Japanischer als die Japaner

Bei einem meiner letzten Besuche in Japan kamen wir auch auf das Thema „Dojo“ zu sprechen. Wie sieht ein Dojo hierzulande aus? Was unterscheidet es von einem japanischen Dojo?

Besonders brennend interessierte meinen Gesprächspartner die Frage, ob denn in einem deutschen Dojo auch ein Schrein stehe …

In der Tat – er machte mich da auf ein kleines um nicht zu sagen größeres Kulturproblem aufmerksam. Es gibt in meinem Dojo natürlich keinen Shinto-Schrein. Allerdings kenne auch ich Dojos in denen ganz selbstverständlich ein Shinto-Schrein steht. Doch warum eigentlich?

Der Shinto-Glaube ist die in Japan beheimatete Religion, die sonst nirgendwo auf der Welt verbreitet ist. Im Shintoismus herrscht der Glaube, dass in allem und überall eine Gottheit wohnt. Damit natürlich auch im Haus oder in einem Dojo. Um dem Hausgott einen speziellen Wohnort zu geben, wird an einem besonderen Ort ein kleiner Schrein aufgestellt. Insofern ist dieser Schrein durchaus mit den auch bei uns einst weit verbreiteten Hausaltären vergleichbar.

Interessanterweise gibt es allerdings auch nicht zwangsläufig in jedem japanischen Haus einen Shinto-Schrein. Viele – im besonderen junge – Japaner stehen der Religion recht gleichgültig gegenüber. Dann gibt es die strengen Buddhisten aber auch Christen, die aus konfessionellen Gründen ebenfalls keinen Shinto-Schrein im Haus aufstellen. Am häufigsten ist allerdings eine friedliche Koexistenz von Shinto und Buddhismus anzutreffen. So finden sich in vielen japanischen Häusern sowohl der obligatorische buddhistische Altar für die verstorbenen Angehörigen als auch ein kleiner Shinto-Schrein für den Hausgott.

Soweit so gut. Was hat aber nun ein Shinto-Schrein in einem japanischen Dojo verloren? Auch ein Dojo ist ein Haus und hat insofern einen Hausgott, dem der Schrein als Wohnung dient. Außerdem dürften viele im Dojo trainierenden Schüler auch dem Shintoismus angehören bzw. diesen zumindest nicht grundsätzlich ablehnen. Es liegt also durchaus nahe, dass deshalb in japanischen Dojos auch ein Schrein zu finden ist.

Dieses vorausgeschickt stellt sich die Frage, was ein Shinto-Schrein in einem deutschen Dojo verloren hat. Japaner schütteln über so etwas nur den Kopf. Ein Schrein in einem deutschen Dojo ist für Japaner ebenso unverständlich wie für uns Japaner, die in Japan in bayrischer Tracht mit Lederhosen und Dirndl herumlaufen.

Ich kenne keinen deutschen Kampfsportlehrer der ernsthaft behauptet, der Shinto-Religion zu folgen oder der glaubt, dass in seinem Dojo ein Hausgott wohne. Warum dann also ein Shinto-Schrein? Nur weil das in Japan auch so ist und irgendwie schön aussieht? Wir Europäer sollten nicht versuchen japanischer als die Japaner zu sein.

Niemand stellt sich einen Hausaltar in die Wohnung nur weil er schön aussieht. Mit einem Altar oder Schrein verbindet der Besitzer in der Regel mehr als nur Äußerlichkeiten. Dies sollte beachtet und respektiert werden.

Dass ein Dojo einen besonderen Platz haben muss (Shomen, Kamiza) sollte sich von selbst verstehen. Dort hängen für gewöhnlich die Dojo-kun, ein Bildnis des Gründers oder Meisters der Stilrichtung oder Kampfkunst oder auch einfach nur eine Fahne …

geschrieben von: sascha am: 16.12.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)

Kommentare

Herbert Hauer liked this on Facebook.

Hallo Annette,
falls mal jemand diesbezüglich nachfragt, siehe Artikel

Gruß,
Robert

Hallo sasha!
Wir sind ja auch ein „richtiges“ Bujinkan dojo in Neuhaus/Oste. aber auch (noch) alle Christen. Trotzdem kommt bei größeren Veranstaltungen unser „Schrein“ zum Vorschein, schon um der Tradition entsprechend an- und abgrüßen zu können. Bei uns besteht der „Schrein“ aus einer Holzschatulle, mit aufklappbarem Deckel – und jetzt kommen die Details: In den Deckel von innen einlaminiert ist ein A3-Poster von Hatsumi Sensei (unserem Soke), in der Schatulle steht eine Resopan-Schachtel mit Kleenex-Tüchern. Die Legende sagt, dass der erste, der vor Schmerzen derart weinen muss, dass er zu einem Kleenex greift, eine neue schachtel kaufen muss. – es wurde noch KEIN Tuch entnommen ;) – somit sind wir wahrscheinlich auch japanischer als die Japaner.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.
  • Bestickungen Bestickungs Profi – Wir besticken (fast) alles
  • Bruce Lee Jeet Kune Do Jeet Kune Do – Der Weg der Abfangenden Faust
  • Judo24 Judo-Kampfsport-Ausstattung

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktvorstellungen

 
Haller Taschenmesser
Klingenlänge 70 mm Die Klinge ist schwarz beschichtet, der Griff ist aus Leichtmetall im Camouflage-Design mit G-10 Einlage und Clip.

Hergestellt in China.
 
DAX Brustschutz COOL GUARD Schalen
paarweise lieferbar in den Größen XXS - XL, in weiß, im Lieferumfang sind 2 kleine Schalen enthalten Passend für die COOL GUARD Serie 751262 (Kompelttset), 751263 (2 Schalen), 751264 (Top).
 
Jeet Kune Do und Kali Vol.2 von Bob Breen
DVD in Deutsch ca. 55 min KVerteidigung gegen Messerangriffe

Von Bob Breen

Bob Breen/London ist einer der qualifiziertesten Jeet Kune Do - und Kali Lehrer Europas (Full-Instructor JKD/Kali bei Dan Inosanto)

Konzepte und Techniken aus dem Jeet Kune Do und Kali werden gegen Messerangriffe eingesetzt. Es ze...
 
KWON Gürtelbestickung Datum
Individuelle Bestickungen werden von uns gern für Sie ausgeführt. Hochwertige Ausführung ist selbstverständlich. Wählen Sie einen Gürtel oder ein anderes Kleidungsstück, eine der Schriftarten A, B, C, D oder E und geben Sie die Farbe der Bestickung an. Individuell bestickte Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.
 
Mastering JuJitsu Vol.1
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min George Alexander und Ken Penland sind eine der größten Kampfkunst-Experten der Welt.

Auf dieser tollen DVD Serie lehrt Großmeister George Alexander das Ju-Jitsu vom Anfänger bis zum Meister.
Das Ultimative Selbstverteidigungssystem

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Geschic...
 
MAGNUM Sierra Delta Tanto
Gesamtlänge: 25,0 cm, Klingenlänge: 13,0 cm, Klingenstärke: 3,8 mm, Klingenmaterial: 440, Griffmaterial: G10 Geradlinigkeit, Robustheit und Funktionalität. Das sind die Charaktereigenschaften, die dieses Messer auszeichnen.

Die Fulltang-Konstruktionen aus 440er Edelstahl bilden das Grundgerüst dieses außergewöhnlichen Messers. Das dunkle Stonewashed Finish verleiht den Messern eine dezente Eleganz. ...
 
Kaiten-Kamikaze Karateanzug Kaiten Europa
Karateanzug aus 100% Baumwolle, Stoffqualität ca. 9,5 oz, erhältlich in den Größen 140 - 210 cm, ab Größe 160 auch in Zwischengrößen erhältlich Traditioneller Allround-Anzug der Spitzenklasse, Ärmel bis knapp über dem Handglenk, Hosenbeine bis Knöchelhöhe.

Form folgt Funktion!

Ein Schnitt, speziell für den westlichen Körperbau, der sitzt wie eine zweite Haut, hohe Bequemlichkeit garantiert und einfach gut aussieht! Auch kräf...
 
Taschenmesseretui aus robustem Cordura (Nylon) 41059
Für Grifflänge 130 mm Etuis mit seitlicher Falte. Besonders gut geeignet auch für mehrteilige
Taschenmesser.

Hergestellt in China.
 
Jean Fuentes Katana Marihuana K020
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 68 cm, Gesamtlänge 103 cm Die Klinge des Katana Katana Marihuana ist aus Edelstahl. Der Griff ist mit einer Rochenhaut-Nachahmung bedeckt und besitzt die traditionelle Wicklung mit Baumwolle. Die Tsuba ist optisch sehr ansprechend. Die Scheide ist aus Holz, schwarz lackiert und mit einem farbigen Katana Marihuanamotiv verseh...