Kata oder Kumite? Was soll ich trainieren?

practicing KarateEs darf weder der Kata noch dem Kumite ein Vorzug gegeben werden. Kata ist die Basis, die Grundschule. Kumite wiederum ist die praktische Anwendung des zuvor Erlernten.

Im Kumite wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Leider verstehen viele dies jedoch nicht.

In Japan habe ich immer wieder gehört, wie wichtig die Kata sei. Die Lehrer werden dort nicht müde, ihre Bedeutung zu betonen und die Schüler verinnerlichen dies auch. Keiner käme auf die Idee Kata oder Kumite allein zu üben, da sie sich so eines wichtigen Teils ihres Trainings berauben.

Die Kata ist Training des eigenen Selbst, des Herzens, wie die Japaner sagen. Eine Kata ohne Herz ausgeführt ist kalt und ausdruckslos. Sie ist dann nur eine Abfolge von Techniken, denen jegliches Leben, jede Eigenständigkeit fehlt.

Kumite wiederum ist ohne Herz oder Leidenschaft ebenso kalt und bleibt an Äußerlichkeiten wie fest eingeübten Standardkombinationen hängen. Es fehlt dem Kämpfer jede Flexibilität und was noch viel wichtiger ist die Entschlossenheit und das nötige Selbstbewusstsein und Vertrauen in die eigene Technik. Der Kämpfer ruht nicht in sich selbst sondern ist leicht aus der Ruhe zu bringen.

In der Kata jedoch lernt der Kämpfer zunächst einmal sich selbst zurückzunehmen, sich nicht von äußeren Einflüssen ablenken zu lassen, sondern seinen Blick auf sich selbst zu richten, sich auf sich selbst zu konzentrieren. So ist die Technik am Ende nicht mehr nur das Ergebnis einer bloßen Muskelanspannung, nein auch die Konzentration ist voll und ganz auf die Technik selbst fokussiert, was sich letztlich im Kiai, der Vereinigung von Körper und Geist manifestiert.

Im Kumite kann man keine Technik lernen. Kumite ist die Anwendung der Technik. Deshalb kann Kumite weder über die Kata gestellt noch vor der Kata geübt werden. Ohne die erforderlichen Grundlagen ohne ausreichende Vorbereitung ist jedes Unternehmen im Voraus zum Scheitern verurteilt und sollte doch einmal etwas gelingen, so ist dies nicht etwa Ergebnis des eigenen Könnens sondern nur glücklichen Umständen zuzuschreiben.

Als ich einmal sagte, dass mir Kumite nicht so liege und ich doch lieber Kata üben würde, entgegnete mir mein Lehrer, dass ich in diesem Fall doch etwas mehr Kumite üben müsse und zwar so lange, bis mir das Kumite auch gefallen würde. Sobald mir das Kumite besser als Kata gefiele, müsse ich wiederum mehr Kata üben und umgekehrt.

Auch in Japan sind mir immer wieder Karateka begegnet, die Kata oder Kumite bevorzugen. Dies führte aber bei keinem zu der irrigen Annahme, dass sie deshalb den jeweils anderen Teil vernachlässigen könnten. Ganz im Gegenteil. Und selbst wenn, so achten die Trainer sehr darauf, dass Kumite und Kata in einem ausgewogenem Verhältnis im Training vorkommen. Ungleichgewichte führen im Training ebenso wie im Alltag nicht nur zu Ungerechtigkeiten sondern auch und insbesondere zu schlechten, weil unausgewogenen, Resultaten.

Ob jemand Kumite oder Kata bevorzugt, hat im Grunde zwei wesentliche Ursachen. Einerseits ist es der Trainer, der sein Training einseitig zu sehr auf Kata oder Kumite fokussiert. Andererseits ist es der Charakter des einzelnen Karateka, den letztlich niemand verleugnen kann. Wer andere ungern verletzt oder selbst ungern verletzt wird, gibt dem Kumite eher nicht den Vorzug. Umgekehrt werden Menschen, die sich gern direkt mit anderen messen, ihre eigene Überlegenheit demonstrieren wollen, ihre Schnelligkeit und Körperkraft unter Beweis stellen wollen, eher nicht die Kata sondern doch eindeutig dem Kumite den Vorzug geben.

Kata ist (richtig ausgeführt) Kumite. Kumite ist jedoch niemals Kata.

geschrieben von: sascha am: 10.07.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Taekwondo Shop bei Budoten

 
Top Ten Taekwon-Do Dobok TopTen ITF Student
Weißer ITF Taekwon Do Anzug TopTen ITF Student aus 100% Polyester. Lieferbar für die Körpergrößen von 150 - 200 cm. Dieser ITF Taekwondo - Anzug der absoluten Spitzen- und Premiumklasse wird aus hochwertigen funktionellen Stoffen gefertigt. Das neue sehr leichte Polyestergewebe hat einen hervorragenden Tragekomfort.

Vorteile der neuen innovativen Verarbeitung:

- Hochwertige Stickarbeiten
- Cool M...
 
The Complete Black Belt Hyung W.T.F.
englisch, Format 21x28cm, 216 Seiten, über 600 Abb. Die einzig anerkannten Vorlagen für W.T.F. und U.S.T.U.-Wettkämpfe. In über 1000 Fotos werden zeigt dieses Buch, welche Details welche Übungen von anderen unterscheiden. Es gewährt eine Übersicht über das gesamte Spektrum der Haltungen, Hand- und Fußtechniken, die es in dieser Kunst zu meistern gilt...
 
Top Ten Taekwondo-Anzug ITF Kyong weiß
Lieferbar für die Körpergrößen von 110 cm - 200 cm, 65% Baumwolle, 35% Polyester ITF - Modell.

Jacke mit Klettverschluss, die Hose wird mit elastischem Bund geliefert. TOP TEN-Stickerei, und ITF-Aufdruck auf dem Jackenrücken. Lieferung inklusive weißem Gurt.
 
Budoten Stickmotiv 10. Dan / Sip Dan, koreanisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 2 verschiedenen Koreanischen-Schriftarten (Hangul), damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Bestickung in Hanja auf Anfrage möglich. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir koreanische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Ju-Sports Lady Judo Shirt Trace weiß Lady
Weißes Damen Judo Shirt mit Druck. Lieferbar in den Größen XS - XL aus 100% Baumwolle. Super stylisches Shirt aus der Ju-Sports C14 Kollektion. Das Shirt besteht zu 100% aus gekämmter und gewaschener Baumwolle. Das Shirt geht daher auch kaum ein.

Es fühlt sich sehr angenehm an und hat eine gute Länge. Die Passform ist sportlich, das tolle Design ist vorne auf das Shirt gedruckt...
 
Ju-Sports Taekwondo-Shirt Moiré schwarz
Schwarzes Taekwondo Shirt mit Druck. Lieferbar in den Kindergrößen 128 - 152 und in den Erwachsenengrößen XS - XXXL. Super stylisches Shirt aus der Ju-Sports C14 Kollektion. Das Shirt besteht zu 100% aus gekämmter und gewaschener Baumwolle. Das Shirt geht daher auch kaum ein.

Es fühlt sich sehr angenehm an und hat eine gute Länge. Die Passform ist sportlich, das tolle Design ist vorne auf das Shirt gedruckt...
 
Adidas Taekwondo Schuh AdiLux
lieferbar in den Größen 36 - 48 Die neue adidas Martial Arts Schuh Generation.

Weiches Obermaterial aus Leder/Kunstlederkombination.
Ferse weich ausgepolstert.
Gesamtfußbett extra dünn, für gutes Barfußgefühl und engen Bodenkontakt.

Die neue, dreigeteilte Sohle besteht aus separaten Fersen- und Vorderfußteilen...
 
Budoten Stickmotiv Taekwondo - EMB-SP661
Größe: 79.7 x 88.5 mm, Stiche: 9654, Farben: 1. Hautfarbe, 2. Weiß, 3. Hellblau, hell, 4. Schwarz. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
KWON Taekwondo Anzug Fightlite, Weißes Revers
KWON Taekwondoanzug Fightlight mit weißem Revers aus 100% Polyester. Lieferbar für die Körpergrößen 150 - 200 cm. Das leichte Material gewährleistet einen sehr guten Temperaturausgleich in Training und Wettkampf.

Zusätzlich sorgen die Mesh Einsätze an Jacke und Hose für eine verbesserte Ventilation und einen besseren Tragekomfort.

Der Stoff ist innen geprägt, so dass ein Ankleben an der feuchten H...