Moksha – Die heiligen Männer Nepals

mokshaNepal – Land der Mythen und Mysterien, eine der letzten Regionen unserer Erde, in der das physisch messbare und das zeitlos spirituelle verschmelzen. In kaum einem anderen Land ist der Alltag der Menschen so sehr von Religion und Tradition geprägt, wie in dem kleinen Land zwischen Indien und China. Pashupatinath ist ein Tempelbezirk etwa sechs Kilometer östlich von Kathmandu, einer der heiligsten hinduistischen Pilgerorte. Hier verehrt man Shiva, einen der hinduistischen Hauptgötter.

Diese Tempelanlage liegt am Fluss Bagmati. Das Wasser gilt als heilig, da dieser Fluss in den Ganges mündet. Sogar aus Indien kommen viele Pilger um ein rituelles, die Seele reinigendes Bad zu nehmen. Die Verschmutzung des Wasser vernachlässigt man dabei. Vor allem deswegen sieht man hier am Flussufer viele Scheiterhaufen auf Steinpodesten – die sogenannten Ghats. Je nach Kaste des Verstorbenen unterscheiden sich die Verbrennungsrituale und Position des Ghats am Flusslauf. Für die Hindus ist der Tod die Erlösung. Das Leben gilt als Leid, doch diese Erlösung, moksha genannt, ist nicht von langer Dauer. Im Hinduismus glaubt man an die Wiedergeburt (samsara), so beginnt ein neues Leid. Mit den Taten aus dem vorrangegangen Leben, kann man Einfluss auf sein neues nehmen, auch der Ort der Verbrennung ist dafür von Bedeutung.

Oft sind sie nur mit dünnen Tüchern bekleidet, haben eine für uns unverständliche Gesichtsbemalung und sind oft ziemlich ausgemergelt. Die Einheimischen nennen sie Babas – sie, die Sadhus, sind die heiligen Männer Nepals. Sadhu leitet sich von einem Begriff aus dem Sanskrit ab, es bedeutet so viel, wie zum Ziel gelangen: alle Bemühungen, die ein Gläubiger auf sich nimmt, um Gott näher zu kommen und auch um aus dem Kreislauf der Wiedergeburten zu entkommen. Diese Nähe zu Gott, kann man mit Yoga, Meditation und Askese erreichen. Die Wege sind unterschiedlich, aber das Ziel ist es, das Körperliche zu überwinden.

Die Babas sind sehr geachtet in der Gesellschaft, da sie mit ihrer Art zu Leben, auch einen Dienst für alle ableisten – eine Art Gottesdienst. Die Sadhus leben von Spenden Gläubiger. Wenn jemanden ihnen Reis bringt, hat Gott für die Babas gesorgt. Es gibt viele unterschiedliche Gruppen von Sadhus, welche verschiedene Gottheiten anbeten, man kann sie anhand von unterschiedlicher Gesichtsbemalung, den Ritualen und der Kleidung unterscheiden.

Foto: Sebastian Wolligandt (Sachsen-Anhalt).
Sebastian Wolligandt wurde 1987 in Wolfen geboren.
Nach dem Abitur im Jahr 2007 hat er ein Medientechnikstudium begonnen, sich aber dafür entschieden, im darauffolgendem Jahr eine Ausbildung zum Mediengestalter in Bild und Ton zu absolvieren.
Infolgedessen begann er sich, durch das Bestreben des dortigen ersten Kameramanns, ernsthaft mit der Fotografie auseinanderzusetzen.

Nach dem Abschluss seiner Ausbildung arbeitete Sebastian Wolligandt bis September 2012 für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und für die Nichtregierungsorganisation Madan Puraskar Pustakalaya, dem ältesten und wichtigsten Archiv Nepals. Vor Ort war er für den Aufbau eines Audio und Videodigitalisierungsarbeitsplatzes zuständig. In dieser Zeit ist neben seiner regulären Arbeit auch die Reportage über die Sadhus entstanden.

Quelle

geschrieben von: sascha am: 17.08.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Tai Chi

 
FujiMae Kung Fu Wushu Anzug
schwarzer Anzug aus 100% Baumwolle mit weißen Schlaufen. Lieferbar in den Größen 120 cm - 200 cm
 
Budoten Stickmotiv Qi Gong, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Das Geheimnis der Asiatischen Waffen
Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch. Gesamtlaufzeit: 88 Minuten Beherrschen Sie den Umgang mit den Asiatischen Waffen

Mehr als 10 Waffen werden in dieser Lern-DVD vorgestellt, z.B.: Antikes Langschwert, Doppeltes Schwert, Nunchaku, Dreistock, Wakizashi, Stock, Lanze, Tonfa, Kette, Sai...

Ein Ereignis in den Traditionellen Kampfkünsten!

Mehr ...
 
Taiji Quan Yang Style Taiji Sword
VCD, in chinesischer Sprache (ohne Chinesischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit 60 Minuten Meister Alibert ist ein internationaler Experte für den modernen und traditionellen Yang-Stil. Er ist Gründer der Schule T.A.O. Old Yong Style. Wie ein Gefährte, der sich allerorts begibt, um möglichst viele Leute zu treffen und ihnen seine Leidenschaft für diese tausendjährige Kunst zu übermitteln,...
 
Budo International DVD Hamel - Mongolian Tai Chi Chi Kung
Laufzeit: ca. 71 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Bertrand Hamel hat einen aussergewöhnlichen Charakter. Er ist ein leidenschaftlicher Vagabund, der nur eine Reisetasche mit sich trägt - seine hungrige Seele, die gierig auf Antworten ist. Dank dieser eigentümlichen Natur, besuchte er die weniger besuchten Länder des Orients und wurde dort von einem...
 
Budoten Stickmotiv Wahrheit, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Stickmotiv Sieg, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Stickmotiv Wu Stil Taijiquan / Tai Chi Chuan, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
KWON Kung Fu Anzug
65% Polyester und 35% Baumwolle, erhältlich in den Größen 150 - 210 cm Schwarz mit weißen Knöpfen und Schlingen. Lieferung inkl. weißer Schärpe.