Grüne Weihnachten: Mit DPD kommen alle Geschenke klimaneutral zum Empfänger

paket-dpdOb Weihnachtsbäume im Blumentopf oder stromsparende LED-Lichterketten: Auch zum Fest haben viele Deutsche die Umwelt im Blick und wollen sie möglichst wenig belasten. Der internationale Paket- und Expressdienstleister DPD transportiert nun erstmals alle Weihnachtspakete CO2-neutral – ganz ohne Aufpreis.

Hinter dem klimaneutralen Versand steht eine Mechanik aus drei ineinander greifenden Komponenten: DPD misst, wie viel CO2 beim Pakettransport von Tür zu Tür entsteht, arbeitet kontinuierlich daran, immer weniger CO2 zu produzieren und sorgt für den vollständigen Ausgleich aller verursachten CO2-Emissionen.

Beispiel: Wie wird ein Paket klimaneutral?
Ein beispielhaftes Weihnachtspaket, das mit einem Gewicht von 1,2 Kilogramm von Nürnberg nach Hamburg gesendet wird, verursacht ungefähr 500 Gramm klimaschädliche Emissionen. Diese Menge ist relativ gering, da DPD den größten Teil dieser Strecke auf der Schiene zurücklegt und in der Hamburger Innenstadt die Pakete per Elektrofahrzeug zustellt. Das CO2, das sich nicht vermeiden lässt, gleicht DPD aus. Diese Kompensation erfolgt über Emissionszertifikate, die Klimaschutzprojekten in aller Welt zugutekommen. Dazu gehört zum Beispiel die Wiederherstellung geschädigter Wälder in Kolumbien oder die nationale Förderung von Biogasanlagen in Kambodscha.

Wer also seine Geschenke in diesem Jahr in einem der deutschlandweit mehr als 4.000 Paket-Shops abgibt, macht damit auch der Umwelt eine Freude – denn er versendet automatisch klimaneutral. Nähere Informationen zum Versand finden sich unter www.dpd.com/de.

Der klimaneutrale Versand erfolgt zunächst für alle Kunden in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg sowie in der Schweiz. Für die Kunden in diesen Märkten gilt der klimaneutrale Versand für sämtliche Pakete – egal ob groß oder klein, national oder international, privat oder gewerblich. Und das ohne Aufpreis. DPD geht davon aus, dass dafür innerhalb eines Jahres rund 550.000 Tonnen CO2 ausgeglichen werden. Details zum klimaneutralen Versand gibt es unter www.dpd.de/totalzero.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 22.11.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten