Muay Thai – die gefährlichste Kampfsportart der Welt!?

Ich hab’s mal gegoogelt und jetzt weiß ich es: Muay Thai, also Thaiboxing, ist die gefährlichste und beste Kampfsportart der Welt! Da geht nichts drüber.

Dass Muay Thai die gefährlichste Kampfsportart der Welt sei ist aber im Übrigen mit Verlaub Blödsinn. Viele „Möchtergern-Kämpfer“ bezeichnen ihre Kampfsportart als die gefährlichste und beste der Welt.

Wenn es angeblich die beste und gefährlichste Kampfsportart der Welt ist stellt sich nur eine Frage: Warum gibt es dann noch so viele andere Kampfsportarten – und das seit Jahrhunderten?

Die Antwort ist klar und eindeutig: Weil es eben nicht die gefährlichste und beste Kampfsportart der Welt ist. Denn sonst hätte sich ja allein Muay Thai durchgesetzt und alle anderen Kampfsportarten verdrängt.

Nicht die Kampfsportart macht die Gefährlichkeit eines Kämpfers aus sondern der Kämpfer selbst ist gefährlich und dabei ist die Kampfsportart nur Mittel zum Zweck.

Man könnte es auch einfacher ausdrücken: Nicht der Hammer ist als Mordwerkzeug gefährlich, sondern die Person, die den Hammer einsetzt.

In jeder Kampfsportart gibt es Ausnahme-Athleten, die „besonders gefährlich“ sind.

Ein durchschnittlicher Kämpfer wird immer ein durchschnittlicher Kämpfer bleiben – egal welche Kampfsportart er betreibt. Ebenso wird ein Spitzenkämpfer in jeder Kampfsportart weit oben stehen. Die klug gewählte Kampfsportart wird dem durchschnittlichen Kämpfer vielleicht die eine oder andere zusätzliche Hilfestellung geben und ihn so ein wenig weiter bringen können, aber die Kampfsportart selbst wird niemals darüber entscheiden, wie weit es der Kämpfer bringen kann. Das wird immer einzig und allein Sache des Kämpfers selbst sein. Es ist letztlich immer eine Frage seines Willens und seines Einsatzes.

Wer bereit ist viel zu geben, wird am Ende auch viel erhalten. Wer bereit ist wenig zu geben, wird auch nur wenig erhalten. Und wer gar nichts hergibt wird am Ende das wenige, das er hat auch noch verlieren.

geschrieben von: ralphp am: 4.02.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Durchschnitt: 2,57 von 5)

Kommentare

Tatsächlich ist Muay Boran, die Vorform des Muay Thai die gefährlichste Kampfkunst der Welt, da diese rein zum Töten entwickelt wurde. Desweiteren muss doch ‚gefährlich‘ nicht gleich ‚gut‘ heißen. Eine gute Kampfsportart ist objektiv, denn es kommt darauf an, warum man sie ausübt.

Ist es nicht das Ziel jeder Kampfsportart?

Es ging immer nur darum, den Gegner möglichst schnell und effektiv kampfunfähig zu machen. Dabei war ursprünglich jedes Mittel recht. Im Karate beispielsweise war alles darauf ausgerichtet, den Gegner mit einem Schlag zu töten …

Genau das ist wahr Muay Boran ist die wahre Kampfkunst den Muay Thai ist die schwächere form

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Geschenkideen / Accessoires

 
Ju-Sports Patch Judo
Edel gestickter Aufnäher. Maße: 11 x 9 cm
 
Fightnature Fightnature Rash Guard Langarm mit Druck
Schwarzes Fightnature Rash Guard Langarm mit Druck. Lieferbar in den Größen M - XL. Der athletische Schnitt sorgt für angenehme Passform und überzeugt durch Style und Qualität.

Das hochwertige Material leitet den Schweiß von der Haut und hält den Körper warm und trocken.

Geeignet für alle Kontaktsportarten, wie z. B. MMA, Grappling, etc.
 
Drahtring mit Schraubverschluß
Länge geöffnet 10 cm, Durchmesser 1,5 mm Lässt sich z.B. an diversen Messern mit Griffloch anbringen.
 
Ju-Sports Ju-Jutsu-Shirt Artist schwarz
Schwarzes Ju-Jutsu Shirt mit Druck. Lieferbar in den Kindergrößen 128 - 152 und in den Erwachsenengrößen XS - XXXL. Super stylisches Shirt aus der Ju-Sports C14 Kollektion. Das Shirt besteht zu 100% aus gekämmter und gewaschener Baumwolle. Das Shirt geht daher auch kaum ein.

Es fühlt sich sehr angenehm an und hat eine gute Länge. Die Passform ist sportlich, das tolle Design ist vorne auf das Shirt gedruckt...
 
Adidas T16 Clima Cool Polo Damen AJ5476, Navy Blau-Royal Blau
Navy Blau - Royal Blaues Damen Clima Cool Polo aus 100% Polyester. Lieferbar in den Größen XXS - 4XL. Dieses zweifarbige adidas Polo Shirt mit CLIMACOOL®-Technologie sorgt jederzeit für Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement durch Ventilationszonen.

Die freien Flächen auf Vorder- und Rückseite bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Langer Lebenszyklus, erhältlich bis 2020.
 
Lensolux LensOlux Montage Set
Lensolux Universalmontage X-30, Für 30mm Zubehör Montage f. Nr. 817315 / 817317 / 817318. Einfaches Befestigen durch Schwenkverriegelung, ohne Werkzeug.
 
KWON Singlet
Lieferbar in schwarz sowie in den Größen S, M, L, XL. Das klassische Trägershirt ist aus 100 % Baumwolle gefertigt, welches in der Freizeit, für das Lauftraining oder auch unter den Gi getragen werden kann.
 
Adidas Techfit TF Base Shortsleeve Weiß, AJ4967
Weißes adidas Techfit Base Shortsleeve aus 88% Polyester und 12% Elastan. Lieferbar in den Größen XS - XXXL. TECHFIT TM Gewebe verbessert Körperhaltung und Agilität beim Sport.

Weiches, leichtes CLIMALITE® Material für optimale Feuchtigkeitsregulierung - Mittlerer Support für den Körper, verringert die Muskelvibration und verbessert die Haltung.
 
Adidas T16 ClimaCool Longsleeve Mädchen AJ5251, Navy Blau-Royal Blau
Navy Blau - Royal Blaues adidas ClimaCool Langarmshirt für Mädchen aus 100% Polyester. Lieferbar in den Größen 116 - 164. Dieses adidas Longsleeve mit CLIMACOOL®- Technologie sorgt jederzeit für Wärme- und Feuchtigkeitsmanagement durch Ventilationszonen.

Die freien Flächen auf Vorder- und Rückseite bieten Gestaltungsmöglichkeiten.

Langer Lebenszyklus, erhältlich bis 2020.