Handyverträge – vor Abschluss Telefonverhalten prüfen

téléphonerHandys und Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wer ein Mobiltelefon benutzt, benötigt auch einen für ihn passenden und günstigen Tarif.

Eigenes Telefonverhalten prüfen

Bevor ein Nutzer ein Handyvertrag schließt, sollte er sein Telefonverhalten möglichst genau abschätzen. Telefoniert er beispielsweise sehr viel, ist eine Flatrate für das Mobil- und Festnetz sinnvoll, bei geringen Gesprächsaufkommen, aber vielen SMS sind ggf. Minutentarife mit Zusatzoptionen interessanter.

Datentarife können in Sorglospakete integriert sein, günstiger kann es je nach Surfverhalten des Nutzers aber sein, diese optional zu wählen. Besonders Smartphone-Nutzer werden ein größeres Datenvolumen benötigen und so stellen sich wieder andere Tarifkonstellationen. Letztlich kann auch ein subventioniertes Handy im Gegenzug zu einem festen Vertrag ein Argument für oder gegen einen Tarif sein.

Individuell passenden Handyvertrag ermitteln

Mit diesem Nutzerverhalten und Ansprüchen an einen Handyvertrag sieht sich der Nutzer dennoch einer Vielzahl von möglichen Tarifen gegenüber. Die Redaktion von mobilfunk-tarife.net hat daher auf www.mobilfunk-tarife.net/handy-vertraege.php eine tabellarische Übersicht über die Eckwerte von sieben Anbietern erstellt. So kann der Nutzer auf einem Blick erfassen, welcher Mobilfunkanbieter für sein Telefonverhalten einen möglichst passenden und günstigen Tarif bereithält. Im Vergleich sind aktuell die Anbieter 1&1, Base, Simyo, Congstar, Vodafone, Telekom und O2.

Alternativen prüfen

Ein Handyvertrag ist je nach Ausstattung ein Rundumsorglospaket oder ein schlanker kostengünstiger Flatrate-Tarif. Dennoch sollten Nutzer sich nicht vor der Auswahl eines Tarifs auf einen Handyvertrag festlegen. Denn eine gute Alternative kann ein Prepaidtarif sein. Im Prepaidbereich gibt es zum Teil Anbieter, die mit besonders günstigen Flatrates und Minutentarifen um die Kunden buhlen. Im Vergleich zu einem Handyvertrag kann es je nach Telefonverhalten und Komfortwünschen für den Nutzer daher günstiger sein, auf ein attraktives Prepaidangebot zurückzugreifen.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 27.08.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen