Müsli selbst mischen – Eine Advents-Müsli-Geschichte

Müslifans haben es manchmal schwer. Sie haben bestimmte Vorstellungen von ihrem Traummüsli und futtern sich quer durch alle verfügbaren Produkte am Markt, ohne das Müsli zu finden, das ihnen zusagt. Daher haben immer mehr Anbieter ein so genanntes Basismüsli im Sortiment. Es enthält nur Grundzutaten und kann nach Belieben abgewandelt werden. So bedient man auch die Müslifraktion, die keine Rosinen oder Nüsse mag.

Den Vogel schoss ein erfinderischer junger Mann ab. Sein älterer Bruder bestand darauf, dass er sein Müsli selbst mischen möchte. So lag es nahe, ihm in der Vorweihnachtszeit einen Müsli-Adventskalender zu basteln. Dazu nahm der junge Mann vierundzwanzig kleine Dosen. Dann begann er mit dem kunstvollen Entwickeln von phantasievollen Müslikreationen, wie man sie in keinem Laden bekommt. Er hoffte, dass sein wählerischer Bruder darunter endlich sein Lieblingsmüsli entdecken und sein liebstes Müsli selbst mischen würde. In jede Dose füllte der junge Mann eine Tages-Probier-Ration. Zuerst erfand er ein Pistazienmüsli mit getrockneten Aprikosenstücken. Er legte nämlich nicht nur auf geschmacklich außergewöhnliche Erlebnisse, sondern auch auf eine ansprechende Optik Wert. Daher füllte er die nächste Müsli-Adventskalender-Dose mit einem Gerstenflocken-Früchte-Mix, dem er farblich kontrastierende Cranberries beimischte. Nun probierte er eine dritte Variante Müsli auf Basis von Hirseflocken. Man ahnt ja gar nicht, was man alles miteinander kombinieren kann. Kein Fertigmüsli kommt an eigene Kreationen heran.

Dinkelknusper oder Erdbeerknusper als Grundlage phantasievoller Dosenfüllungen fanden im Müsli-Geschenkelabor genauso Verwendung wie Roggenflocken, Reisflocken oder Schokoknusper. Diese wurden delikat mit Leinsaat, Sesam oder Blaumohn kombiniert oder mit Weizenpuffs, Dinkelpops oder geröstetem Buchweizen aufgelockert. Mathematiker würden unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten errechnen. Doch der junge Mann gönnte seinem Bruderherz zu diesen Kreationen noch leckere Zutaten wie Nüsse und Früchte. Grüne Rosinen, getrocknete Physalis oder Aroniabeeren sollten den Gaumen des Müslinarren kitzeln. Er sollte an verschiedenen Tagen mit Mangoschnitzen, Himbeeren und Feigen in Berührung kommen. In einer vorweihnachtlichen Müsliprobe sollte er das Aroma von Hanfnüssen kosten, in einer anderen Cashewnüsse oder Paranüsse knuspern. Pistazien, Pinienkerne und Macadamia-Nuss sollten seinen anspruchsvollen Gaumen kitzeln. Als Krönung wurden verschiedene Döschen mit Spekulatiusstücken, Stollenkonfekt, Gummibärchen oder Orangeat verfeinert. Manche Zutat musste natürlich verkostet werden.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 19.11.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Streitaxt kurz
Gesamtlänge ca. 63 cm Besonders preiswerte und rustikal verarbeitete Stangenwaffe mit einfachem Holzstiel. Die aus Eisen gefertigten Blatteile sind verschweißt.

Streitäxte waren sowohl im Nahkampf wie auch als Wurfwaffe sehr gefürchtet. Ihr Einsatzende sieht man am Ende des 17. Jahrhunderts.

Unabhängig vo...
 
Western-Revolver
Gesamtlänge 32 cm, Abzugsteile beweglich wie die Originale, nicht schussfähig

Hergestellt in Spanien.
 
Rückengurt für Schwerter
Zum Tragen von Schwertern. In diesem Rückengurt können insbesondere größere Schwerter, bei denen eine Lederscheide vorhanden ist, getragen werden.

Hergestellt in Indien.
 
Dolch (auch für Ritterfräuleins)
mit Scheide, Gesamtlänge ca.20 cm

Hergestellt in Indien.
 
Franzisca Axt
Gesamtlänge: 49 cm Eine der wichtigsten Waffen bei den Kämpfen im fränkischen Reich. Das handgeschmiedete Axtblatt ist aus Kohlenstoffstahl.

Hergestellt in Indien.
 
Schleuder mit Kugelmagazin
in schwarz, mit Magazin für 11 Kugeln Im Lieferumfang sind keine Kugeln enthalten. Wir empfehlen die Kugeln gleich separat zu bestellen.

Hergestellt in Taiwan.
 
Jean Fuentes Kreuzritter Kampfschild
Durchmesser: 60 cm, Material: Metall, für Dekorationszweck, inklusive Tragevorrichtung, nicht für den Schaukampf geeignet Dies ist eine Nachbildung eines mittelalterlichen Kreuzritter Schildes.

Dieser Dekorationsartikel ist nicht zum praktischen Gebrauch (Parieren im Schwertkampf u,Ä.) geeignet.
 
Jean Fuentes Zombie Tomahawk - Axt 100_H207
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 15 cm, Gesamtlänge 29 cm Zombie Tomahawk/Axt - der neue Trend in den USA

Der Tomahawk ist aus geschwärzten 440 rostfreiem Stahl hergestellt. Der Griff ist mit neon grünen Nylonfaden umwickelt. Zum Tomahawk gibt es eine Tasche aus Nylon mit einer Gürtelschlaufe. Der Tomahawk wird sicher durch Klettverschluss in der Gü...
 
Miniaturschwert Fantasie
Gesamtlänge 21 cm Die Klinge ist aus 420er rostfreiem Stahl.