GEMA-Gebühren: Liegt Deutschland in Europa?

Der Europäische Gerichtshof hatte im März 2012 zwei bemerkenswerte Urteile veröffentlicht. Darin ging es um die Frage, ob die Musiknutzung in einer Zahnarztpraxis und in einem Hotel „öffentlich“ ist, so dass Lizenzgebühren an die Verwertungsgesellschaft zu zahlen sind.

Der Streit spielte sich in Italien ab. Der EuGH entschied, dass die Musiknutzung in der Arztpraxis nicht öffentlich sei. Das Argument: Die Patienten würden ja nicht wegen der Musik zum Zahnarzt gehen, sondern wegen der Zahnbehandlung. Außerdem könne der Patient der Musik gar nicht entkommen.
Beim Hotel hatte der EuGH anders entschieden: Da der Hotelgast sich der Musik durch Ausschalten des Radios entziehen könne und beim Hotel die Musik eher dafür da sei, den Gast zu unterhalten, sei diese Nutzung öffentlich.

Man kann darüber streiten, ob die Differenzierung des EuGH (1.) erforderlich und (2.) geglückt ist.

Nun stellt sich natürlich ein deutscher Zahnarzt unter Berufung auf das Urteil quer und will keine GEMA-Gebühren mehr zahlen. Die GEMA argumentiert dagegen, dass das Urteil nur Italien betreffe und die Definition von Öffentlichkeit in Italien vom deutschen Recht abweichen würde.

Letztlich wird diese Frage ein Gericht entscheiden müssen. Tatsache ist, dass der EuGH als höchste Instanz in Europa durchaus Auslegungsregeln vorgeben kann, die dann aber auch in allen europäischen Staaten anzuwenden sind. Wir selbst sind uns uneins, ob das Urteil so ohne weiteres auf Deutschland zu übertragen ist.

Letztlich hätte dies ganz erhebliche Konsequenzen und würde in vielen Grenzfällen zu Streit mit der GEMA führen. Zwei Beispiele:
• Auf einer Messe spielt der Veranstalter in einer Ecke einer Halle Musik. Passt dieser Sachverhalt nun eher zum Zahnarzt (= nichtöffentlich, und damit nicht GEMA-pflichtig) oder eher zum Hotel (= öffentlich und damit GEMA-pflichtig)?
• In einer PowerPoint-Präsentation vor Kunden stellt das Unternehmen seine Dienstleistungen vor. Eine Folie wird mit Musik hinterlegt. Zahnarzt oder Hotel?

Für beratende Dienstleister bzw. für die Veranstalter ist das eine durchaus wichtige Frage. Ich hoffe, hierzu demnächst Genaueres sagen zu können

Thomas Waetke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber und Medienrecht

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 13.11.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Kategorien: Recht, Urteile
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Katana Shop Katana, Iaito, Wakizashi und mehr … Samuraischwerter eben
  • Messer Shop
  • Budoten CH Produktvorstellungen, Kampfsportangebote und Schnäppchen
  • Europäische Waffen Helme, Rüstungen, Schwerter, Armbrüste, Hellebarden, Speere, Degen, Rapiere und mehr

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktvorstellungen

 
Adidas Techfit Base Longsleeve
Adidas Techfit Base Longsleeve in den Farben Weiß-Grau oder Schwarz-Grau sowie in den Größen XS - XXXXL. TECHFIT (TM) Gewebe verbessert Körperhaltung und Agilität beim Sport.

Weiches, leichtes CLIMATLITE®Soft Material für optimale Feuchtigkeitsregulierung - Mittlerer Support für den Körper, verringert die Muskelvibration und verbessert die Haltung - Hauptmaterial: 84% Polyester, 16% Elasthan.<...
 
Budoten Handgelenk- und Unterarmtrainer ca. 28 cm lang
Für Kraft und Muskelaufbau. Wertvolles Trainingsgerät für Krafttraining der Handgelenk- und Unterarmmuskeln, wichtig besonders bei Sportarten, bei denen zugefaßt wird und zur Kräftigung der Handgelenke für Schlagtechniken (umknicken wird vermieden).

Nur wenige Minuten regelmäßiges Training täglich bringen schon meßbare ...
 
KWON Coaching Mitt
Schlagfläche schwarz. Das Polster (ca. 4 cm, seitlich Leder) mit großem Handschuh erlaubt ein gutes und schnelles Handling. Die Lieferung erfolgt paarweise.
 
Becherset 81111
Vier Becher im Lederetui. Höhe 4 cm, untere Durchmesser beträgt 2,5 cm und der obere 3,9 cm.

Hergestellt in China.
 
Fist Load Weapons
DVD in Englisch (ohne englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min Sid Campbell zeigt einige Waffen der Kampfkünste, welche einen teils sehr alten Ursprung haben, z.B.:
- Shuriken
- Messer
- Schlagring
- Schlagstock
u.s.w.

Er demonstriert und lehrt den Umgang mit solechen Waffen.
 
Böker Folding Hunter
Gesamtlänge 17,5 cm. Klinge 8 cm Das Taschenmesser mit 440-C-Drop Point-Klinge bietet hohen praktischen Nutzen und garantiert zugleich bequemes Tragen. Schalen aus Hirschhorn.
 
Haller Templerdolch mit Scheide
Klingenlänge ca. 27 cm, Gesamtlänge ca. 44 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca. 48 cm Lieferung inklusive Scheide, reich verziert. Dieser Dolch hat einen leichten Anschliff.

Hergestellt in China.
 
Aiki Expo 2003 6ht Friendship Seminar Vol.1
DVD in Englisch ca. 74 min Die Aufnahmen dieser DVD wurden vom 19.09.2003 bis 21.09.2003 in Las Vegas gedreht.

Seminar Highlights Vol.1

Folgende Kampfsportmeister zeigen auf dieser DVD atemberaubende Techniken ihrer Stiele:
- Kenji Ushiro (Shindo Ryu Karate)
- Katsuyuki Kondo (Daito-Ryu Aikijujutsu)
-...
 
Haller Armbrustpistole 40842
Gesamtlänge ca.: 32,0 cm, Zuggewicht 80 lbs Mit Kunststoffkorpus, Fiberglasbogen und Fußbügel. Inklusive drei Aluminiumpfeilen.