Kein Sicherheitsgurt – Haftung wegen Mitverschulden?

auto-kfz-nacht-unfall-stauKarin hatte am frühen Vormittag ein Vorstellungsgespräch in Baden Baden. Um pünktlich zu sein fuhr sie mit ihrem Pkw zeitig los. Gegen 3.30 Uhr in der Nacht verlor sie aus ungeklärten Gründen auf der Autobahn die Kontrolle über ihren Pkw. Sie prallte gegen die Mittelplanke und kam mit ihrem Fahrzeug auf der linken Fahrspur unbeleuchtet zum Stehen. Karin hatte ihren Sicherheitsgurt abgelegt und wollte gerade aus ihrem Unfallfahrzeug aussteigen als Gerd, der mit einer Geschwindigkeit von 130 km/h und eingeschaltetem Abblendlicht gefahren war, mit seinem Pkw auf das Fahrzeug von Karin prallte. Karin wurde durch diesen zweiten Unfall schwer verletzte. Sie verlangt von Gerd und seiner Kraftfahr-Haftpflicht-Versicherung Schadenersatz wegen der erlittenen Körperverletzungen aus dem Zweitunfall.

Karin und Gerd streiten nun mit ihren jeweiligen KH-Versicherungen um die Höhe der Haftungsquoten. Gerd und seine KH-Versicherungen halten Karin vor, dass sie zum Unfallzeitpunkt nicht angeschnallt gewesen sei und setzen ihre Haftungsquote wegen dieses Mitverschuldens mit 60 Prozent an.
Karin ist mit dieser Mitverschuldensquote nicht einverstanden. Sie erwägt eine Schadenersatzklage zu erheben und fragt Rudi um Rat.

Karin will wissen, ob für sie zum Zeitpunkt des Zweitunfalls noch eine Anschnallpflicht bestand.

Rudi fand heraus, dass in einem ähnlichen Fall aus dem Jahre 2010 das Landgericht Baden-Baden und das Oberlandesgericht Karlsruhe unterschiedlich geurteilt hatten. Letztendlich entschied der Bundesgerichtshof (BGH) im Revisionsverfahren durch Urteil vom 28. Februar 2012 und erläuterte, dass nach § 21a Abs.1 StVO Sicherheitsgurte während der Fahrt grundsätzlich angelegt sein müssen, und dass ein Verstoß gegen diese Vorschrift hinsichtlich unfallbedingter Körperschäden zu einer Haftungskürzung wegen Mitverursachung führen kann. Jedoch ereignete sich in jenem entschiedenen Fall der Zweitunfall nicht „während der Fahrt“ des eigenen Pkw der geschädigten Klägerin. Dessen Fahrt war bereits beendet worden, da der Pkw unfallbedingt an der Leitplanke zum Stehen gekommen war.

Nachdem es zu diesem (ersten) Unfall gekommen war, war die Klägerin nicht nur berechtigt den Gurt zu lösen, um ihr Fahrzeug verlassen und sich in Sicherheit bringen zu können, sie war sogar gemäß § 34 Abs.1 Nr.2 StVO dazu verpflichtet, um die Unfallstelle sichern zu können. Ihr kann deshalb laut BGH nicht angelastet werden, unangeschnallt gewesen zu sein, als sich der Zweitunfall ereignete.

In Karins Fall ist der Sachverhalt ähnlich. Rudi rät Karin ihre eigene KH-Versicherung auf diese BGH-Entscheidung hinzuweisen, damit diese mit der Gegenseite doch noch eine einvernehmliche außergerichtliche Schadensregulierung versuchen kann. Sollte dies nicht gelingen, steht Karin immer noch der Gerichtsweg offen.
(besprochen/mitgeteilt von Rechtsanwalt Bernhard LUDWIG, Bad Langensalza und Gotha)

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 20.05.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Hapkido Shop

 
Budo International DVD Freixes - Lan Do Chen Siue Pay
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italienisch, spanisch, französisch Die Faultier-Methode (Lan Do Chen Siue Pay) entstand vor weit über 2000 Jahren in Nordkorea und zählt zu den sogenannten Inneren Stilen. Ziel ist es, die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu Entwickeln und bis zum Maximum zu steigern. Der einzelne Schüler ist dabei zugleich sein eigener Meiste...
 
Budo International DVD: Pellegrini - Combat Hapkido Street Self Defense
Ob in einem Restaurant, im Fußballstadion oder einfach bei einem Spaziergang auf der Straße mit Deiner Familie kann sich Dir jemand sowohl bei Tag als auch in der Nacht in den Weg stellen, um Dich auszurauben, anzufallen oder sogar zu töten. In dieser Arbeit zeigt Dir John Pellegrini, Gründer des Co...
 
Combat Hapkido - Tactical Pressure Points Vol.1
DVD in Englisch 101 min BIn this all new, state-of-the-art, instructional DVD series, Master  - Mark Gridley presents and clearly explains the use of Pressure Points in  - Self Defense.
The Combat Hapkido Tactical Pressure Points program is  - the result of many years of study and research with the gui...
 
Budo International DVD Tae - Hapkido Kim Soeng Tae Vol.1
Laufzeit: ca. 63 Min. Audio: englisch, spanisch, italienisch. NICHT auf deutsch erhältlich! Meister Kim Seong Tae, einem der zwei 9. Danträger dieses Stils, verdanken wir dieses Video, das sich mit offensiven und defensiven Elementen beschäftigt. Greifen des Handgelenks, der Haare usw. und komplexe Würfe sind dabei ebenso effizient wie die gezeigten Schläge und Würfe. Ein scharfer Stil, de...
 
Ju-Sports Hapkidoanzug schwarz
100% Baumwolle, erhältlich in den Größen 130-200 Topmodell in sehr guter Ausführung, speziell für die Anforderungen des Hapkido entwickelt, 100% BW

Besonderheiten:
100% Baumwolle
Hose mit Gummizug und Zusatzschnürung, Lieferung ohne Gürtel, ca. 10 oz
 
Budo International DVD Combat Hapkido Vol.2
in deutscher, französicher, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 65 Minuten Ein direkter Stil, schlagkräftig und modern, dank einer neuen technischen Zielsetzung, die Tritte unter der Gürtellinie, starke Blocks, statische Positionen und rechtliche Grundlagen genau unter die Lupe nimmt.Auf dieser DVD wird uns Meister Pelegrini zeigen, wie man die Techniken der Hebel, des Tra...
 
KWON Stickabzeichen Korea Hapkido
Durchmesser ca. 10 cm Flügelspitze-Flügelspitze ca. 13 cm Flügelspitze-Pfeilende ca. 14 cm
 
FujiMae Hapkidoanzug weiß mit Reiskornwebung
Lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm. Weißer Anzug mit schwarzem Revers. 100 % Baumwolle Sollte nicht bei über 40°C gewaschen werden. Durch Reiskornwebung hat die Jacke eine andere Jackenstruktur und hat dadurch eine höhere Stabilität.
 
HAP KI DO
Buch über die koreanische Selbstverteidigung mit ca. 215 Seiten, in deutsch, 20,8 x 14,8 x 1,4 cm Hap Ki Do, die vielseitige koreanische Selbstverteidigung ist eine Methode die körperlichen und mentalen Kräfte des Menschen zu stärken, um einen Gegner abzuwehren und zu besiegen. Meister Choe (7.Dan) erläutert die Grundschritte und Tritte, die Würfe und Abwehrtechniken sowie die Selbstverteidigung...