Dranbleiben: Wie sich gute Vorsätze im neuen Jahr umsetzen lassen

successful business team2016 ist noch jung. Die guten Vorsätze aus der Silvesternacht sind dem einen oder anderen jedoch längst wieder entfallen. Was können wir tun, um die gesetzten Ziele zu erreichen?

„Wer seine Vorsätze verwirklichen will, der sollte sich die Zeit nehmen, diese genau zu formulieren“, empfiehlt Beatrice Schuberth, Expertin für Persönlichkeitsentwicklung. „Mithilfe einer Zielcollage lassen sich die Vorsätze visuell festhalten. Der regelmäßige Blick auf die fixierten Visionen trainiert das Unterbewusstsein, den gewünschten Erfolg ins Leben zu ziehen“, erklärt die von der Deutschen Gesellschaft für Mentales Training zertifizierte Coachin. Dabei sei es Geschmackssache, ob die Vorsätze schriftlich aufgeschrieben, aufgemalt oder in Form von ausgeschnittenen Zeitungsschnipseln aufgeklebt werden. Wichtiger sei, dass die fertige Collage über einen längeren Zeitraum an einem gut sichtbaren Ort platziert wird.

Von Managern ist bekannt, dass sie ihre Ziele „smart“ formulieren. Das heißt, sie formulieren spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert. Dafür brauche es ein gutes Gespür: „Ist ein Ziel zu hoch gesetzt, können Dinge auf einen zukommen, die man nicht halten kann. Und wenn die Ziele zu niedrig ausfallen, dann beginnt das Unterbewusstsein gar nicht erst zu arbeiten, weil es nicht attraktiv ist“, weiß Beatrice Schuberth aus eigener Erfahrung. Ein guter Vorsatz sei daran zu erkennen, dass er ein „inneres Feuer entfacht, das von Skeptikern nur schwer zu löschen ist“.

So komme es darauf an, mit welcher Motivation und vor welchem Hintergrund ein Ziel formuliert wird. „Manche Menschen können ihre Ziele nicht erreichen, weil sich ihnen unterbewusst Probleme in den Weg stellen, die es zuerst zu lösen gilt, das Energiefeld zu schwach ist oder die Ziele den tatsächlichen Talenten und Neigungen des Einzelnen widersprechen. In solchen Fällen empfiehlt sich ein Coaching oder eine Aufstellung“, erklärt Beatrice Schuberth, die auch Struktur- und Familienaufstellerin sowie Heilerin der inneren Seele ist. So könne das Profil des Einzelnen geschärft und der individuelle Lebensauftrag herausgefunden werden. Beides trage dazu bei, eigene Vorsätze sicherer zu formulieren und zu erreichen.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 5.01.2017
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags: ,

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktneuheiten bei Budoten

Europäische Schwerter