Muskelaufbau setzt entsprechend forderndes Training voraus

Powerful muscular man lifting weightsWer etwas für seinen Körper tun möchte, für den eignet sich neben dem herkömmlichen Ausdauertraining auch der durch Widerstände oder Gewichte hervorgerufene Muskelaufbau.

In der Vergangenheit kannten die Menschen den Muskelaufbau vorwiegend aus dem Bereich des Bodybuildings. Mittlerweile wird Muskelaufbau nicht nur zum Zwecke der öffentlichen Präsentation auf Wettkämpfen betrieben, sondern vielmehr für die eigene Gesundheit. Unter Muskelaufbau versteht man das regelmäßige Fordern der menschlichen Skelettmuskulatur.

Im Vordergrund des Muskelaufbau-Trainings steht die Prämisse, dass der menschliche Körper sich im Rahmen von gesetzten Trainingsreizen an die an ihn gestellten Anforderungen anpasst. Die Muskelzelle reagiert auf das zuvor durchgeführte Training mit der sogenannten Hypertrophie. Hierbei vergrößern sich die beanspruchten Muskelabschnitte, um zukünftig kräftiger auf ähnliche Widerstände bzw. Gewichte reagieren zu können.

Hypertrophie kommt zustande, weil eine Adaption seitens des menschlichen Körpers erfolgt. In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass ein messbarer Trainingserfolg daher auch nur dann möglich ist, wenn eine gewisse Regelmäßigkeit des Trainings stattfindet. Wer nur unzureichend trainiert, der wird dementsprechend minder erfolgreich sein können. Wichtig hierbei ist vor allem, dass die jeweiligen Pausenzeiten zwischen den Trainingseinheiten nicht allzu groß ausfallen.

Nichtsdestotrotz ist es beim Muskelaufbau wichtig und unabdingbar, dass die eigentliche Vergrößerung und Straffung des Muskels niemals während der jeweiligen Trainingsphase stattfindet. Erst in der anschließenden Ruhephase kann der Muskel adaptieren. Allerdings spielt für ein gesundes Wachstum neben dem Training und der Ruhe auch das Thema Nährstoffzugabe eine ganz wesentliche Rolle. Nur wenn der Organismus ausreichend mit Mineralstoffen, Vitaminen, Spurenelementen, Fette und vor allem essenziellen Aminosäuren versorgt wird, können positive Veränderungen überhaupt erst an der Muskulatur stattfinden.

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 3.08.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Europäische Waffen Helme, Rüstungen, Schwerter, Armbrüste, Hellebarden, Speere, Degen, Rapiere und mehr
  • Schutzausrüstung, Schützer, Protektoren Kopfschützer, Zahnschützer, Kampfwesten, Boxhandschuhe und Faustschützer, Schienbeinschützer, Fußschützer, Arm- und Unterarmschützer
  • Judo24 Judo-Kampfsport-Ausstattung
  • Stickservice Budoten – individuelle Bestickungen zum kleinen Preis. Asiatische Bestickungen in chinesischen, japanischen oder koreanischen Schriftzeichen.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten

Europäische Schwerter