Judo, Karate oder Jiu Jitsu?

Karate fightIch bin 14 und habe mir vor kurzem überlegt, ob ich eine oder zwei Kampfsportarten lernen soll. Meine engeren Auswahlen betreffen, wie bereits in der Überschrift angegeben, Judo, Karate und Jiu Jitsu. Was ist effektiver? Womit kann man sich am besten selbst verteidigen?

Man kann sich mit jeder der genannten Kampfsportarten gleich gut verteidigen. Einzige Voraussetzung: Man beherrscht sie.

Sicher gibt es reine Selbstverteidigungskünste, die ausschließlich für diesen Zweck konzipiert wurden. Mit diesen kann man natürlich schneller lernen sich zu verteidigen. Hier wären vor allem Kravmaga oder Wing Chun / Wing Tsun zu nennen.

Im Kampfsport spielt der Wettkampf eine nicht zu unterschätzende Rolle. Natürlich beeinflusst der Sport die Technik. Durch den Sport wird die Zahl der geübten Techniken limitiert. Alles, was durch Regeln verboten ist, wird oft auch im Training ausgeklammert, was der Kunst die Vielfalt raubt und für den Ernstfall möglicherweise den Verlust entscheidender Vorteile bedeutet. Doch das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass Kampfsportarten für den Ernstfall völlig ungeeignet wären.

Zu den reinen Kampfsportarten gehört Judo. Karate kann – je nachdem wie es betrieben wird – zu den Kampfsportarten, aber auch zu den Kampfkünsten zählen. Gleiches gilt übrigens für Taekwondo und Kung Fu / Wushu.

Die traditionellen Kampfkünste werden hierzulande auch oft mit Kampfsportarten gleichgesetzt. Jedoch ist Kampfkunst etwas anderes als Kampfsport. In der Kampfkunst geht es nicht um Sieg oder Niederlage. Die Entwicklung des Menschen steht im Mittelpunkt.

Die Techniken der Kampfkünste sind denen des Kampfsports gleich, nur dass in den traditionellen Kampfkünsten auf keinerlei Regeln Rücksicht genommen werden muss. Die Zahl der Techniken ist daher nicht limitiert und das Trainingsspektrum, die Technikvielfalt weitaus größer.

Tatsache ist jedoch, dass in den Kampfsportarten und noch mehr in den Kampfkünsten weitaus mehr Sorgfalt auf die korrekte Technik gelegt wird, als in den reinen Selbstverteidigungskünsten. Es dauert daher länger, bis man eine Technik auch wirklich effektiv in einer Selbstverteidigungssituation einsetzen kann. Umgekehrt jedoch wird eine durch langes Training perfektionierte Technik in jeder Situation auch unter noch so hohem Stress einsetzbar sein, was für rasch erlernte, aber nicht zwingend verinnerlichte Selbstverteidigungstechniken nicht unbedingt gelten muss.

Es gibt im Ergebnis kein „effektiver“. Die Frage ist immer, was Du aus der jeweiligen Kunst machst, wie gut Du es verstehst, diese einzusetzen, die Möglichkeiten der Kampfsportart für Dich zu nutzen.

Ein wichtiger Rat jedoch zum Schluss: Du solltest Dich für eine Kampfsportart entscheiden. Ein altes Sprichwort besagt: Wer zwei Hasen nachjagt, wird am Ende keinen fangen.

geschrieben von: sascha am: 10.04.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Kommentare

Die Effektivität ist eher vom Trainer als von der kampfkunst abhängig. Also schau dir am besten die trainingseinheiten direkt an bevor du dich entscheidest.“

Der Trainer ist wichtig, jedoch kann er immer nur das Potential des Schülers wecken. In letzter Konsequenz ist es immer der Schüler selbst, der seine Fähigkeiten entdecken muss.

Effektiv ist jede der drei genannten Kampfsporarten. Es ist eben alles eine Sache des Trainings. Der Vorteil beim Jiu Jitsu ist es, dass du Techniken erlernst, die auch aus anderen Bereich wie dem Boxen oder Ringen kommen. Viel Spass!

Ich bin mir hier nicht so sicher, ob Thomas nicht etwas vermischt. Für Ju Jutsu mag die Aussage stimmen, für das japanische Jiu Jitsu aber sicher nicht, denn Jiu Jitsu hat mit Boxen und Ringen nichts gemein. Da gibt es eher schon gewisse Parallelen mit dem Aiki Jutsu, Judo, Aikido und Karate.

Wer zwei Hasen nachjagt, wird am Ende keinen fangen.- Der Spruch ist gut. Muss ich mir merken. Zum Rest des Beitrag kann ich nichts beisteuern, denn meine Meinung nach wirds immer Unterscheidliche Meinungen geben im Bezug darauf was ist effektiver Kampfkunst A oder Kampfkunst B.
Darüber kann man sich beliebig lange Unterhalten bzw. Diskutieren und würde doch zu keinem Endpunkt kommen…..

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
MAGNUM Akito von MAGNUM
 
Kogai bronze von Verschiedene
 
John Lee Dragon Wakizashi von John Lee
 
Jean Fuentes Katana Megumi Rot von Jean Fuentes

Produktneuheiten bei Budoten

 
Adidas T16 Teamjacke Damen AJ5327, Navy Blau-Weiß
Blau-Weiße Damen Team-Jacke aus der T16-Linie von adidas. Lieferbar in den Größen XXS - 4XL. Aus 100% recyceltem Polyester, einfach gewebt. Diese Team Jacke mit CLIMALITE®-Technologie besitzt ein weiches, leichtes Gewebe für optimales Feuchtigkeitsmanagement.

3-Streifen-Branding

Freie Flächen auf Vorder- und Rückseite bieten Gestaltungsmöglichkeiten für Vereinsbedruckung, Flock, Stick oder Ähnliches.

Langer Lebenszy...
 
Adidas T16 Teamhose Kids AJ 5310, Schwarz-Weiß
Schwarz-Weiße Kinder Team-Hose aus der T16-Linie von adidas. Lieferbar in den Größen XXS - 4XL aus 100% recyceltem Polyester. Diese adidas Trainingshose mit CLIMALITE®-Technologie besitzt ein weiches, leichtes Gewebe für optimales Feuchtigkeitsmanagement.

Offener Bund mit Kordelzug, Reißverschlüsse an den Knöcheln, Zwei seitliche Reißverschlusstaschen.

Langer Lebenszyklus, erhältlich bis 2020.
 
Böker Plus Tech Tool Carbon 3
Gesamtlänge: 16,7 cm, Klingenlänge: 7,1 cm, Klingenstärke: 2,3 mm, Klingenmaterial: 12C27, Griffmaterial: G-10/Kohlefaser, Verschluss: Slipjoint Der große Erfolg des Böker Plus Tech Tools zeigt sich unter anderem in den vielen Wünschen nach weiteren Varianten, die von Kunden an Böker herangetragen werden.

Die Kombination aus unserem Know-how, der Verwendung von hochwertigen Materialien wie Sandvik 12C27 als Klingenstahl (Härte 58-60 H...
 
Adidas Kopfschutz adizero, WTF, WAKO, Weiß
Weißer Kopfschutz adizero von adidas. Lieferbar in den Größen XS - XL. AdiZero: einer der leichtesten Vollformkopfschützer in seiner Klasse, mit einem Gesamtgewicht von weniger als 290 Gramm.

Speziell designed für WTF-Taekwondo und Kickboxen.

Der Kopfschutz ist ergonomisch enganliegend gestaltet. Die Öffnungen auf der Oberseite und an den Seiten machen ei...
 
DAX Zahnschutz blau mit Box, Senior
Blauer Zahnschutz für Jugendliche und Erwachsene. Mundschutz aus Weichgummi für den Oberkiefer. Die Lieferung erfolgt inklusive einer Hygienebox zur Aufbewahrung.
 
KWON Budogürtel Schwarz-Braun-Schwarz
Schwarz-Braun-Schwarzer Budogürtel aus 100% Baumwolle. Lieferbar in den Längen 200, 220 oder 240. KWON Budo Gürtel sind aus 100% fester Baumwolle, mehrmals gesteppt und mit Endlosnähten verriegelt und werden damit zu äußerst haltbaren Einzelstücken.
 
Böker Plus Urban Survival L.E.
Gesamtlänge: 15,2 cm, Klingenlänge: 4,4 cm, Klingenstärke: 2,4 mm, Klingenmaterial: 440C, Griffmaterial: Aluminium, Designer: Jim Wagner, Verschluss: Linerlock Das äußerst beliebte RBB Urban Survival, ein kompaktes Messer für feine Schneidarbeiten, habt Böker mit einigem Aufwand zu einem wertvollen Werkzeug für alle Vollzugsbeamten (Law Enforcement) aufgerüstet.

Ein ausklappbarer Handschellenschlüssel leistet im Dienstalltag wertvolle Hilfe, und der...
 
Böker Plus A² 42
Gesamtlänge: 21,5 cm, Klingenlänge: 9,2 cm, Klingenstärke: 3,9 mm, Klingenmaterial: VG-10, Griffmaterial: G-10, Designer: André van Heerden & André Thorburn, Verschluss: Linerlock Schon oft hat Südafrika bewiesen, dass es zu den großen Nationen der Custom-Messermacher gehört. André van Heerden und André Thorburn sind weltweit für ihre eleganten und stimmigen Designs bekannt und haben mit dem A² ihre erste Zusammenarbeit vorgelegt.

Das Konzept hat uns auf Anhieb begeist...
 
DanRho Dojo-Line Canvas Tasche, Schwarz
Schwarze Canvas Tasche. Maße ungefüllt: ca. 45 cm hoch, 40 cm breit. Lieferbar mit den Motiven Karate oder Judo. Die Tragetasche aus 14oz schwerem, extrem reißfestem Canvas-Baumwollmaterial und schwarzem Ziergurt wird mittels Kordelband verschlossen.

Durch Verbinden der Kordel mit dem Metallring am Taschenboden entsteht ein praktischer Rucksack.