Nebenberufliches Ehrenamt richtig honorieren. Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibeträge richtig handhaben

perfect!Ehrenamtliche Aktivität dürfen gemeinnützige Vereine auch (finanziell) honorieren, so will es der Gesetzgeber. Daher hat er im Ehrenamtsstärkungsgesetz, gültig ab 1. Januar 2013, den Übungsleiterfreibetrag von 2.100 auf 2.400 Euro, den Ehrenamtsfreibetrag von 500 auf 720 Euro pro Jahr erhöht. Um die Vorteile für die ehrenamtlich tätigen Mitglieder voll zu nutzen, müssen Vereinsverantwortlichen die gesetzlichen Regelungen im Detail kennen.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Jahresfreibeträge ist ein nebenberufliches Tätigwerden, erinnert Steuerberater Armin Hampel von der oberbayerischen Kanzlei Hampel + Marka Steuerberatungs GmbH & Co. KG. Anrechnungsfrei bleiben sie auch für Bezieher von Arbeitslosengeld II, das so genannte Hartz IV, denn für sie wird der Absetzbetrag von 175 auf 200 Euro erhöht.

Auch bei Sozialhilfeempfängern werden Einkünfte bis zu 200 Euro im Monat nicht als Einkommen angerechnet. Empfängern von ALG I kann künftig ein (pauschaler) Auslagenersetz von monatlich bis zu 200 Euro gezahlt werden. Dann gilt ihre ehrenamtliche Mitarbeit im Verein noch als unentgeltlich. Die entsprechenden Gesetzesstellen sollten die Vereine ihre Ehrenamtlichen nennen, damit die sie an die darüber oft nicht informierten offiziellen Stellen weitergeben können.

Wichtig für die Vereinsverantwortlichen ist es zu berücksichtigen, dass bei Arbeitslosen- und Sozialhilfeempfängern die Anrechnung monatlich erfolgt, dass heißt in jedem Monat darf der Betrag von 200 Euro nicht überschritten werden, damit er anrechnungsfrei bleibt, betont Steuerberater Armin Hampel. Die Kanzlei Hampel + Marka Steuerberatung mit Büros in Schongau und Lechbruck hat sich u.a. auf Vereinsrecht spezialisiert.

In jedem Fall können gemeinnützige Vereine die Freibeträge nur entsprechend der gesetzlichen Regelungen erhöhen, wenn beispielsweise Vergütungsobergrenzen in der Satzung angepasst wurden.. Dies gilt auch für die Fälle, in denen anstelle einer Freibetragszahlung eine Spendenbescheinigung ausgestellt wird.

Minijob und Freibetrag

Wie bisher im Fall einer nebenberuflichen Tätigkeit für den gemeinnützigen Verein – mit einem Arbeitszeitaufwand von maximal einem Drittel einer Vollzeitstelle, also rund 13 Stunden im Monat – können Freibeträge und Minijob kombiniert werden. Das heißt die Minijob-Grenze gilt nicht als überschritten bei einem Übungsleiterfreibetrag von 450 Euro Minijob plus 200 Euro Übungsleiterfreibetrag, also bis zu 650 Euro, oder einem Ehrenamtsfreibetrag bis 510 Euro.

Steuerberater Armin Hampel warnt: Besteht für Vergütungen an Ehrenamtliche keine gesetzeskonforme rechtliche Grundlage, kann die Folge für den Verein sogar der Verlust der Gemeinnützigkeit sein. Beispielsweise kann eine im Rahmen einer Anpassung an die neue gesetzliche Lage erhöhte Vergütung bei (Vorstands-) Mitgliedern als verdeckte Gewinnausschüttung, bei Dritten als unentgeltliche Zuwendung gewertet werden.

Ansprechpartner
Armin Hampel
Hampel + Marka Steuerberatungsgesellschaft
Adalbert-Keis-Straße 7, 86956 Schongau

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 11.09.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 1,00 von 5)
Tags:
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

  • Budobooks Kampfsport-Bücher, Videos, DVD’s und andere Medien
  • Taekwondo Online Versand
  • Kickboxshop Kickboxing – Alles für Kickboxen: Sandsäcke, Hosen, Jacken, Anzüge, Boxhandschuhe und was mann/frau sonst noch braucht.
  • Kendo24 Unser Name ist Programm. Alles für den Kendoka. Preiswerte Artikel

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Waffen

 
Ju-Sports Tai Chi Teleskop Schwert
Für Training und Dekoration geeignet Die Gesamtlänge beträgt 92 cm. Im geschlossenen Zustand 26 cm.
 
DanRho Original chinesische Schmetterlingsmesser
Länge ca. 49 cm. Lieferung nur an Personen über 18 Jahre. Lieferung paarweise. Trainingswaffe aus Metall mit blau umwickeltem Griff.

Die Messer sind nicht angeschliffen, die beiden Kanten sind gleich dick. Hergestellt aus gehärtetem Federstahl mit Alu-Leichtmetall-Legierung.

Nicht Schaukampf tauglich.
 
KWON Offizielles chinesisches Breitschwert
Länge : 105 cm. Vom chinesischen Wu Shu Verband offiziell anerkanntes Breitschwert, ohne Scheide, mit Stofftasche. Klinge ist geringfügig flexibel
 
Shaolin Kung Fu Übungs-Säbel
Gesamtlänge ca. 86 cm, Griff ca. 17 cm, starre Klinge ca. 68 cm lang und ca. 0,6 cm dick. Lieferung erfolgt ohne Scheide. Dieser Säbel ist aus Leichtmetall gefertigt. Er ist äußerst robust, weil er aus einem Stück hergestellt wurde. Der Griff wurde mit Leder umwickelt. Das Säbel hat eine sehr gute Handlage. Die Klinge ist stumpf, aber nicht für Schaukämpfe (Schlag Klinge auf Klinge) geeignet. Für Formübungen ist dieses...
 
Ju-Sports Tai Chi Säbel Holz 83 cm glatt
Tai Chi Säbel glatt, tolle Optik Besonderheiten:
Tai Chi Säbel aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
Budoten Tai Chi Schwert - schwarz - TPR
hergestellt aus schwarzem TPR-Kunststoff, Gesamtlänge ca. 100 cm, Grifflänge ca. 18 cm, Klingenlänge ca. 75,5 cm

Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet. In...
 
Fujimae Speerspitze chinesischer Speer
Speerspitze aus Stahl. Loch zur Befestigung am Stab vorhanden.
 
Tai-Chi Schwert
Holzschwert, Gesamtlänge ca. 86 cm Klingenlänge ca. 71cm

Hergestellt in Taiwan.
 
Tai Chi Schwert
Klingenlänge 73 cm, Gesamtlänge 96 cm Mit reich verzierter Klinge und Metallscheide. Die starre Klinge des Schwertes ist aus 420er rostfreiem Stahl, gehärtet und stumpf. Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert. Das Gewicht dieses Schwertes beträgt ohne Scheide ca. 950 g.

Herge...