Hülsenfrüchte besonders reich an Eiweiß

press of a manEiweiß ist für den menschlichen Körper besonders wichtig. Vor allem Sportler müssen Eiweiß zu sich nehmen, jedoch sollte damit nicht übertrieben werden, warnen Experten. Eine übermäßige Versorgung könne zu Schäden führen, deswegen sei es wichtig, die richtige Menge an Eiweiß zu sich zu nehmen.

„Zunächst einmal ist Eiweiß für den menschlichen Körper so wichtig, weil dieses aus Aminosäuren besteht, die der Körper benötigt. Allerdings ist es von Vorteil, wenn diese Aminosäuren dem Körper natürlich zugeführt werden“, erklärt Tobias Fendt, Betreiber des Fitness-Blogs muskel-guide.de. Pflanzliche Eiweiße können einfacher besser verarbeitet werden als tierische bzw. künstliche. Der Arbeitsaufwand des Stoffwechsels ist dabei geringer, und somit können gleichzeitig benötigte Energiereserven gespeichert werden.

Pflanzliches Eiweiß ist in einigen Produkten enthalten, wie zum Beispiel Bohnen, Erbsen, Linsen und Soja. Besonders hochwertige Eiweiß-Lieferanten sind also Hülsenfrüchte. Auch in Sushi ist relativ viel Eiweiß enthalten. „Eiweiß versorgt den Körper mit genügend Energie. Doch das sind nicht die einzigen Aspekte, für die Eiweiß im Körper sorgen kann. Durch Eiweiß werden außerdem das Immunsystem und der Zellaufbau gestärkt. In Sachen Zellaufbau betrifft das unter anderem die Muskeln, die Knochen, die Haut und die Haare“, sagt Blogbetreiber Tobias Fendt.

Durch Eiweiß wird der Aufbau von Enzymen und Hormonen angeregt. „Eiweiß ist zudem am Transport von Sauerstoff und Fetten verantwortlich und sorgt für den Aufbau von unter anderen Antikörpern und Gerinnungsfaktoren. Demnach ist Eiweiß für die unterschiedlichsten Prozesse im Körper verantwortlich“, sagt Tobias Fendt. Es sollte dabei darauf geachtet werden, dass alle Aminosäuren verhältnismäßig gleich vorhanden sind. Ansonsten könne das zur Störung des Proteinstoffwechsels führen.

Zu viel Eiweiß hat negative Folgen auf die Gesundheit. „Zu viel bedeutet für den Körper immer auch mehr Arbeit beim Verarbeiten. Eiweiß zu verarbeiten, kann einiges an Energie aufbrauchen, was bei übermäßiger Eiweißzufuhr zur Belastung für den Körper werden kann. Eiweiß, das zu viel im Körper ist und nicht sofort verbraucht wird, muss in Glukose umgewandelt werden. Dieser Prozess läuft über die Leber und heißt somit eine Menge Arbeit für den menschlichen Körper“, erklärt Tobias Fendt.

Sportler nehmen meist sogenannte Eiweiß-Drinks zu sich. Dabei müssen sie jedoch auf den Inhalt achten, denn neben Eiweiß sind darin oft auch Farbstoffe, Geschmacksverstärker und bestimmte Aromen enthalten, die den Körper nur zusätzlich belasten.

geschrieben von: sascha am: 22.09.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 2,33 von 5)

Kommentare

Unwissenheit ist Trumpf

Seit wann sind pflanzliche Eiweisse leichter zu verwerten als tierische? Bevor der Autore dieses Beitrags sein geballtes Halbwissen zu Papier (oder Datei) bringt, wäre vielleicht eine kurze Recherche sinnvoll. Die würde ergeben, daß Sportler, die sich rein vegetarisch oder vegan ernähren, deutlich mehr Eiweiss zu sich nehmen müssen, als Sportler, die ihren Eiweissbedarf aus tierischem Eiweiss decken. Dies wird allgemein darauf zurückgeführt, daß tierisches Eiweiss für den menschlichen Körper leichter zu verwerten ist.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wettkampf-Artikel im Shop

Selbstverteidigung