Gefahr von oben – Vorsicht Dachlawine

haus-winterDass Gehwege von Schnee und Eis freizuhalten sind, ist gemeinhin bekannt. Doch auch von oben droht Gefahr: Dachlawinen oder noch gefährlicher – spitze, kiloschwere Eiszapfen, die sich von Dachrinnen lösen und wie Geschosse nach unten auf Gehwege sausen. Worauf Hausbesitzer hierbei besonders achten müssen und wie die Haftungsfrage aussieht, wenn Personen oder Sachen zu Schaden kommen, erläutert die Grundeigentümer-Versicherung.

Werden Passanten von Dachlawinen oder herabfallenden Eiszapfen verletzt, kann der Hauseigentümer zur Haftung herangezogen werden. Dies gilt auch für Sachschäden, beispielsweise, wenn durch herabfallende Schnee- und Eisklumpen ein parkendes Auto getroffen und beschädigt wird. Denn Hauseigentümer unterliegen der Verkehrssicherungspflicht, d. h. sie haben alle nötigen Vorkehrungen zum Schutze Dritter zu treffen. „Dazu gehört auch, die Straßen und Wege je nach deren Verkehrsbedeutung in ordnungsgemäßem und sicherem Zustand zu halten“, so Andreas Hackbarth, Schadenverhütungsexperte der Grundeigentümer-Versicherung. Im Einzelfall kann aber auch der Mieter des Gebäudes zur Verantwortung gezogen werden, wenn die Verkehrssicherungspflicht im Mietvertrag auf ihn übertragen wurde und er ihr nicht nachgekommen ist.

Sicherungsmaßnahmen
Besonders in schneereichen Regionen besteht häufig die Verpflichtung zu vorbeugenden Sicherungsmaßnahmen. Das können zum Beispiel Schneefanggitter oder –stopper sein, am besten vom Fachfirmen montiert. In manchen Gebieten wird das Anbringen von Schneegittern per Ortsvorschriften geregelt. Hackbarth empfiehlt dies vor allem bei Häusern mit stärkerer Dachneigung. Liegt besonders viel Schnee auf dem Dach, können Schneeschollen kontrolliert selbst entfernt werden. „Ist es dem Eigentümer nicht möglich, entsprechende Vorkehrungen zu treffen oder besteht die Gefahr, dass eine Dachlawine über einer öffentlichen Straße abgeht, sollte der Hausbesitzer sich umgehend mit der Polizei, Feuerwehr oder den örtlichen Behörden abstimmen. Das sofortige Aufstellen von Warnschildern kann zusätzlich sicher auch hilfreich sein“, so der Rat von Andreas Hackbarth. Das gilt auch bei Gefahr herabstürzender Eiszapfen. An besonders gefährdeten Stellen müssen Hausbesitzer unter Umständen die Eiszapfen auf eigene Kosten, zum Beispiel von der Feuerwehr abschlagen lassen.

Haftung für beschädigte Autos
Generell gilt aber auch, dass sich Autofahrer und Passanten den Witterungsverhältnissen entsprechend verhalten müssen. Fußgänger haben auf Gefahren durch von Dächern und Bäumen herabfallenden Schnee und Eiszapfen zu achten und Autofahrer müssen ihren Wagen außerhalb der Gefahrenzone einer Dachlawine parken.

Wird ein parkendes Auto von einer Dachlawine beschädigt, kann der Autohalter in gewissem Umfang durchaus mit- oder sogar alleine für seinen Schaden haften, da er – nicht nur bei widrigen Wetterverhältnissen – für den Schutz seines Fahrzeuges zu sorgen hat. „Wer bei anhaltendem Schneefall sein Auto in der Nähe eines Hauses abstellt, muss sich der möglichen Gefahr durch Dachlawinen bewusst sein“, so Andreas Hackbarth.

Versicherungsschutz
Verursacht eine Dachlawine einen Personen- oder Sachschaden, kommt bei einem selbstgenutzten Einfamilienhaus die private Haftpflichtversicherung zum Tragen. „Durch diese Police sind Schäden versichert, die durch das Eigentum oder den Versicherungsnehmer selbst an anderen Personen oder Sachen Dritter entstanden sind“, erläutert Andreas Hackbarth. Handelt es sich um ein vermietetes Wohnobjekt, gewährt die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung den richtigen Versicherungsschutz.

„Dabei ist allerdings wichtig zu wissen, dass im Rahmen des zur Verfügung gestellten Versicherungsschutzes nicht jeder eingetretene Schadenfall automatisch zu einer Entschädigungsleistung durch die Haftpflichtversicherung führt“, erklärt Hackbarth weiter. Denn Aufgabe der Haftpflichtversicherung ist es bedingungsgemäß berechtigte Schadenersatzforderungen zu befriedigen und ungerechtfertigte, für die dem Grundeigentümer kein Verschulden anzulasten ist, auch im Namen des Versicherten abzulehnen.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 14.01.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstschutz / Security

 
KH-Security Pfefferspray TW1000 FS Super, 150ml, Strahl
Maße ca. 140 x 40 x 35 mm Welche Größe bzw. Ausführung ?
- Pfefferspray TW 1000 Punktstrahl
- Inhalt 150 ml
- Größe ca. 14 cm
- Reichweite 4 - 5 Meter
- Inklusive Flip Top: Abdeckung mit Federverschluss zum Schutz gegen unbeabsichtigte Auslösung.

Das effektive Pfefferspray TW1000 Punktstrahl ist mit e...
 
KH-Security Pfefferspray Reizstoffsprühgerät Pro Super Garant (Metallclip)
30 ml, Reichweite bis zu 5 m Bei Pfefferspray Super Garant handelt es sich um Reizstoffsprühgeräte, die von der Polizei unter dem Namen RSG4 verwendet werden. Sie sind mit einer austauschbaren Flüssigstrahl-Patrone (30 ml) betriebsbereit ausgestattet.

Es zwichnet sich durch eine ergonomische Form, selbstschließende Siche...
 
KH-Security Teleskop-Schlagstock (schwarz 18, ergonomischer Griff, gehärtet, Profi-H)
Maße 450 mm x 25 mm x 25 mm Teleskopschlagstock in gehärteter Ausführung.

Die Teleskoprohre werden aus einem hochwertigen Werkstoff mit anschließend wärmebehandelter (gehärteter) Oberfläche hergestellt.

Die gehärteten Teleskopschlagstöcke zeichnen sich durch hohe Beständigkeit gegen Verformung bei harten Schlägen...
 
Hoernecke Pfefferspray TW 1000 - Nebel Super-Gigant
Pfeffersprays zur Tierabwehr mittels Sprühnebel. Die Konzentration des Wirkstoffs Oleoresin Capsicum, abgekürzt OC, liegt bei ca. 10 %. Inhalt: 400ml Höhe: ca. 25,5 cm Diese Pfeffersprays entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und gehören zur TW1000 Serie.

Der Wirkstoff wird aus schärfsten Pfefferschoten gewonnen und enthält den natürlichen Pfefferextrakt Oleoresin Capsicum (OC). Er führt zur blitzschnellen Reizung aller Atmungsorgane sowie zu einem se...
 
Budo International DVD Wagner - Police Ground Tactics
Laufzeit: ca. 65 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Sergeant Jim Wagner ist weltweit als einer der besten Ausbilder auf dem Gebiet der Taktischen Verteidigung und Sondereinsätze bekannt, er ist Sheriff in einer der größten Abteilungen der USA, wo er sich dem Schutz von Würdenträgern (DPU) widmet. Zuvor war er Mitglied in den Abteilungen der SWAT und ...
 
KWON K-Tac Tactical Pant
Größen: S, M, L, XL sowie in den Farben schwarz oder oliv. Auch in Langgrößen lieferbar. Entwickelt mit Spezialisten aus dem behördlichen Einsatztraining. 100% Softshell Polyester, hochfunktionell, wind- und wasserabweisend.

Mit zahlreichen Stautaschen und dezenter K-Tac Bestickung. Hervorragende Qualität und Optik.
 
Hoernecke Pfefferspray Contra-Dog
Pfeffersprays zur Tierabwehr mittels Sprühnebel. Die Konzentration des Wirkstoffs Oleoresin Capsicum, abgekürzt OC, liegt bei ca. 10 %. Inhalt: 40ml Höhe: ca. 14,4 cm Diese Pfeffersprays entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und gehören zur TW1000 Serie.

Der Wirkstoff wird aus schärfsten Pfefferschoten gewonnen und enthält den natürlichen Pfefferextrakt Oleoresin Capsicum (OC). Er führt zur blitzschnellen Reizung aller Atmungsorgane sowie zu einem se...
 
KH-Security Mini Teleskopschlagstock: 12 mit Schlüsselring, Silber
Silberner Mini Teleskopschlagstock: 12 mit Schlüsselring. Maße ca. 310 x 20 x 20 mm Mini Teleskopschlagstock mit Schlüsselring, 12 Zoll, Silber mit geriffeltem rutschfestem Griff!

- Länge: 30,5 cm, 13 cm geschlossen
- Griff: geriffelter, rutschfester Griff
- Material: Hochwertiger Stahl
- Besonderheit: im eingezogenen Zustand als Kubotan nutzbar

Dieser Telesk...
 
Haller Teleskopschlagstock aus Kunststoff
Lieferung inklusive Corduraetui. Länge geschlossen 23,5 cm - Länge geöffnet 55,5 cm

Hergestellt in China.