Die größten Irrtümer rund ums Energiesparen

Steigende Nebenkosten für Heizung, Warmwasser und Strom machen Energiesparen zum Top-Thema des Herbstes. Doch welche Ratschläge zur Reduzierung des Energieverbrauchs taugen wirklich etwas? Wir räumen mit ein paar Irrtümern auf.

Es ist besser, beim Verlassen der Wohnung die Heizung nicht ganz abzudrehen. Sind die Räume erst einmal kalt, verbraucht das Wiederaufheizen viel mehr Energie.
Eine ausgekühlte Wohnung neu aufzuheizen ist höchstens unbequemer, aber nicht unökonomischer als das moderate Weiterheizen in Abwesenheit. Wer ganz runterschaltet, spart definitiv am meisten, denn jedes abgesenkte Grad Celsius senkt den Energieverbrauch um sechs Prozent. Auch Feuchtigkeit und damit einhergehende Schimmelbildung ist in der Praxis kaum ein Problem, obwohl kühle Luft weniger Wasser aufnehmen kann. Durch richtiges Lüften kann man auch hier vorbeugen, weiß immowelt.de, zudem fällt bei Abwesenheit der Bewohner weniger Feuchte an.

Beim Kauf eines neuen Fernsehers ist es für den Stromverbrauch egal, ob man sich für ein Plasma- oder ein LCD-Gerät entscheidet. Beide verbrauchen gleich viel Strom.
LCD-Fernseher sind die eindeutigen Sieger beim Stromsparen. Plasma-Befürworter behaupten manchmal, dass in den Tests unrealistisch helle Bilder verwendet werden und die Plasma-Geräte nur deshalb schlechter abschneiden würden. Das bestätigt sich aber nicht, Plasma-Fernseher verbrauchen tatsächlich mehr. Natürlich gilt für beide Technologien, je größer die Bildschirmformate sind, umso mehr Strom benötigen sie. Nicht vergessen: Nach dem TV-Vergnügen den Apparat immer ganz vom Stromnetz trennen, sonst frisst die Stand-by-Funktion weiterhin unnötig Strom.

Von Hand abzuspülen ist besser für die Umwelt, als die Spülmaschine einzuschalten. Schließlich werden weniger Strom und Wasser verbraucht.
Eine moderne, voll beladene Spülmaschine verbraucht pro Waschgang nur zwölf bis 14 Liter. Um dieselbe Geschirrmenge von Hand sauber zu bekommen, müssen mindestens 50 Liter Wasser fließen. Für die meisten Verschmutzungen reicht übrigens der stromsparende Waschgang mit 50 Grad völlig aus. Immowelt.de rät, auch auf die Vorwäsche von Hand zu verzichten und die Maschine immer schön voll zu laden.

Als Mieter kann man nichts tun, um den Verlust von Heizungswärme nach draußen zu reduzieren. Beim Thema Wärmedämmung muss der Hauseigentümer aktiv werden.
Es muss ja nicht immer gleich die energetische Komplettsanierung sein. Wer in seiner Mietwohnung die Heizkörpernischen mit Dämmstoffplatten auskleidet, verhindert schon, dass ein großer Teil der Heizungswärme über die Außenwand gleich wieder verloren geht. Außerdem lassen sich alte Fenster ganz einfach neu abdichten, eine Bürstendichtung unten an der Tür reduziert den Wärmeverlust geschlossener Räume auf ein Minimum.

Beim Duschen aufs Wassersparen zu achten, mindert das Duschvergnügen.
Wer seinen regulären Duschkopf gegen eine Wassersparbrause mit intelligentem Dosiersystem eintauscht, verbraucht bei gleichbleibendem vollen Duscherlebnis pro Minute nur noch sechs Liter Wasser statt zwölf oder mehr. Zusätzlicher Vorteil: Die neuen Sparbrausen verkalken auch weniger schnell, da der Wasserdurchfluss geringer ist.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 30.10.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)

Kommentare

Sehr guter Beitrag! Man könnte beim Wassersparen noch hinzufügen, dass es nur Sinn macht Warmwasser zu sparen, da nur dieses extra erwärmt wird, wofür Strom verwendet wird. „Normales“ Wasser sollte man gar nicht unbedingt sparen, da sonst die Abwasserohre sich zusetzen. Allerdings stimmt es natürlich, dass das verbrauchte Wasser Geld kostet. Also am besten kaltes Wasser ganz normal verwenden (auch nicht extra verschwenderisch sein) und beim Warmwasser drüber nachdenken!

Wirklich toller Artikel. Hab gleich mal nach einer Wassersparbrause geschaut und eine bestellt. Ist ja unglaublich was man da sparen kann. Auch das Thema mit der Heizung hat mich schon länger beschäftigt. Bei den stetig steigenden Heizkosten ist das wirklich gut zu wissen. Danke!

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktneuheiten bei Budoten

 
Manus Boxhandschuh Manus Competition 10oz, Schwarz
Schwarzer, 10oz Boxhandschuh Manus Competition aus Echtleder. Gefertigt aus echtem Leder, gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, verdeckter Daumen mit Bändchen, weiße Trefferfläche und WAKO - Zulassung.
Bitte beachten Sie, dass für ein Paar Handschuhe bei Bedarf 2x WAKO-Label Art-Nr.: 703055 benötigt werden !!!
 
Adidas T16 Clima Cool Polo Jungen AJ5471, Navy Blau-Royal Blau
Navy Blau - Royal Blaues Jungen Clima Cool Polo aus 100% Polyester. Lieferbar in den Größen 116 - 176. Dieses zweifarbige adidas Polo Shirt mit CLIMACOOL®-Technologie sorgt jederzeit für Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement durch Ventilationszonen.

Die freien Flächen auf Vorder- und Rückseite bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Langer Lebenszyklus, erhältlich bis 2020.
 
Top Ten Gewichtsweste TopTen, 5kg
Auf den Schultern getragen wird die Weste auf Höhe der Taille seitlich mit zwei längenverstellbaren Clipverschluss - Gurten (3cm breit) fixiert. Vorder- und Rückseite dieser funktionellen Weste aus hochwertigem und strapazierfähigem Neopren sind identisch. Vernähte Taschen untschiedlicher Größe enthalten gleichmäßig auf Rücken und Brust verteilt kleine Gewichtskügelchen.
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen Stripe, Weiß-Rot-Schwarz
Weiß-Rot-Schwarzer Boxhandschuh TopTen Stripe aus Nubuk II Glanzkunstleder. Lieferbar in 10oz oder 12oz. Hergestellt aus Nubuk II Glanzkunstleder. Innenfutter aus waschbarem Taft. Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, unsere bewährte PPS Schaumpolsterung unterstützt die Schlagkraft und garantiert hervorragenden Schutz von Fingern und Knöcheln.

Stabilisierendes Daumenband und Klettverschluss a...
 
FuLuHe Tai-Chi Fächer schwarz Yin Yang
schwarzer Tai-Chi Fächer aus Kunststoff mit dekorativem Druck. Breite geöffnet ca. 60 cm. Höhe ca. 33 cm Fächer schwarz Taichi / YinYang

Einfacher Trainingsfächer für die Taichi Fächerform.
Textilgewebe mit Plastikstreben
Achslänge ca. 33cm
Fächerbreite ca. 60cm
 
Top Ten Thaibox- und Sparringhandschuh TopTen King Style, Schwarz-Orange
Schwarz-Orangener Thaibox- und Sparringhandschuh TopTen King Style aus Leder und Kunstleder. Lieferbar in 10oz, 12oz oder 16oz Handschuh aus hochwertigem Leder im Bereich Oberhand und Schlagfläche, sowie Kunstleder NBKII im Bereich der Innenfläche. Innenfutter aus 100 % wasserabweisendem Polyestersatin, ein stabiler Klettverschluss für sicheren Halt am Handgelenk.

Polsterung besteht aus handgefertigtem Mehrlagenschau...
 
Top Ten Box- und Sparringhandschuh TopTen Tiger, Schwarz-Grün
Schwarz-Grüner Box-/Sparringhandschuh TOP TEN Tiger aus Nubuk II Kunstleder. Lieferbar in 10oz, 12oz oder 16oz Innenfutter aus weichem waschbarem Taft. Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, ein hochkomprimiertes Formschaumpolster unterstützt die Schlagkraft und garantiert hervorragenden Schutz von Fingern und Knöcheln.

Mit Klettverschluss am Handgelenk.
 
DAX Anhänger Plüschtier
Plüsch Schlüsselanhänger, ca. 10 cm. Lieferbar in den Motiven Robbe, Lamm, Affe, Giraffe, Tiger oder Löwe. Egal ob Sie sich selbst oder anderen eine Freude machen möchten, mit diesem flauschigen Begleiter für den Schlüsselbund liegen Sie garantiert richtig.
 
Top Ten T-Shirt TopTen ITF Kids, Weiß
Grünes T-Shirt TopTen ITF Kids aus 100% Baumwolle. Lieferbar in den Größen 128, 140 oder 152. TOP TEN T-Shirt für die kleinen bzw. jüngeren Sportler von etwa 7-12 Jahre.