Jetzt haben Einbrecher wieder Hochkonjunktur

einbruch-diebstahl-fenster-sicherheitSommer, Sonne, Urlaubszeit, darauf freuen sich jetzt wieder viele – leider auch die Langfinger. Während der Ferienzeit haben Einbrecher oftmals ein einfaches Spiel, denn gekippte Fenster, herumliegendes Werkzeug, Gartenmöbel oder Leitern erleichtern ihnen die „Arbeit“. Die Grundeigentümer-Versicherung gibt Tipps, wie man sich vor Einbrüchen schützen und finanziell absichern kann.

Die aktuelle Kriminalstatistik belegt: Die Zahl der Einbrüche steigt rasant, allein in 2012 waren es 140.000 Einbrüche. Es wurde 10.000-mal mehr eingebrochen als noch im Vorjahr. „Deshalb sollten Urlauber vor ihrer Reise zum einen über zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen nachdenken, zum anderen ihren Versicherungsschutz überprüfen“, so Andreas Hackbarth, Schadenverhütungsexperte der Hamburger Grundeigentümer-Versicherung. „Und auch bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing und Twitter gibt es einiges zu beachten.“

Schutz vor ungebetenen Gästen

Langfinger gehen in der Regel den Weg des geringsten Widerstands. „Sie sehen den überquellenden Briefkasten oder einen ungemähten Rasen und wissen sofort, dass niemand zu Hause ist. Ist dann noch ein Fenster im ersten Stock gekippt und liegt die Leiter einladend im Garten, sind sie ganz schnell und ohne Aufwand im Haus“, so Andreas Hackbarth weiter. Doch neben dem materiellen Schaden wiegen meist die psychischen Folgen der Straftat viel schwerer. Dass ein Fremder in die vermeintlich sichere Privatsphäre eingedrungen ist, führt bei vielen Einbruchsopfern oft lebenslang zu Schlaflosigkeit und Angstzuständen. Deshalb sollte man Einbrechern den Zutritt zu Haus oder Wohnung so schwer wie möglich machen.

Andreas Hackbarth rät deshalb, das Haus oder die Wohnung einerseits möglichst bewohnt aussehen zu lassen und andererseits alles gut zu sichern. Auch mögliche Einbruchshelfer wie Gartenmöbel, Leiter oder Werkzeug sind verschlossen aufzubewahren. „Leider kümmern sich die Betroffenen meist erst nach einem Einbruch um die Sicherheitstechnik. Dabei erschweren schon einfache mechanische und elektronische Sicherungseinrichtungen, die auch nachträglich leicht einzubauen sind, den Einbrechern das Handwerk. In vier von zehn Fällen könnte so die Straftat verhindert werden“, erklärt der Schadenverhütungsexperte.

Vorsicht in sozialen Netzwerken

Nicht zu unterschätzen sind auch soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter & Co. als wertvolle Informationsquelle für Einbrecher. Viele Mitglieder posten mit großer Freude, wohin und in welchem Zeitraum sie verreisen. Sie vergessen dabei, dass Einbrecher diese Hinweise nutzen, um sich ungestört zu bereichern. Hier sollte man sich vergewissern, ob wirklich nur die engsten Freunde über die Abwesenheit informiert werden oder ob die Information auch unbekannten Personen zugänglich ist.

Schutz vor finanziellen Folgen

Auch wenn die psychischen Folgen meist viel belastender sind, zumindest gegen die finanziellen Folgen eines Einbruchdiebstahls und Vandalismus kann man sich über die Hausratversicherung absichern. Sie übernimmt die Wiederbeschaffungskosten für gestohlene Gegenstände und leistet für eventuelle Reparaturmaßnahmen. Auch Wertsachen und Fahrräder zählen in bestimmtem Umfang zum Hausrat und können, je nach Bedarf, durch die Wahl eines passenden Tarifes oder über weitere Leistungsbausteine auch mit höheren Deckungssummen abgesichert werden.

Versicherungssumme richtig festlegen

Nicht nur die Zahl der Einbrüche, sondern auch die Kosten für Schäden in Folge eines Einbruchs sind gestiegen, nicht zuletzt durch zunehmend hochwertigere Wohnungsausstattungen und durch die verstärkte Technisierung wie z. B. durch exklusive Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik. Im Durchschnitt betrug ein Einbruchsschaden im vergangenen Jahr 3.300 Euro.

„Um eine Unterversicherung zu vermeiden, ist es wichtig, regelmäßig die Höhe der Absicherung zu prüfen und die Versicherungssumme angemessen festzulegen. Denn im Laufe der Zeit kommen neue, zusätzliche Gegenstände dazu oder einzelne Sachen werden durch hochwertigere ersetzt“, so Hackbarth weiter.

Sorgenfrei in den Urlaub – Einbrechern keine Chance geben:

1. Fenster und Balkontüren bei Abwesenheit immer geschlossen halten.
2. Türen bei Verlassen des Hauses immer abschließen. Einfaches Zuziehen bietet keinen ausreichenden Schutz.
3. Schlüssel nie an Außenverstecken deponieren, sondern einem Nachbarn oder Vertrauten geben. Einbrecher kennen die Verstecke.
4. Außenbereiche bei Dunkelheit durch Lichter, möglichst mit Bewegungsmeldern, beleuchten.
5. Anwesenheit signalisieren: Rollläden tagsüber hochziehen und nachts schließen, Briefkasten leeren lassen, Licht durch Zeitschaltuhren steuern.
6. Sicherungstechnik, z. B. spezielle Türen, Fenster und Schlösser nutzen. Geprüfte und zertifizierte Alarmanlagen geben zusätzliche Sicherheit.
7. Wertgegenstände, Bargeld und Sparbücher gehören während des Urlaubs in einen Tresor oder in ein Bankschließfach.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 8.07.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Hapkido Shop

 
Budo International DVD Kwang - Hapkido
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch GM Kwang Sik Myung ist Präsident der World Hapkido Federation und 10. Dan Hapkido, womit er der einzige ist, dem der Gründer des Hapkido GGM Choi Yong Sul diese hohe Graduierung verliehen hat. In seiner Arbeit über die Techniken für Angriff und Verteidigung wird man viele Aspekte kennen lernen, welc...
 
Budo International DVD Balbastre - Hapkido Sin Moo
Laufzeit: ca. 51 Min Das Sin Moo Hapkido ist eine Kampfkunst, die alle Kampfdistanzen enthält, und so bestens auf den realen Kampf vorbereitet. Diese Distanzen teilen sich in drei Gruppen auf: die lange Distanz, in der Tritte und Sprünge benutzt werden - die mittlere Distanz, in der die Hände für Schläge, Hebel, Nerven...
 
FujiMae Hapkidoanzug schwarz
Schwarzer Anzug aus 100% Baumwolle (ca. 8 oz), lieferbar in den Größen 120 cm - 200 cm Schwarzer Anzug aus 100% Baumwolle mit weißem gedruckten Hapkido-Logo auf dem Rücken. Lieferung ohne Gürtel, bitte separat dazu bestellen.

Die Hose hat einen komfortablen Gummizug mit zusätzlicher Schnürung.

Die Jacke hat an den Seiten Befestigungsbändchen zum Zusammenbinden der Jacke....
 
This is Hapkido Vol.1
DVD in Englisch ca. 47 min DVon Großmeister Yong Sung Lee 9.Dan

Großmeister Yong Sung Lee ist 9.Dan in Hapmudo, sowie Präsident der World Mudo Federation, des weiteren ist er Meister im Kung-Fu, Judo, Jujitsu, Aikido, Kickboxen und Tai-Chi. Yong Sung Lee beherrscht über 70 Waffen.

Folgenden Inhalt hat diese toll...
 
Combat Hapkido - Tactical Pressure Points Vol.1
DVD in Englisch 101 min BIn this all new, state-of-the-art, instructional DVD series, Master  - Mark Gridley presents and clearly explains the use of Pressure Points in  - Self Defense.
The Combat Hapkido Tactical Pressure Points program is  - the result of many years of study and research with the gui...
 
Budo International DVD Freixes - Lan Do Chen Siue Pay
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italienisch, spanisch, französisch Die Faultier-Methode (Lan Do Chen Siue Pay) entstand vor weit über 2000 Jahren in Nordkorea und zählt zu den sogenannten Inneren Stilen. Ziel ist es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu Entwickeln und bis zum Maximum zu steigern. Der einzelne Schüler ist dabei zugleich sein eigener Meiste...
 
Koreanische Kampfkünste 2 DVD Box!
Gesamtlaufzeit beider DVD s: 203 Minuten DVD1:

Hapkido

Von Meister Philippe Pinerd

Philippe Pinerd ist Trainer der französischen Mannschaft

Ein komplettes Kampfsystem vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

Hap bedeutet vereinen, konzentrieren. Ki, die lebensnotwendige, kosmische Energie. Do, der Weg und s...
 
This is Hapkido Vol.2
DVD in Englisch ca. 40 min DVon Großmeister Yong Sung Lee 9.Dan

Großmeister Yong Sung Lee ist 9.Dan in Hapmudo, sowie Präsident der World Mudo Federation, des weiteren ist er Meister im Kung-Fu, Judo, Jujitsu, Aikido, Kickboxen und Tai-Chi. Yong Sung Lee beherrscht über 70 Waffen.

Folgenden Inhalt hat diese toll...
 
Tornado Allround - und Selbstverteidigungs Anzug
Lieferbar für Körpergrößen von 160-200 cm und in schwarz Schwarzer Anzug für Karate, Hapkido, Ju Jutsu, Allround. Robuster Anzug für höchste Ansprüche, 12 oz Segeltuch, 100 % Baumwolle, schwarz. Brust-, Schulter-, Revers-, Knieverstärkung Hose mit Gummibund. Lieferung erfolgt ohne Gürtel.