Du da, willst Du bei uns arbeiten? – Die Du-Ansprache in Stellenanzeigen

frau-management-bewerbungStellenanzeigen richtig zu lesen, ist eine Kunst für sich. Denn oft genug gleichen sie einer Ansammlung seltsamer Begriffe und geheimnisvoll anmutender Berufsbezeichnungen. Seit einiger Zeit taucht vermehrt eine neue Komponente auf: das „Du“. Obgleich im Büroalltag nicht unüblich, klingt es doch in der herkömmlichen Stellenzeige noch recht ungewöhnlich. Was steckt hinter dieser lockeren Anrede und wie sollte man in seiner Bewerbung darauf eingehen? Hesse/Schrader kennt die Antwort.

Eine Stellenanzeige ist nicht nur Hilfsmittel zur Mitarbeiter-Akquise, sondern dient immer auch als Werbeinstrument und zur Imagebildung. Die Stellenanzeige mit „Du“ möchte ein cooles, dynamisches und teamorientiertes Unternehmensbild mit flachen Hierarchien und moderner Arbeitszeitenregelung transportieren. Gerade im Werben um sogenannte „Young Professionals“ ist das häufig ein Wettbewerbsvorteil. Streng genommen kann so ein Jobangebot auch als versteckte Diskriminierung bestimmter Altersgruppen betrachtet werden. Denn rein rechtlich gesehen darf eine Stellenausschreibung niemanden aufgrund seines Alters explizit ausschließen. Anders sieht es aus, wenn es sich dabei um Unternehmen handelt, bei denen das Duzen allgemein gebräuchlich ist, wie z.B. bei IKEA. Eine weitere Botschaft, die oft dahintersteckt, ist die zu erwartende geringfügige Bezahlung nach dem Motto „Wir sind hier alle Freunde, da geht’s nicht ums Geld.“

Wie geht man darauf im Anschreiben ein?

1. Abhängig von der allgemeinen Unternehmenskommunikation ist das Zurück-Duzen eine adäquate Antwort.

2. Wer sich dabei unwohl fühlt, kann die Du- Ansprache leicht umgehen, indem er die zweite Person Plural, das etwas neutralere „Ihr“ verwendet: „Liebes Team von XY, Ihr bietet …“

3. Vorsicht bei eher „konservativen“ Unternehmen: Häufig weiß der zukünftige Vorgesetzte, der die Bewerbung liest, nichts von dem locker-flockigen Ton der Anzeige, die die Personal- oder Marketingabteilung getextet hat. Hier lieber das „Sie“ verwenden, um nicht unangenehm aufzufallen.

4. Ein Vorab-Telefonat kann alle Zweifel darüber ausräumen, welcher Ton im Unternehmen herrscht. Tritt dieser während des Gesprächs nicht zutage, ruhig nachfragen, welche Art der Ansprache gewünscht ist. Das zeugt davon, dass sich der Bewerber Gedanken macht und ihm der Job wichtig ist.

5. Auch im weiteren Schriftverkehr sowie für das Bewerbungsgespräch gilt: Wird man geduzt, sollte man ungerührt zurückduzen. Denn wer sich zu sehr am „Sie“ festhält, kann schnell als spießig und für die Unternehmenskultur ungeeignet gelten.

Ohnehin ist die Frage, wie man auf eine Stellenanzeige mit „Du“ eingeht, viel weniger eine Sache des Schreibstils als eine grundsätzliche Überlegung. Wer sich davon nicht angesprochen fühlt, für den macht es eigentlich kaum Sinn, sich dort zu bewerben. Dann lieber direkt weitersuchen.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 10.06.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags: , ,
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstschutz / Security

 
Hoernecke Pfefferspray TW 1000 - Nebel Gigant
Pfeffersprays zur Tierabwehr mittels Sprühnebel. Die Konzentration des Wirkstoffs Oleoresin Capsicum, abgekürzt OC, liegt bei ca. 10 %. Inhalt: 150ml Höhe: ca. 17,5 cm Diese Pfeffersprays entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und gehören zur TW1000 Serie.

Der Wirkstoff wird aus schärfsten Pfefferschoten gewonnen und enthält den natürlichen Pfefferextrakt Oleoresin Capsicum (OC). Er führt zur blitzschnellen Reizung aller Atmungsorgane sowie zu einem se...
 
Budo International DVD Wagner - Defensive Tactics
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Seargent Jim Wagner, bekannt für seine breite Erfahrung auf dem Feld und als Ausbilder, präsentiert uns in seinem neuen Video defensive Taktiken für Polizisten und Soldaten, um Konflikte in nicht lebensbedrohlichen Situationen zu meistern. Es werden detailliert Positionen, Bewegung, Einsatz der Kraf...
 
Body-Safe Sicherheitstasche
Body-Safe Wertsachentasche, Lang, Textil schwarz Body-Safe long Textil. Vorderseite: Innentasche mit Klettverschluss ca. 21 cm tief, 12 cm breit. Zwei Vortaschen mit Reißverschluss ca. 10 cm breit, 6 cm tief. Rückseite: Handyfach mit Klettverschluss. Verhindern Sie mit Body-Safe unerwünschte Zugriffe auf Ihr Geld und Ihre übrigen Wertsachen!
 
Böker Plus Böker Plus Nylon Pouch FC-2
Taschenlampenetui aus Nylon passend für Modell FC-2, Maße der Lampe: 102 mm, Durchmesser ca. 22 mm, Hergestellt in VOLKSREPUBLIK CHINA.
 
Bulltec Bulltec Handschellen
Bulltec Handschellen mit Scharn., Brüniert, mit Gürteletui Bulltec Handschellen mit Scharnier aus hochfestem Stahl, brüniert. Daher reflexfrei! Verriegelbar, mit Ersatzschlüssel und Gürteltasche. Gewicht komplett ca. 345 g.
 
KH-Security Handschelle Breitscharnier
Maße 220 mm x 75 mm x 10 mm Die Handschelle mit einem besonders breitem Scharnier, doppelter seitlicher Führungsnut am Haken und erweiterter Verstellmöglichkeit für breite Handgelenke.

Sie überzeugt durch eine echte Profi-Qualität und verfügt zudem über einen Feststellknopf (genannt Double Lock).

Das Metall ist v...
 
KH-Security 3 in 1 Auto Safety Tool
Maße: 120 mm x 47 mm x 55 mm, Gewicht: 122 g Dieses kleine, überaus hilfreiche Tool sollte in keinem Fahrzeug fehlen.

Das Auto Safety Tool bietet Ihnen 3 Funktionen: Glaszertrümmerer, Gurtschneider und helle LED-Taschenlampe.

Die LED Taschenlampe benötigt keine Batterien. LED wird mit Hilfe der Handkurbel betätigt. So können Sie...
 
KH-Security Pfefferspray FastnSecure, 15ml, Nebel
Maße ca. 90 x 25 x 20 mm - Pfefferspray Sprühnebel Inhalt 15 ml
- Höhe ca. 9 cm
- Reichweite 2 - 3 Meter
- Inklusive 360 Grad drehbarer Clip und ca. 90 cm Ausziehschnur

Fast n Secure ist das ideale Abwehrspray beim Shoppen, Spazierengehen oder Joggen. Mit Fast n Secure haben Sie Ihr Pfefferspray stets zur Ha...
 
KH-Security Sekundenschlafalarm Anti Sleep
Maße ca. 45 x 55 x 25 mm Funktion: Der Sekundenschlafalarm Anti Sleep von KH Security alarmiert Sie zuverlässig, wenn Ihr Kopf sich nach vorne neigt, d.h. wenn Sie beginnen einzunicken. Sie tragen ihn wie ein Headset oder befestigen ihn an Ihrem Brillenbügel. Der Sekundenschlafalarm wiegt nur ca. 12 g und ist somit kaum zu ...