Haftung von Eheleuten bei Urheberrechtsverletzungen

Die Kölner Richter hatten sich mit der Frage zu beschäftigen, ob die Inhaberin eines Internetanschlusses für Urheberrechtsverletzungen ihres verstorbenen Ehegatten belangt werden kann. Nachdem das Landgericht Köln der Klage statt gab und die Ehefrau zu Unterlassung und Schadensersatz verurteilte, hat das Oberlandesgericht die Berufung bestätigt und die Klage abgewiesen.

In dem Rechtsstreit wurde innerhalb eines kurzen Zeitraums über den Internetanschluss der Beklagten zwei Mal ein Computerspiel öffentlich zum Download angeboten, worin die Klägerin als Inhaberin der Lizenzrechte an dem entsprechenden Spiel eine Urheberrechtsverletzung sah.

In diesem Zusammenhang galt es zu klären, wer zu beweisen hat, ob der Inhaber des Anschlusses selbst oder aber ein Dritter das Urheberrecht verletzt hat. Nach dem Bundesgerichtshof spreche eine Vermutung dafür, dass der Anschlussinhaber selbst auch der Täter sei. Da die Anschlussinhaberin in der zu entscheidenden Konstellation jedoch einen anderen denkbaren Geschehensablauf aufgezeigt hat, müsse ausnahmsweise der Inhaber des Lizenzrechts die Täterschaft nachweisen. Da ein solcher Beweis von der Klägerin nicht geführt werden konnte, war anzunehmen, dass der Ehemann der Beklagten das Spiel öffentlich zugänglich machte.

Eine Haftung der Anschlussinhaberin für die Urheberrechtsverletzung komme jedoch nicht allein durch die Möglichkeit der Mitnutzung durch den Ehepartner in Betracht. Denkbar sei eine solche sog. Störerhaftung allenfalls bei Kenntnis von dem rechtswidrigen Tun oder bei Bestehen einer Aufsichtspflicht. Da dies beides nicht vorlag, hat das Gericht das Urteil aufgehoben und die Klage abgewiesen.

Das Oberlandesgericht Köln hat die Revision zum Bundesgerichtshof zugelassen.

Quelle: openPR

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

geschrieben von: ralphp am: 2.07.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kendo und Kenjutsu

 
DanRho Hakama von DanRho
 
FujiMae Kote Handschutz von FujiMae
 
Budoland Kendo-Shinai 39er von Budoland
 
Budoten Hakama schwarz von Budoten
 
Budo International DVD IAIDO 1 von Budo International

Europäische Schwerter

 
Jean Fuentes Filmschwert Aragorn
Gesamtlänge: 117 cm, Klingenlänge: 90 cm, Länge Parierstange: 25 cm, Griff mit Leder, Klinge aus Edelstahl, Klinge ist nicht scharf, inkl. Wandhalter Sehr schönes Langschwert aus bekannter Fantasy Filmreihe. Die Klinge ist aus Edelstahl und 90 cm lang. Der Griff hat einen Lederüberzug. Das Schwert ist sehr massiv und wiegt 1150 Gramm.
Ein Wandhalter ist im Lieferumfang enthalten.
Es handelt sich um einen unascharfen Dekorationsartikel, er i...
 
Jean Fuentes Katana Brieföffner OK7
Last Samurai, 440er Edelstahl, Gesamtlänge: 45 cm, inklusive Ständer
 
Jean Fuentes Katana Brieföffner OK10
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 21 cm, Gesamtlänge 33,5 cm Mini Katana als Brieföffner. Sehr detailgetreu, mit Edelstahlklinge und Ständer. Die Saya ist schwarz lackiert.

- Klinge aus Edelstahl
- Länge Klinge: 21 cm
- Gesamtlänge: 33,5 cm
- Gewicht: 110 g
- schwarze Saya
- mit schwarzem vertikalem Ständer (50 Gramm)

Lieferumfang...
 
marto Schwert König Löwenherz
Klingenlänge ca. 83 cm, Gesamtlänge ca. 100 cm, max. Klingenbreite ca. 6 cm Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärtetem Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. Griff, Parierstange und Knauf sind detailgetreu nachgebildet.Die Klinge ist seidenmatt poliert und hat einen präzis eingeschliffenen Kanal auf beiden Klingenseiten. Auf dem Endknauf b...
 
Haller Dolch Lancelot
Gesamtlänge ca. 40 cm Klinge aus 420er rostfreiem Stahl gefertigt.

Hergestellt in China.
 
Schwert Karl V.
Klingenlänge ca. 59 cm, Gesamtlänge ca. 75 cm, max. Klingenbreite ca. 3 cm Schwert im Stil des 15. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

...
 
Marto Das Schwert Kaiser Karls des Großen
Klingenlänge ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 98 cm, max. Klingenbreite ca. 4 cm Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärteten Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. In die Klinge ist ein Kanal eingearbeitet. Sie ist seidenmatt poliert. Der Metallgriff ist reich verziert und in Bronzefinish gehalten

Karl wurde 742 als Sohn des Frankenkönigs...
 
Haller Miniatur Kreuzritterschwert
Die Klinge ist aus Metallguss. Gesamtlänge 15,5 cm Dieses Miniaturschwert eignet sich sehr gut als Brieföffner. Lieferung in einem Geschenkkarton.
 
Zweihandschwert 61091
Gesamtlänge 128 cm Zweihandschwert, rustikal verarbeitet.
Aus dem 16. Jahrhundert. Es besteht aus Kohlenstoffstahl. Nur für Dekorationszwecke geeignet.

Hergestellt in Spanien.