Fangotherapie – die Heilkraft der Natur

Man Having MassageDie Anwendungsbereiche der Fangotherapie

Während Fango früher ausschließlich im medizinischen Bereich eine Bedeutung hatte, wird es heute auch im Wellness-Bereich verwendet. Die Therapie kann als Bad, Umschlag oder Packung angewendet werden. Sie kommt vor allem bei Entzündungen, Nervenerkrankungen sowie Verspannungen und Rückenschmerzen zum Einsatz. Sie eignet sich aber auch zur Entspannung im Rahmen eines Wellnessprogramms. Die psychische Wirkung des Prozesses sollte aufgrund der hohen Entspannung nicht unterschätzt werden.

Die Wirkungsweise der Fangotherapie

Da der Schlamm besonders viel Wärme enthält, beginnt der Körper zu schwitzen und das Blut zu zirkulieren. So können die wertvollen, im Fango enthaltenen Mineralstoffe sehr gut vom Körper aufgenommen werden. Werden dem Fango Algen beigemengt, kann zudem eine schmerzstillende Wirkung erzielt werden. Durch die elastische Struktur lässt sich das Fangoparaffin besonders gut modellieren und ist auch an Stellen wie dem Ellbogen oder dem Knie problemlos einsetzbar. Da das Fango vor jeder Therapie bei 130° C bis zu 30 Minuten erhitzt wird, ist das Material garantiert keimfrei und erfüllt alle hygienischen Bedingungen in Kliniken und Praxen. Ein weiterer Vorteil ist, dass einmal vorbereitetes Fango, wenn es im Wärmeschrank aufbewahrt wird, jederzeit für eine Anwendung zur Verfügung steht. Die hygienische Wiederverwendung wird ebenfalls durch die Sterilisation gewährleistet.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 18.09.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

Wing Tsun Artikel bei Budoten