Geringere Haftungsrisiken für Ehrenamtliche

UrteilDas so genannte Ehrenamtsstärkungsgesetz ist vom Bundesrat am 01.03.2013 verabschiedet worden. Darin sind zahlreiche steuerliche und haftungsrechtliche Vorschriften für Vereine enthalten, bspw. zur Haftung des Vorstandes.

Der bisherige § 31a BGB bspw. wird ergänzt: Künftig muss der Verein oder das Vereinsmitglied, das das Vorstandsmitglied zur Haftung heranziehen will, beweisen, dass das Vorstandsmitglied grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

Nach der alten Gesetzeslage musste das Vorstandsmitglied beweisen, dass es nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hatte: Denn für leichte Fahrlässigkeit würde er nicht haften.

Die Haftungsprivilegierung des § 31a BGB gilt aber nur für die vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder (im Sinne des § 26 BGB). Daher bringt das Ehrenamtsstärkungsgesetz nun auch eine Neuerung für bspw. Mitglieder so genannter Erweiterter Vorstände bzw. Beiträte und normale Vereinsmitglieder: Auch diese haften bei satzungsgemäß wahrgenommenen Aufgaben künftig nur für grobe Fahrlässigkeit und für Vorsatz, und auch hier muss der Anspruchsteller künftig beweisen, dass das Mitglied grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

Mit diesen Neuerungen, die am Tag ihrer Verkündung in Kraft treten (also erst nach Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten und Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt) erfahren die ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder eine erhebliche Verbesserung: Wer ehrenamtlich aktiv ist, haftet nicht mehr für leicht fahrlässig verursachte Schäden.

Übrigens: Wenn der Vorstand oder das Mitglied einen Außenstehenden leicht fahrlässig schädigt, kann er vom Verein verlangen, dass der Verein die Haftung übernimmt.

Das heißt:
• Der Verein oder ein Vereinsmitglied selbst kann gegenüber dem handelnden Vorstand oder Vereinsmitglied nur noch Ansprüche geltend machen, wenn er/es zumindest grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.
• Bei nur leicht fahrlässig verursachten Schäden wird nicht mehr gehaftet, sofern man satzungsgemäße Aufgaben wahrgenommen hat.
• Hat man einem Außenstehenden (z.B. dem Nachbarn) leicht fahrlässig einen Schaden verursacht, kann man vom Verein verlangen, dass der den Schaden bezahlt. Hat man diesen Schaden aber grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht, haftet man weiterhin persönlich.

Liebe Vereine: Bitte immer daran denken: Auch Vereinsfeste sind Veranstaltungen, bei denen eine Fülle von Regelwerken zu beachten ist. Die Haftung bei einem Vereinsfest ist für das handelnde Mitglied oder den Vorstand nicht etwa deshalb ausgeschlossen, weil es “nur” ein kleines Vereinsfest ist.

Ein Vereinsvorstand sollte – trotz “Ehrenamtsstärkungsgesetz” – seine Haftung und Verantwortung auch bei Vereinsfesten nicht unterschätzen. Dies gilt umso mehr, als das persönliche Vermögen für etwaige Schäden gerade stehen muss. Auf der einen Seite möchte der Vereinsvorstand seinen Mitgliedern eine tolles Fest liefern – würde aber der Verein auf der anderen Seite bei einem Schadensfall die Insolvenz in Kauf nehmen, ohne zu versuchen, Schadenersatz beim Vorstand zu holen, um den Verein zu retten?

Natürlich kostet Sicherheit Geld, Zeit und Nerven. Der verantwortliche Vereinsvorstand sollte aber bedenken, dass er mit seinem Privatvermögen haftet. Dieses Risiko, das nunmehr zwar etwas verringert wurde, aber noch immer immens ist, sollte es wert sein, dass der Verein dem Vorstand gute Versicherungen finanziert, und dass der Vorstand Wert auf ordentliche Planungen legt.

Thomas Waetke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 14.10.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
Teleskop Tonfa mit abschraubbarem Griff
Länge geschlossen 32 cm Länge ausgezogen 53 cm Die Tonfa ist aus Metall.

Der Griff der Tonfas kann angeschraubt werden, dadurch erhält man einen vollwertigen Teleskopschlagstock. Der Griff ist mit rutschfestem Gummi überzogen.

Hergestellt in Taiwan.
 
DAX Faustschutz MMA Competition, Schwarz
Schwarzer MMA Faustschutz Competition aus echtem Leder. Lieferbar in den Größen S- XL. Dieser MMA-Schützer aus Echtleder verfügt über ein Umlaufendes Band mit Klettverschluss am Handgelenk für sicheren Halt. Polsterung ca. 1,0 cm.
 
Adidas adidas Schienbeinschutz Stoff elastic
Schienbeinschoner Stoff, aus elastischem Material, ideal für alle Kampfsportarten, in denen die Schienbeine belastet werden. Können gewaschen werden.
 
WACOKU Zahnschutz Wacoku A+ Gel
Zahnschutz mit Gelkissen in blau-weiß mit Hygiene-Box. Zahnschutz mit Gelkissen von Wacocu, Schutzstufe A+ (sehr guter Schutz) in blau/weiß mit Hygiene-Box mit Belüftungslöchern. Anapssung im heißen Wasser, Beschreibung auf deutsch anbei.
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen XLP, Rot-Weiß
Rot-Weißer Boxhandschuh TopTen XLP aus Nubuk II Kunstleder. Lieferbar in 10oz oder 12oz. Hergestellt aus Nubuk II Kunstleder, Innenfutter aus waschbarem Taffeta Nylontaft, Daumenband für besseren Stabilität, und für optimale Belüftung ein Mesh-Einsatz in der Innenhand.

Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, das extrem lange und hochkomprimierte IMF Formschaumpolster bis über de...
 
Kaiten-Kamikaze Kaiten Faustschutz, Weiß
Kaiten Faustschützer in Weiß. Lieferung erfolgt paarweise
 
DAX Herrentiefschutz TWIN
lieferbar in den Größen XS - XL, in weiß Aus Stoff mit herausnehmbarem Becher. Sehr hygienisch, weil Sie den Tiefschutz in der Maschine waschen können.
 
PHOENIX ProTech Grappling Handschutz
mit Gel-Polsterung, Außenmaterial aus Nappa-Kuhfell Leder, lieferbar in den Größen S - XL schwarz-weiss-rot PHOENIX ProTech Grappling / MMA Handschutz Handschutz

Hergestellt aus ultra biegsamen, vollnarbigem Nappa-Kuhfell Leder & einer mehrlagigen, extrem dichten und Shock absorbierenden Gel Polsterung über Faust und Handrücken.

Der sehr komfortable Handschutz erfüllt alle Anforderungen, die...
 
SHIELD-WILSON Wilson Titan für Erwachsene
Zahnschutz für Erwachsene. Lieferbar in Farben Gelb, Schwarz oder Transparent. Diese Zahnschützer bestehen aus einer Schicht. Insbesondere bei Sportarten mit Helm oder vergleichsweise geringer Gewalteinwirkung sind einstufige Zahnschützer zu empfehlen. Menschen, die von nächtlichem Zähneknirschen betroffen sind, empfehlen wir ebenfalls Zahnschützer.

Lieferung erfolgt oh...