Ich will gern zum Kampfsport, aber meine Eltern lassen mich nicht

Hallo, ich will sehr gerne zum Kampfsport. Boxen, Karate oder so … Ich bin 13 Jahre alt, wieg so um die 50 Kilo. Das Problem aber sind meine Eltern. Sie denken immer, ich komme dann verprügelt nach hause usw. Könnt ihr mir bitte helfen, meine Eltern zu überreden? Gebt mir bitte ein paar Tipps …

Ich kann Deine Eltern verstehen, wenngleich ich ihre Ansichten nicht teile.

Viele Menschen haben Vorbehalte. Viele kennen Boxen und andere Kampfsportarten nur aus dem Fernsehen. Sie sehen im Kampfsport nur die rohe Gewalt. Sie sehen, wie zwei Kontrahenten aufeinander einprügeln, sich gegenseitig die Gesichter blutig schlagen, sich gegenseitig verletzen, manchmal gar bewusslos zu Boden gehen.

Dieses Bild sitzt in den Köpfen vieler Menschen fest und es ist beinahe unmöglich, dieses Bild aus den Köpfen zu vertreiben.

Deine Eltern lehnen den Kampfsport ja nicht etwa ab, um Dich zu ärgern, sondern aus Sorge um Dich und Deine Gesundheit. Sie wollen jeglichen Schaden von Dir abwenden. Sie wollen nicht, dass Du verletzt wirst, denn es schmerzt sie. Aus dieser Sorge heraus, aus Liebe zu Dir sind sie dagegen, dass Du Kampfsport trainierst.

Je mehr Du Deine Eltern bedrängst, Dir das Training zu erlauben, desto weniger wirst Du erreichen. Besser ist es das Bild Deiner Eltern vom Kampfsport zu korrigieren.

Zunächst solltest Deinen Eltern Deine wahren Beweggründe darlegen aus denen heraus Du den Wunsch hegst Kampfsport zu trainieren.
Zeige Deinen Eltern auf, welche positiven Einflüsse und Aspekte Kampfsport hat.

Es geht doch dem ernsthaften Kampfsportler nicht darum zu lernen, wie man andere zusammenschlägt. Es geht um die Technik, es geht um die Taktik … Mehr noch als das fasziniert der Sport selbst. Die Fähigkeit, persönliche Stärke zu erlangen, innerlich und äußerlich, sich auf voller Konzentration einer Aufgabe zuzuwenden, zu lernen vor Problemen nicht davon zu laufen, sondern sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen … all das steht doch im Vordergrund.

Ich persönlich bin zudem davon überzeugt, dass wohl kaum ein anderer Sportler soviel Bewusstsein für die Gefährlichkeit seines Handelns und der daraus erwachsenden Verantwortung für sein Gegenüber entwickelt wie die Kampfsportler. Sie wissen nämlich genau, was ein unbedachter Schlag anrichten kann. Sie lernen Verantwortung für andere zu übernehmen, überlegt zu handeln und sich nicht von Gefühlen wie Wut leiten zu lassen und selbst in Extremsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Kampfsportler schulen ihr Reaktionsfähigkeit und Schnelligkeit wie es in kaum einer anderen Sportart möglich ist. Kampfsport gehört zu den Sportarten, die den Körper umfassend fordern. Einseitige Trainingsbelastungen, die zu muskulären Dysbalancen und damit einhergehend zu Haltungsschäden führen können, sind im Kampfsport nicht zu finden, da alle Techniken beidseitig geübt werden.

Die Aufzählung ließe sich noch beliebig erweitern, aber das sollte zunächst einmal genügen.

Zeige Deinen Eltern auf diese Weise, dass ihre Vorstellung vom Kampfsport falsch. Überzeuge, sie dich doch wenigstens einmal zu einem Probetraining zu begleiten. „Probieren geht über studieren,“ pflegte meine Großmutter immer zu sagen. Deine Eltern sollten aus erster Hand sehen und auch erfahren können, was Kampfsport wirklich ist. Wenn sie mit dem Trainer sprechen können, werden sie sicher rasch erkennen, dass Kampfsport doch so ganz anders ist als sie sich bis dahin immer vorgestellt hatten.

geschrieben von: ralphp am: 29.08.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)

Kommentare

Meine Eltern lassen mich Net (mama und Straftäter) mein echter Vater meint es ist gut für dein Körper und für den Geist aber meine Eltern haben was dagegen weil sie denken ich prügle mich dann auch auf der straße

Meine Eltern lassen mich nicht weil sie Angst haben das ich mich auf der Straße prügle

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstschutz / Security

 
KH-Security Carbon Teleskop-Schlagstock mit Handschlaufe
Länge ausgezogen: 55,5 cm, Länge geschlossen: 23,0 cm, Gewicht inkl. Holster: 280 g Dieser Teleskop-Schlagstock ist statt aus Stahl aus Carbon gefertigt. Dies bedeutet, dass er, bei gleichbleibender Härte wie bei den anderen Teleskop-Schlagstöcken aus unserem Programm, ca. 200 g weniger Gewicht hat. Der Carbon Teleskop-Schlagstock setzt sich aus 70 % Carbon-Nylon, 20 % Fieberglass ...
 
Budo International DVD Wagner - Special Operations Knife Offense
Laufzeit: ca. 59 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Wie mittlerweile allseits bekannt ist, ist Jim Wagner einer der wichtigsten Experten weltweit, wenn es um militärische und polizeiliche Selbstverteidigung geht. Er hat die wichtigsten Sondereinheiten für Sicherheit und Prävention in aller Welt unterrichtet. Um seine Videoreihe für Sicherheitsprofis ...
 
KH-Security Handschuhhalter kleine Ausführung, vertikal
für vertikales tragen, geeignet für Gürtel bis zu 50 mm Breite, 22g Die Handschuhe werden von einer mit Klettverschluss verstellbaren Schlaufe gehalten und können somit einfach herausgezogen werden.

Die große Ausführung eignet sich ideal für das Tragen größerer bzw. dickerer Handschuhe. Die kleinere Ausführung ist ideal für kleinere bzw. dünnere Handschuhe.
 
KH-Security Pfefferspray Reizstoffsprühgerät Pro Super Garant (Metallclip)
30 ml, Reichweite bis zu 5 m Bei Pfefferspray Super Garant handelt es sich um Reizstoffsprühgeräte, die von der Polizei unter dem Namen RSG4 verwendet werden. Sie sind mit einer austauschbaren Flüssigstrahl-Patrone (30 ml) betriebsbereit ausgestattet.

Es zwichnet sich durch eine ergonomische Form, selbstschließende Siche...
 
KH-Security Teleskopschlagstock 13 Zoll mit Clip und Handschlaufe, Pink
Silber-Pinker Teleskopschlagstock 13 Zoll mit Clip und Handschlaufe und geriffeltem Griff. Maße ca. 320 x 30 x 20 mm - Länge: 32 cm, 14 cm geschlossen
- Griff: geriffelter, rutschfester Griff
- Material: Hochwertiger Stahl
- inkl. Clip und Handschlaufe
- Besonderheit: im eingezogenen Zustand als Kubotan nutzbar

Dieser Teleskopschlagstock ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und verfügt über eine...
 
Hoernecke TW1000 Pfeffer Contra Dog mit Clip
Inhalt 30 ml. Höhe 12 cm. Durchmesser 22 mm. HOERNECKE, gegründet 1896, ist ein Familienunternehmen in vierter Generation. Aufgestellt mit zwei Werken in Oberstenfeld (Raum Stuttgart) zählt HOERNECKE heute zu den weltweit führenden Anbietern von Reizstoffgeräten. Seit 1963 gehören TW1000-Geräte zu den weltweit besten Reizgas-Produkten. Entsche...
 
Budo International DVD Pierfederici - SOG Für Zivilisten
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Im System S.O.G. ist der Kampf zwischen einem Zivilisten und einem Soldaten heute immer mehr gerechtfertigt. Mit seiner neuesten DVD entdeckt man warum und nähert sich dem Wesen des Systems: Methode und Einstellung, Elemente, die im wirklichen Kampf den Unterschied ausmachen. Olivier Pierfederici, G...
 
KH-Security Mini Teleskop-Schlagstock
Maße 310 mm x 20 mm x 20 mm Der Mini Teleskop - Schlagstock bezitzt einen rutschfesten Griff mit geriffelter Oberfläche und bietet somit guten Halt.

In eingezogenem Zustand kann dieser Schlagstock auch als Kubotan (Druckverstärker) verwendet werden.

Klein - leicht - handlich!

Material: Metall
Maße: gesc...
 
KH-Security Personen-Schutzalarm mit Doppelsirene Safety First
Maße: ca. 12x3,7x1,7 cm, inklusive Batterie, nur ca. 67 Gramm Gewicht Der Personen - Schutzalarm ist durch seine geringe Größe und sein geringes Gewicht von nur ca. 67 Gramm ein idealer Begleiter und kann in jeder Hand- oder Jackentasche verstaut werden oder mit dem Band um den Hals getragen werden. Die Aktivierung des Alarms kann entweder über das Ziehen der Reißlein...