Lappland – Was ist das eigentlich für ein Land?

lapplandLappland ist kein Staat mit einer eigenen politischen Grenze. Lappland ist das Gebiet, in dem die einzige noch existierende Urbevölkerung Europas – die Samen – leben. Und das schon seit über 2000 Jahren, vielleicht sogar schon seit über 10.000 Jahren.

Lappland, besser gesagt Sápmi, denn so lautet die korrekte Bezeichnung für dieses Gebiet, verteilt sich von Ost nach West auf die jeweils nördlichste Region von vier Länder: Norwegen, Schweden, Finnland und Russland.

Die Samen wachsen dadurch zweisprachig auf: Sie lernen von Kindesbeinen an Samisch und die jeweilige Landessprache dann in der Schule. Wobei das Samisch in den einzelnen Ländern in ganz unterschiedlichen Dialekten gesprochen wird.

Auch wenn Lappland politisch nicht autonom ist, haben die beteiligten Länder den Samen gewisse Rechte zugesprochen, ihre Kultur frei zu leben. In Karasjok in Norwegen sitzt das Sámediggi, das länderübergreifende Parlament der Samen. In jedem Land gibt es eine samische Hauptstadt: In Norwegen ist es Kautokeino, in Schweden Kiruna, in Finnland Inari und in Russland Lowosero.

Leitspruch der Samen

1980 legten die Samen aller vier Länder bei einem Treffen in Tromsø in Norwegen folgenden Leitspruch fest:
„Wir Samen sind ein Volk, dessen Zusammengehörigkeit nicht durch Staatsgrenzen gespalten werden soll. Wir haben unsere eigene Geschichte, unsere Traditionen, eigene Kultur und unsere eigene Sprache. Von unseren Vorfahren haben wir das Recht auf Land und Wasser und unsere eigenen wirtschaftlichen Aktivitäten erworben. Es ist unser unveräußerliches Recht, unsere eigenen wirtschaftlichen Aktivitäten und unsere Gemeinschaften in Übereinstimmung mit unseren Lebensbedingungen zu bewahren und zu entwickeln, und wir werden gemeinsam unsere Territorien, unsere Naturreichtümer und unser nationales Erbe für kommende Generationen bewahren.“ -Das Sameting – das samische Parlament
Man sieht daran, dass die Samen zwar gern auch die politische Eigenständigkeit besitzen würden, aber sie dafür keinen Krieg anzetteln würden. Ihre Kultur wird in allen vier Ländern anerkannt und unterstützt. Das ist erst einmal das, was zählt.

Reisen nach Lappland

Die Lapplandreisen mit ZeitRäume sind sehr abwechslungsreich: Vom Aktivurlaub bis zum Entspannungsurlaub ist alles dabei. Dabei werden alle Länder außer Russland abgedeckt. Auf einer Reise lernt man den samischen Teil von Norwegen, Schweden und Finnland gleichermaßen kennen. In Norwegisch Lappland erwartet einen die Finmark, weiter nördlich geht es in Europa nicht! Schwedisch Lappland lernt man auf den Reisen mit der Inlandsbanan im Sommer und auf einer zauberhaften Reise im Winter kennen. Die meisten Lapplandreisen von ZeitRäume gehen jedoch nach Finnland. Es werden dabei verschiedene Regionen von Finnisch Lappland besucht.

Im Süden

Im südlichsten Teil liegt zum Beispiel die Region Iso Syöte. Zwei Sommerreisen sowie eine Winterreise bringen einem dieses Gebiet näher. Tip für alle, die Finnland gern einmal kennen lernen möchten, aber nicht so sehr mit den Mücken kämpfen wollen: Hier gibt es so gut wie keine Seen, so dass sich die kleinen Quälgeister hier in Grenzen halten! Bei der Unterkunft haben Sie die Wahl: Entweder man entscheidet sich für ein Hotelzimmer oder für eine Blockhütte. Hier kann jeder so, wie er möchte, es gibt beides in dieser Ferienanlage.

Im Westen

Hier bekommt man die Region von Muonio im Winter in Form einer Silvesterreise und im Sommer auf einer Reise, die sich ganz der Entspannung auf leichte Weise verschrieben hat, näher gebracht. Bei beiden Reisen ist man auf dem Familienbetrieb „Särkijärven Majat“ in gemütlichen Appartments untergebracht und nimmt die Mahlzeiten in dem freundlich eingerichteten, modernen Gemeinschaftsraum ein.

Im Norden

Im nördlichsten Teil Finnisch Lapplands bietet ZeitRäume eine aktive Sommerreise und eine gemütliche Winterreise nach Utsjoki an. Diese Region befindet sich nahe dem Drei-Länder-Eck Norwegen-Finnland-Russland in einer weiten Tundralandschaft. Man wohnt im Feriendorf Valle in gemütlichen 2-4 Personen-Hütten.

Im Zentrum von Finnisch Lappland

Die Region um den Inarisee liegt ungefähr 150 km südlich der norwegischen Grenze, gehört geographisch aber noch zum Norden Finnisch Lapplands. Die Stadt Inari ist der Mittelpunkt der samischen Kultur in Finnisch Lappland. Dies spürt man nicht nur, wenn man in dieser Region zu Besuch ist, es ist auch greifbar. In Inari tagt zum einen das finnisch-samische Parlament. Zum anderen gibt es da das unglaublich beeindruckende Samenmuseum und Naturzentrum „Siida“, das sich direkt neben dem Parlamentsgebäude befindet und ein „Muss“ für jeden Inaribesucher ist. Wer „Siida“ besucht hat, fühlt anschließend ein bißchen wie ein Same.

Auf den Reisen ins Traditionshotel Kultahovi ist man der samischen Kultur von allen Lappland Reisen am nächsten, da sich dieses nordisch-freundliche Hotel nur ein paar Kilometer von Inari entfernt befindet.

Beste Reisezeiten

Auch wenn eine Reise nach Finnisch Lappland der Inbegriff eines Natur-Urlaubs ist, so muss man ehrlicherweise einen Wehrmutstropfen erwähnen: Die Plagegeister Mücken sind in den Monaten Juni und Juli häufig sehr störend. Das Gute ist, dass es nicht in jedem Jahr gleich schlimm ist und dass die schlimmste Zeit wirklich auf zwei Monate beschränkt ist. Schönster Sommerreise-Monat ist daher der August.

Absolut empfehlenswert ist Finnisch Lappland auf alle Fälle in der Frühlings- und Herbstzeit. Man muss hierzu jedoch wissen, dass diese Übergangszeiten sehr kurz sind: Ein Frühling wie wir ihn kennen, findet man in Lappland nur im Mai und einen traumhaften Indian Summer im Herbst nur im September. Aber diese beiden Monate sind für Menschen, die die Mücken weitestgehend umgehen wollen, die ideale Reisezeit. Oder man nimmt sich einfach vor, Lappland im Winter kennen zu lernen, denn so wie man sich im Sommer auf die Mücken verlassen kann, ist im Winter der Schnee garantiert, und zwar mindestens von November bis März.

Fazit: Reisen nach Lappland sprechen durchaus Menschen mit unterschiedlichen Interessen an. Gemeinsam ist den Reisefans nach Lappland aber die Liebe zur Kultur der Samen und zu der urwüchsigen Natur. Die einen mögen die Landschaft lieber aktiv genießen beim Kanufahren, Rentiertrekking, Huskyschlittentouren und Schneeschuhwandern. Die anderen genießen die Natur lieber in entspannter Atmosphäre beim Spazierengehen, Picknicken und einem anschließenden Saunagang. Ganz nach dem Motto: „Jeder so, wie er es mag“ findet bestimmt jeder die richtige Reise für sich selbst!

Foto: Aurora Lappland Travel
Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 1.04.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

 
KWON Karateanzug Tradition Black 8 oz
Karategi schwarz, leichtes Einsteigermodell, Lieferung mit weißem Gürtel, erhältlich in den Größen 110 - 210 cm Stabiles Modell aus festem, Schweiß aufsaugendem Canvas (100% Baumwolle), schwarz eingefärbt. Dieser leichte Anzug ist vielseitig einsetzbar. Hose mit eingearbeitetem Kickzwickel und Elastikbund mit zusätzlicher Schnürung.
 
schlatt-books (sake) Die leere Hand - Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do
DIN A5, 312 Seiten, 31 Fotos, gebundene Ausgabe Dies ist die Autobiographie des höchstrangigen nicht-japanischen JKA-Meisters: Stan Smith, 7. Dan, Chefausbilder der Südafrikanischen JKA und der Africa JKA Karate Organzations. In diesem Werk gewährt Shihan Stan Schmidt dem Leser Einblick in sein Leben und teilt mit ihm seine Erfahrungen aus 40 Jah...
 
Adidas Karate Fußschutz adidas
aus Kunstleder, erhältlich in S, M, L und XL, in blau oder rot adidas Fußschutz für Karate rot oder blau aus EVA Schaum und PU Außenhaut mit Klettverschluss. Ferse verstärkt.. Lieferung erfolgt paarweise.
 
KWON Matte RG 260 gelb
Lieferbar in den Größen 100x100 cm und 100x200 cm sowie in 4 oder 5 cm Stärke. Voll-Schaumstoff-Verbund-Tafeln. Oberseite und Seitenkanten kaschiert mit Kodokan-Bezug aus Polyester-Gewebe mit Vinylbeschichtung, in Reisstrohprägung. Unterseite mit Rutschfest-Gewebe kaschiert. Abwaschbar und pflegeleicht.
Raumgewicht: ca 260 kg pro m³
Stärke: 4 cm

Hinweis für den W...
 
KWON JUDO-MATTE Tatami CLUB LINE
Lieferbar in rot, grün, gelb oder blau. Je 1 x 1 m, 4 cm Stärke. Mit den preisgünstigen CLUB LINE Matten verwandeln Sie in wenigen Augenblicken einen ganz normalen Boden in einen dämpfenden und

weitgehend rutschfesten Sportboden.
Diese 4 cm starken Matten mit Verbundschaumkern (230 kg pro cbm) eignen sich sehr gut als Trainingsmatten.

Mit PVC-...
 
Kata Teil 1 - Efthimios Karamitsos (Bunkai)
ca. 75 min, deutsche Sprache, DVD, Bunkai (Kata-Anwendung von Jion, Kanku Dai und Hangetsu) der wichtigsten Techniken Kata Bassai Dai & Enpi

Von DKV Karate Bundestrainer Efthimios Karamitsos 6.Dan

Efthimios Karamitsos demonstriert zusammen mit den erfolgreichen Nationalmannschaftsmitgliedern Schahrzad Monsouri, Sigi Hartl und Michael Mack Kata in Anwendung auf höchstem Niveau. Bassai Dai und Enpi, zwe...
 
adidas Karateanzug K220SK Kumite
Weißer Karate-Gi. Lieferbar für die Größen von 150 - 195 cm, auch in Zwischengrößen erhältlich. 65% Baumwolle und 35% Polyester - Stoffgewicht ca. 220 g/m² (ca. 8 oz) adidas Karateanzug K220SK Kumite - WKF approved.

Das atmungsaktive und leichte Material gewährleistet größtmögliche Bewegungsfreiheit. Das ClimaCool Material verbessert die Absorption von Nässe und gewährleistet ein schnelleres Trocknen des Anzuges nach dem Waschen.

Bei fachgerechtem W...
 
Bercy 2009
DVD in französisch, TV-System: PAL, Laufzeit ca. 180 min ehen Sie Bercy 2009! Die größte Kampfkunst Show der Welt findet jedes Jahr in Paris statt. 30 spektakuläre Demonstrationen und ein weltklasse Kyokushinkai Turnier plus das Goty Finale (MMA)
 
Ju-Sports Karate-Shirt Trace schwarz
Schwarzes Karate Shirt mit Druck. Lieferbar in den Kindergrößen 128 - 152 und in den Erwachsenengrößen XS - XXXL. Super stylisches Shirt aus der Ju-Sports C14 Kollektion. Das Shirt besteht zu 100% aus gekämmter und gewaschener Baumwolle. Das Shirt geht daher auch kaum ein.

Es fühlt sich sehr angenehm an und hat eine gute Länge. Die Passform ist sportlich, das tolle Design ist vorne auf das Shirt gedruckt...