Laufen und gesunde Ernährung

Der Hochsommer steht bereits vor der Tür und die Haupt-Saison für das Laufen und Marathon startet. Auf was Sportler bei dem Laufen in dem Hochsommer achten sollen, erfahren Sie in dem Beitrag.

Laufen Sie sich schlank und gesund

Beim Laufen gibt es unterschiedliche Formen und Distanzen. Zig Menschen denken bei dem Laufen sofort an den Marathon. Marathon ist und bleibt beliebter denn je. In nahezu jedweder großen City findet ein Marathon wie auch Halbmarathon statt. Jede Menge Menschen wollen sich an einem Marathon austesten. Bei der Vorbereitung zu einem Marathon sind manche Dinge zu bedenken. Das Training muss gemächlich aufgebaut werden. Den Trainingsumfang einzig um 10 Prozent jede Woche steigern. Lange Trainingsläufe sind in dieser Trainingsvorbereitung Pflicht. 3/4 dieser Laufstrecke müssen Sie im Lauftraining bereits einmal gejoggt sein. Die wichtigste Trainingseinheit heißt Regeneration. Regenerationstage sind essenziell.

Neben Marathon und Halbmarathon ist Trailrun der neueste Sporttrend. Trail-Lauf ist Laufen abseits von Straßen. Da der Untergrund bei Joggen in der freien Natur holperig ist, werden bei dieser Art des Joggens viel mehr Muskeln gereizt. Solcher unebene Erdboden schult die Konzentration wie auch Koordination. Für Traillauf braucht man stabile Laufschuhe. Solche kann man in Onlineshops wie auch Laufgeschäften erwerben.

Laufen nachts wird Nightrunning bezeichnet. Viele Menschen gefällt das Laufen in Dunkelheit. In etlichen größeren Citys gibt es begeisterte Läufergruppen.

Laufen und Gesunde Ernährung

Ausgewogene Ernährungsweise kann die Leistungsfähigkeit bei dem Laufen aufbessern. Man sollte bestimmte Esswaren zu einer bestimmten Zeit speisen. Nach dem Sport sind Kohlenhydrate bedeutsam. Beim Laufen verbraucht der Körper Kohlenhydrate. Abend keine Kohlenhydrate, dafür lieber Eiweiß zu sich nehmen. Mit einer gesunden Ernährung können Lauffreunde bei Laufen und bei Marathon viel mehr Leistung bringen.

Laufen für Laufanfänger

Laufen bleibt ein äußerst vitaler Breitensport, sobald Sie dies nicht überziehen. Laufen stärkt die Muskeln, stärkt die Ausdauerleistung, ist positiv für das Herz und hilft beim Gewichtsverlust. Joggen birgt aber auch Verletzungsgefahren. Speziell Anfänger erkranken oft an Sportverletzungen.

Laufeinsteiger sollen es zu Beginn keineswegs übertreiben. Der Körper sollte sich erst einmal an die erhöhten Belastungen gewöhnen. Die allermeisten Sportverletzungen sind Muskelprobleme wie auch Knieprobleme. Als Amateur soll man ein Lauftraining in kleinen Schritten aufbauen. Das Allerwichtigste bei dem Laufen sind die richtigen Schuhe.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 17.07.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Iaido und Kenjutsu

 
FujiMae Hakama
Hakama lieferbar in den Größen 150 cm - 190 cm. Auch in Zwischengrößen erhältlich, sowie in den Farben schwarz, weiß und blau. Der Hakama besteht aus 65% Polyester 35% Baumwolle.
 
Budoten Hakama schwarz
erhältlich für die Körpergrößen 160 - 200 cm schwarzer Hakama aus Synthetikgewebe (65% Polyester, 35% Rayon), sehr strapazierfähig, formbeständig
 
Palisander Iaido - Die Kunst, das Schwert zu ziehen
das deutsche Buch hat 160 Seiten im Format 20,8 x 14,6 x 1,6 cm, Paperback Iaido ist die Kunst, das Schwert zu ziehen, um möglichst aus dieser einen Bewegung heraus unverzüglich dem gegnerischen Angriff ein Ende zu setzen - unabhängig davon, ob dieser Angriff tatsächlich schon begonnen hat oder nur als geistige Absicht erkennbar war.

Mit diesem Werk liefert der fra...
 
Ju-Sports Hakama blau
Hakama mit mehrfach abgesteppten Bändern in den Größen 150 - 200 cm Hakama 100% Baumwolle mit festem Abschluss, 5 Falten vorne, 2 hinten, färbt nicht aus, für Aikido und Kendo geeignet
 
Fudoshin Katana Practical Mégumi
Gesamtlänge 102 cm, Klingenlänge 68 cm, aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffener Klinge Besonderheiten:
- von Hand geschmiedeter 1095 Kohlenstoffstahl
- aufwendigste Klingenart
- Klingentyp Soshu Kitae, mit echter Hamon
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken HRC40
- Länge der Klinge: 68 cm
- Gesamtlänge: 102 cm
- Kassane: 7/4,5 mm
- Gewicht Katana: 1000 g
 
FujiMae Iaido Gürtel
Fester Obi für Iaido, Länge 300, Breite 6,0 cm. Schwarz.
 
Fudoshin Iaito Practical Musashi
die stumpfe Klinge ist aus Kohlenstoffstahl, Gesamtlänge ca. 99 cm, Klingenlänge ca. 71 cm Besonderheiten:
- Klinge aus Kohlenstoffstahl
- Gesamtlänge: 99 cm
- Länge der Klinge: 71 cm
- Grifflänge: 27,5 cm
- Gesamtgewicht Iaito: 1190 g
- lackierte Holz Saya
- Griff ist mit Rochenhautimitat belegt
- Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht
- d...
 
Fudoshin Katana Practical Negisa
Lieferumfang: Katana, Scheide (Saya), Schwertstoffhülle - von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken: HRC40
- Länge der Klinge: 71 cm
- Gesamtlänge: 106 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1050 g
- Gewicht Saya: 200 g
- lackierte Holz Saya
(Naturholzfarben)
- Griff ist mi...
 
Japanese Swordsmanship Vol.2
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min

George Alexander und Ken Penland sind eine der größten Kampfkunst-Experten der Welt.

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Junto Sono Ichi
- Junto Sono Ni
- Fußarbeit
- The Fast Draw Kata of Iaido
- Two-Man Fighting Kata
- The Art of Tameshi Giri
- Test Cutting<...