Mobbing im Internet – wie wehrt man sich?

Im Internet geht’s manchmal zu wie auf dem Schulhof: Beschimpfungen, Anschuldigungen, falsche Verdächtigungen – und alles natürlich frei erfunden.

Hinnehmen muss man so etwas nicht, genau wie in der analogen Zeit gibt es Grenzen, an die sich jeder halten muss. Wer über die Stränge schlägt, dem wird straf- oder zivilrechtlich „auf die Finger gehauen“.

Schwierig wird die Sache nur dadurch, dass die Hetze im Internet auch über Seiten, Foren oder Blogs erfolgen kann, die nicht in Deutschland beheimatet sind. Hier gelten andere Gesetze. Den Verantwortlichen ausfindig und haftbar zu machen, ist meist sehr schwer.

Der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) sowie der Europäische Gerichtshof (EuGH) haben es jetzt in zwei Entscheidungen wesentlich erleichtert, zu seinem Recht zu kommen. Die Europarichter haben entschieden, dass die Auswirkungen eines im Internet veröffentlichten Inhalts auf die Persönlichkeitsrechte einer Person am besten von dem Gericht des Ortes beurteilt werden, an dem der Geschädigte den Mittelpunkt seiner Interessen hat. Das Wohnsitzgericht also ist dafür zuständig, über den gesamten Schaden zu entscheiden, der dem Betroffenen im Gebiet der Europäischen Union entstanden ist.

Das ist ein nicht unerheblicher Vorteil: denn der Aufwand, zu seinem Recht zu kommen, ist erheblich geringer, wenn man das vor der Haustür tun kann!

Der deutsche BGH, Aktenzeichen VI ZR 93/10, schlägt in die gleiche Kerbe, bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Netz mit Auslandsbezug sind deutsche Gerichte zuständig. Und es kommt noch besser: Der Geschädigte kann auch von seinem Recht Gebrauch machen, die Anwendung deutschen Rechts zu wählen!

Im jetzt entschiedenen Fall wollte ein Unternehmer unwahre und ehrenrührige Behauptungen, er habe zweifelhaftes Geschäftgebaren und zahle mit seiner Kreditkarte Sex-Rechnungen, entfernen lassen.

Sozusagen „nebenbei“ haben die Bundesrichter eine Anleitung entworfen, wie der sogenannte Hostprovider – der Speicherplatz für fremde Inhalte bereitstellt – angehalten werden kann, persönlichkeitsrechtswidrige Inhalte zu entfernen, wenn der Verfasser dieser Inhalte nicht zu ermitteln ist. Da die Ausgestaltung dieser Anleitung im Einzelnen jedoch noch nicht vollends geklärt ist, bleibt es weiter notwendig, fachkundigen Rat für schnelle und effektive Rechtsdurchsetzung einzuholen.

von Assessor Ralf Hornemann, Rechtsanwälte Dr. Schulte & Partner

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 13.09.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Trainingsbedarf bei Budoten

 
Ju-Sports Sandsack Leder gefüllt Goldline
lieferbar in 120 cm, 150 cm und 180 cm, ca. 35 cm Durchmesser, echtes Rindsleder Gefüllt (dieser Sandsack wurde maschinell befüllt und ist somit von oben bis unten gleichmäßig voll, das erreicht man mit Selbstfüllung kaum) extrem dickes und schweres Rindsleder, sehr stabil, mit schwerer Kette zum Aufhängen, ein Drehwirbel ist oben an der Kette bereits integriert.

Oben mit...
 
PHOENIX Kinder Taekwondo-Mini-Doppelmitt schwarz
Gesamtlänge mit Griff 30 cm, Durchmesser vorn 13 cm Taekwondo Mini-Doppel - Mitt für Kinder

Extra für Kinder ergonomisch richtig gestaltet, ein guter Treffer wird mit einem klatschenden Geräusch belohnt (auch für kleine Kids leicht auszulösen)Artikel:Handpratze:article:hand pad
Material:Kunstleder:material:synthetic leather
Farbe:schwar...
 
Budoten Mini-Boxstand mit Schlagbirne
der Hit für Kids, ca. 80-115 cm
 
Budoten Knöchelgewichte, paarweise je 4 kg (gesamt 8 kg)
Mit Klettverschluss. Je Gewichts-Manschette ca. 4 kg, mit schwarzer Sandfüllung. Das Paar wiegt ca. 8 - 8,5 kg.

Wertvolle Hilfe für das Technik- und Krafttraining in allen Sportarten.
 
Kwon Multi Functions Shield klein
Maße pro Schlagpolster: ca. 65 cm lang, 45 cm breit, 15 cm hoch, Maße Tragegurt: ca. 110 cm lang, Planenmaterial mit Schaumstofffüllung Die KWON Multi Function Shields bestehen aus 2 Schlagpolstern, sowie einem speziellem Tragegurt. Die Schlagpolster sind jeweils aus sehr strapazierfähigem Planenmaterial mit Schaumstofffüllung.

Die KWON Multi Function Shields können wie folgt verwendet werden:

Einzeln, wie ein herkömm...
 
Ju-Sports Kids Boxing Set England
Lieferumfang: 1 gefüllter Sandsack (ca. 40 cm lang, ca. 14 cm breit im Durchmesser), 1 Paar leichte Kinderboxhandschuhe mit Schnürung Funartikel, der speziell für Kinder entwickelt wurde. In diversen Landesfarben erhältlich. Der Boxsack wird direkt an der Schnürung aufgehangen.
Hobby- und Spaßartikel für Zuhause. Für den professionellen Anwendungsbereich (Vereinssport, Fitnesscenter usw.) ungeeignet
 
Abanico Trainingsmesser, mit Bowie Klinge
Stumpf, Aluminium, runde, bauchige Klinge. ca. 30 cm, Klingendicke: 5 mm. Griff aus edlem Kamagon Hartholz. Sehr schöne Bowie-Klingenform. Ideal zum sicheren Trainieren von Messertechniken.
Direktimport aus den Philippinen.
 
Ju-Sports Gewichtheber Gürtel aus echtem Leder
lieferbar in den Größen S, M, L und XL echtes Rinds-Leder extra breit hinten zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule unverzichtbar beim schweren Krafttraining mit stabiler Schnalle vorne zu verschließen. Braun

Besonderheiten:
Aus echtem Rindsleder
Unverzichtbar beim Training mit hohen Gewichten
Angenehm zu tragen
mit ...
 
Top Ten TopTen Boxplattform Profi
Äußerst stabile Vierkantrohre, höhenverstellbar, satte 105 cm Durchmesser, Lieferung inkl. Profi-Drehlager, komplett mit Speedball