Kampfkunst härtet gegen Schmerzen ab – für Kampfsportler sind Schmerzen anders

Was viele schon immer vermuteten, ist nun durch Mediziner und Wissenschaftler des Uniklinikums Bochum zur Gewissheit geworden: Kampfkunst härtet gegen Schmerzen ab. Aber Kampfsportler empfinden Schmerzen genauso wie andere Menschen auch. Doch es gibt einen wichtigen Unterschied: Der Schmerzreiz wird anders verarbeitet und daher als nicht so stark wahrgenommen.

Das Ergebnis der Untersuchungen kann wie folgt zusammengefasst werden: Kampfkünste verändern die Schmerzempfindlichkeit. Wie die Bochumer Forscher feststellten, spüren Kampfsportler Schmerzen genauso wie andere Menschen, verarbeiten aber den Schmerzreiz anders.

Auch wenn einige Pressemeldungen ausschließlich die untersuchten asiatische Kampfkünsten nennen und damit unterstellen, dass ausschließlich diese Menschen unempfindlicher gegen Schmerzen machen; so sind diese Aussagen dahingehend zu berichtigen, dass dies im Grunde auf alle Kampfsportarten zutrifft.

Das Ergebnis der am Uniklinikum Bergmannsheil in Bochum durchgeführten Studie fast die Studienleiterin Monika Dirkwinkel wie folgt zusammen: „Kampfkünstler gehen viel gelassener mit Schmerzen um und scheinen auch weniger empfindlich zu sein.“.

Die Abhärtung gegen Schmerzen ist ein positiver Nebeneffekt des Kampfsport-Trainings. Die Bochumer Neurologen testeten mit Hirnstrommessungen (EEG) die unbewusste Reaktion auf experimentell erzeugte Schmerzreize an Kampfsportlern und im Vergleich hierzu an Breitensportlern. Dabei untersuchten sie sowohl die
subjektive Wahrnehmung als auch die emotionale Bewertung.

Andere Schmerzverarbeitung

Die Erklärung für die verringerte Empfindlichkeit liegt dem Ergebnis der Studie zufolge offenbar eher in der Schmerzverarbeitung als in der Wahrnehmung. Das Training zur Stärkung des Körpers, welches natürlich auch die Muskeln, Sehnen und Gelenke stärkt sowie die Knochen kräftigt, beeinflusst die Schmerzresistenz nicht.
„Wir konnten keine körperlichen Veränderungen bei Kampfsportlern
feststellen, die die verminderte Wahrnehmung von Schmerzen erklären würden“, sagt Monika Dirkwinkel.

Allerdings ändert sich nach Angaben der Universitätsklinik bei Kampfsportlern die psychische Akzeptanz von Schmerzen. „Die meisten Menschen klagen über Schmerzen und versuchen sie etwa durch Medikamente zu behandeln“, so Monika Dirkwinkel. „Für Kampfsportler ist das Schmerzgefühl hingegen nicht negativ
behaftet, sondern selbstverständlicher Teil des Trainings.“

Schmerzen sind zwar weder schön noch angenehm, jedoch beim Üben von Abwehr- und Angriffstechniken und dem sich damit zwangsläufig ergebenden mehr oder weniger starken Kontakt unvermeidbar. Diese Schmerzen sind damit eine alltägliche Trainingserfahrung, was in der Folge natürlich Auswirkungen auf sie Schmerzempfindung bzw. -wahrnehmung hat. Wer ständig mit Schmerzen konfrontiert ist, stumpft in gewisser Weise ab. Anders ausgedrückt: Das Schmerzlevel, also der Punkt von dem an Schmerzen als Schmerzen eingestuft werden, steigt. Ein ähnliches Phänomen ist jedoch auch im Alltag zu beobachten. Menschen, die ständig Lärm ausgesetzt sind, blenden diesen in gewisser Weise aus. Menschen, die in einer wundervollen Umgebung leben, nehmen diese ganz anders war, da diese Umgebung für sie nichts Besonderes, sondern Alltag ist.

geschrieben von: ralphp am: 10.06.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Judo Shop von Budoten

 
PHOENIX Judo Gi Ultimate II weiß, CVC 800gr.
hergestellt aus Mischgeweb (60% Baumwolle und 40% Polyester), lieferbar in den Größen 150 - 200 Reinweißer Wettkampf-Judogi aus speziellem, innovativem doppelt gewebtem Mischgewebe-Stoff aus 60% Baumwolle und 40% Polyester (Viscose), d. h. kaum Einlaufen beim Waschen und sehr stabil.

Diese neue Generation von Judogi hat eine sehr gute Paßform und ist an den wichtigen Stellen an Schulte...
 
KWON T-Shirt schwarz mit Druck
100% Baumwolle, Lieferbar in den Größen S -XXL Qualitativ hochwertiges T-Shirt aus 100% reiner Baumwolle.

Farbe: schwarz

Druck: rot mit Taekwondo, Karate, Kickboxing oder Pointfighting.
 
Hiku IJF-Judogi Hiku Shiai 2, blau
Blauer IJF-Judo-Anzug der Marke Hiku. Lieferbar für die Körpergrößen von 150 - 200 cm, auch in Zwischengrößen erhältlich. Hergestellt aus 80% Baumwolle und 20% Polyester, ca. 750 g/m². Judoanzug offiziell anerkannt und zugelassen vom Internationalen Judo Verband IJF und der EJU für Leistungs- und Spitzensportler zu einem fairen Preis.

Judoanzug mit rotem IJF-Label. Revers und Rückennaht entsprechem dem IJF-Reglement. Jacke an Schultern, Brust und Revers verstärkt.

Ho...
 
Ju-Sports Puzzlematte 4er Set
4er Set Puzzlematte 1,20 x 1,20 Meter, Fitnessunterlage Ideale Unterlage für Fitnessgeräte, sehr leicht, schützt empfindliche Böden und dämmt Geräusche, z.B. beim Hanteltraining.

Größe pro Matte ca. 60,0 cm x 60,0 cm x 1,2 cm.

Inhalt: 4 Stück, Gesamtfläche ca. 1,44 Quadratmeter, Randleisten inklusive.
 
KWON Judo Hose Training weiß
Erhältlich für Körpergrößen von 120 cm bis 210 cm 100% Baumwolle. Mit Elastikbund. Knie gedoppelt und mit Kreuzstepp vernäht. Im modernen Wettkampfstil mit Elastikbund und zusätzlicher Schnürung für einen festen Sitz und sicheren Halt.
 
Budoten Judohose
100% Baumwolle 8 oz, reinweiß, Gummibund, Knieverstärkungen, Lieferbar für Körpergrößen von 120-200 cm. 100% Baumwolle 8 oz, reinweiß, Gummibund, Knieverstärkungen
 
Budoten Stickmotiv Martial Arts / Kick / Taekwondo - EMB-71003
Größe: 7.28 x 2.88 cm, Stiche: 3375, Farben: 1 - Graublau (hell), 2 - Beige, 3 - Schwarz. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
DanRho Judo Schlüsselanhänger Kyu-Grade / Dan
Länge ca. 10 cm. Lieferbar in gelb, orange, grün, blau, braun oder schwarz. Schlüsselanhänger aus Original Gürtelmaterial mit Aufdruck.
 
Budoten Stickmotiv Martial Arts Hase / Karate Bunny - EMB-CH432
Größe: 40.4 x 63.3 mm, Stiche: 4660, Farben: 1 Hellrot (Hase #1113), 2 Eisblau (Anzug #1082), 3 - Schwarz (Gürtel und Rand #1234), 4 - Hellrot (Nase und Ohren #1019) . Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...