Müll bleibt Müll

muellKehrt man nach einiger Zeit im (entfernteren) Ausland nach Deutschland zurück, merkt man sehr bald, dass man dort eines kaum sieht: Müll. Tatsächlich ist das Vorurteil, Deutschland sei ein sauberes Land, in seinem Wahrheitsgehalt nicht von der Hand zu weisen. Zumindest der physische Müll scheint aus dem öffentlichen Raum weitgehend verschwunden. Die kleinen Müllkippen, die es – wir erinnern uns durchaus noch – vor 20, 25 Jahren auch hierzulande an jeder Ecke und in jedem Park zu sehen gab, sind zum größten Teil nicht mehr sichtbar. Böse Zungen mögen einwenden, dass man dafür zur Entsorgung des Mülls im eigenen Haus ein Diplom benötigt – wie viele Tonnen haben Sie denn so vor der Tür?

Auch für Müll gilt der Massenerhaltungssatz

Nun ist es eine Binsenweisheit, dass nur weil man etwas nicht sieht – in diesem Fall den Müll, den der menschliche „Fortschritt“ so mit sich bringt – dieses noch lange nicht „weg“ ist. Insofern ist auch unser Planet ein (beinahe) geschlossenes System und in diesen gilt bekanntlich der Satz von der Erhaltung der Masse. Was das bedeutet, sieht man nicht nur in vielen Straßengräben, es gilt auch im größeren Maßstab. Denn blickt man genauer hin, so gilt in Fragen der Müllbeseitigung oftmals eben doch das Vogel-Strauß-Prinzip; „aus den Augen, aus dem Sinn“. Angesichts der Mengen Raumfahrt-Müll, die unseren Planeten mittlerweile umkreisen, scheint es zum Beispiel nur eine Frage der Zeit, bis der erste Kommunikationssatellit von seiner eigenen Trägerrakete abgeschossen wird. Die tastenden Lösungsansätze umfassen übrigens den Plan, diesen irdischen Müll zu interplanetarischem umzuwandeln, sprich: ihn weiter ins All zu schießen.

Vergraben und vergessen

Zurück auf der Erde nähert sich der Gorleben-Untersuchungsausschuss nach zweieinhalb Jahren seinem Ende – auch ein schönes Müll-Lehrstück. Gleichzeitig ist klar, dass die weltweit noch immer ungeklärte Frage des Verbleibs von Atom-Müll natürlich nicht nur eine Frage der zivilen Nutzung der Kernspaltung ist. So lesen wir dieser Tage, dass im arktischen Meer, einem der wichtigsten Fischgründe der Erde, besonders unschöner Müll versenkt wurde und bereits zum handfesten Problem wird. Denn dort korrodieren drei atomwaffenstarrende, kernreaktorgetriebene russische U-Boote fröhlich vor sich hin. Es werden nicht die einzigen sein und was das Meer sonst noch alles an Müll verkraften muss, wissen wir zu genüge. Bleibt der Müll, den wir zwar in Massen erzeugen, aber qua Material nicht sehen: Kohlenstoff-Dioxid, kurz CO2.

Keramik vs. Atommüll

Gerade hat der Bundesrat einen Gesetzentwurf abgelehnt, der die Abscheidung und unterirdische Lagerung dieses Wohlstand-Rückstands vorsah. Mit dieser Entscheidung ist das sogenannte CCS-Verfahren („Carbon Capture and Storage“= Abtrennen und Lagern von CO2) aber noch längst nicht vom Tisch, schon gar nicht weltweit. Und da sind wir wieder. Vergraben und Vergessen; diesem buchstäblich steinzeitlichen Grundsatz der Müllbeseitigung sind wir keineswegs entwachsen. Aber: Knochen verrotten, Keramik und Werkzeuge können ins archäologische Museum – für Atommüll und CO2 gilt dies nicht.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 16.02.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Tags:

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.
  • Budobooks Kampfsport-Bücher, Videos, DVD’s und andere Medien
  • Mittelalter-Versand Blog
  • Karate Versand Karate-Versand – kompetent, preiswert, einfach gut

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Ninjutsu Shop

Safeties und Schützer

 
Teleskop Tonfa mit abschraubbarem Griff
Länge geschlossen 32 cm Länge ausgezogen 53 cm Die Tonfa ist aus Metall.

Der Griff der Tonfas kann angeschraubt werden, dadurch erhält man einen vollwertigen Teleskopschlagstock. Der Griff ist mit rutschfestem Gummi überzogen.

Hergestellt in Taiwan.
 
DAX Faustschutz MMA Competition, Schwarz
Schwarzer MMA Faustschutz Competition aus echtem Leder. Lieferbar in den Größen S- XL. Dieser MMA-Schützer aus Echtleder verfügt über ein Umlaufendes Band mit Klettverschluss am Handgelenk für sicheren Halt. Polsterung ca. 1,0 cm.
 
Adidas adidas Schienbeinschutz Stoff elastic
Schienbeinschoner Stoff, aus elastischem Material, ideal für alle Kampfsportarten, in denen die Schienbeine belastet werden. Können gewaschen werden.
 
WACOKU Zahnschutz Wacoku A+ Gel
Zahnschutz mit Gelkissen in blau-weiß mit Hygiene-Box. Zahnschutz mit Gelkissen von Wacocu, Schutzstufe A+ (sehr guter Schutz) in blau/weiß mit Hygiene-Box mit Belüftungslöchern. Anapssung im heißen Wasser, Beschreibung auf deutsch anbei.
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen XLP, Rot-Weiß
Rot-Weißer Boxhandschuh TopTen XLP aus Nubuk II Kunstleder. Lieferbar in 10oz oder 12oz. Hergestellt aus Nubuk II Kunstleder, Innenfutter aus waschbarem Taffeta Nylontaft, Daumenband für besseren Stabilität, und für optimale Belüftung ein Mesh-Einsatz in der Innenhand.

Gepolsterte Grip Line für sicheren Halt, das extrem lange und hochkomprimierte IMF Formschaumpolster bis über de...
 
Kaiten-Kamikaze Kaiten Faustschutz, Weiß
Kaiten Faustschützer in Weiß. Lieferung erfolgt paarweise
 
DAX Herrentiefschutz TWIN
lieferbar in den Größen XS - XL, in weiß Aus Stoff mit herausnehmbarem Becher. Sehr hygienisch, weil Sie den Tiefschutz in der Maschine waschen können.
 
PHOENIX ProTech Grappling Handschutz
mit Gel-Polsterung, Außenmaterial aus Nappa-Kuhfell Leder, lieferbar in den Größen S - XL schwarz-weiss-rot PHOENIX ProTech Grappling / MMA Handschutz Handschutz

Hergestellt aus ultra biegsamen, vollnarbigem Nappa-Kuhfell Leder & einer mehrlagigen, extrem dichten und Shock absorbierenden Gel Polsterung über Faust und Handrücken.

Der sehr komfortable Handschutz erfüllt alle Anforderungen, die...
 
SHIELD-WILSON Wilson Titan für Erwachsene
Zahnschutz für Erwachsene. Lieferbar in Farben Gelb, Schwarz oder Transparent. Diese Zahnschützer bestehen aus einer Schicht. Insbesondere bei Sportarten mit Helm oder vergleichsweise geringer Gewalteinwirkung sind einstufige Zahnschützer zu empfehlen. Menschen, die von nächtlichem Zähneknirschen betroffen sind, empfehlen wir ebenfalls Zahnschützer.

Lieferung erfolgt oh...