen und zur Voraussetzung für einen erfolgreichen Arbeitsalltag werden“, verdeutlicht er. Dazu gehöre auch ein achtsamer und respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern und deren persönlichen Ressourcen, Lebensphasen und Planungen. Es gebe zahlreiche Praxisbeispiele und Modellprojekte – in kleinen und großen Unternehmen.

Wer mehr über den erfolgreichen Umgang mit der täglichen Daten- und Informationsflut sowie dem täglichen Stress am Arbeitsplatz oder Helgo Bretschneider erfahren möchte oder sich für einen seiner Vorträge interessiert, bekommt weitere Informationen unter www.datenflut.info.

Helgo Bretschneider
Selhofer Str. 61
53604 Bad Honnef

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 23.01.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Budoshop
  • Karate24 Alles für Karate
  • Partner-Programm Budoten PartnerNet – Einfach so mit links Geld verdienen
  • Kickboxshop Kickboxing – Alles für Kickboxen: Sandsäcke, Hosen, Jacken, Anzüge, Boxhandschuhe und was mann/frau sonst noch braucht.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Ersatzsehne für Armbrustpistole
Passende Ersatzsehne zu den Artikeln 604298 und 603130. Die Sehne hat eine Länge von 43 cm.

Hergestellt in Taiwan.
 
Jean Fuentes Schwert Polsterwaffe - LARP Waffe Schwert, Cosplay
hergestellt aus Latexschaum, Klingenlänge 67,5 cm, Gesamtlänge 92 cm Schwert Polsterwaffe - LARP Waffe Schwert, Cosplay

Unser Schwert besteht aus weichem Latexschaum und einem Fiberglaskernstab. Eine stabile Versiegelung ist aufgebracht.

- Gesamtlänge: 92 cm
- Länge Klinge: 67,5 cm
- Länge Griff: 14,5 cm
- Breite Klinge: 7 cm
- Material: Lat...
 
Jean Fuentes Fantasy Axt - Axt Drache mit Tischständer D27
die Axt ist aus 440er Edelstahl hergestellt, Gesamtlänge: 33,5 cm, Klingenlänge: 10 cm Die Klinge der Axt ist aus 440 Edelstahl.

- Gesamtlänge : 33,5 cm
- Klingenbreite: 15 cm
- Klingenlänge : 10 cm
- Gesamtgewicht: 1078 g
- Lieferung inklusive Tischständer und Montagezubehör

Lieferumfang: Axt mit Tischständer
 
Armbrust mittel
Gesamtlänge ca. 79cm, Gewicht ca.1500 gr. Aus robusten Einzelteilen aus Holz und Stahl gefertigt/montiert. Zu Dekorationszwecken konzipiert. Die Mechanik der Armbrust ist technisch zwar funktionsfähig, für sportlich ambitionierte Schützen oder zielgenauem Schießen aber ungeeignet.

Armbrust mit verziertem Holzschaft und einem Holzpfeil mit Metallspitze und Federn. Unsere Armbrust stellt eine Waffen...
 
Kurzschwert Claymore mit Scheide
Klingenlänge 56 cm, Gesamtlänge mit Scheide 81 cm, die Breite beträgt 2,5 cm. Die Klinge besteht aus 420 er rostfreiem Stahl.

Hergestellt in China.
 
MOVIE Rambo II
Gesamtlänge 38,5 cm. Klinge 25,5 cm. Charakter, Verarbeitung und Überlebenspaket wie RAMBO I, Messer und Scheide sind in schwarz gehalten.
Seit 1988 bietet MAGNUM dem Messerfreund und Cineasten Messer an, die in den Händen berühmter Action-Darstellern wie Sylvester Stallone und Antonio Banderas zu einzigartigen Sammlerstücken der Fi...
 
Böker Böker Schweizer Dolch
Klinge 21,9 cm. Gesamtlänge 36 cm. Der Schweizer Dolch, auch als Baselard bekannt, war eine gängige Waffe bei den Schweizer Pikenieren im 15. und 16. Jahrhundert. Schweizer Dolche wurdengewöhnlicherweise nicht als Ausrüstungsgegenstand ausgegeben, sondern meistens privat von den Soldaten beschafft und dienten dann als Sekundärwaffe. ...
 
Jean Fuentes Manga Schwert One Piece Lorenor Zorro
Klinge hergestellt aus Edelstahl 97,5 cm Gesamtlänge und 68,5 cm Klingenlänge Manga Schwert Version 2 - One Piece Lorenor Zorro der Piratenjäger.

Klinge: nicht scharf geschliffen
Material Klinge: Edelstahl
lackierte Saya
Klingenlänge: 68,5 cm
Länge: 97,5 cm
Gewicht (ohne Saya): 732 Gramm
Gewicht (inkl. Saya): 1020 Gramm

 
Schwert El Cid
Klingenlänge ca. 59 cm, Gesamtlänge ca. 75 cm, max. Klingenbreite ca. 3 cm Schwert im Stil des 11. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

...