Neue Studien zeigen – Yoga lohnt sich

kalaripayat-yogaWissenschaftlichen Untersuchungen der Universitäten Witten/Herdecke und Gießen zeigen positive Wirkungen des Yoga für die physische und mentale Gesundheit, als auch die Lebensqualität auf. Anfänger und engagiert praktizierende Yogis und Yoginis profitieren in besonderem Maße.

In einer von Schnelllebigkeit, Bewegungsmangel und psychischen Belastungen geprägten Welt kann Yoga mit seinen körperlichen und mentalen Aspekten einen gesundheitsfördernden Gegenpol darstellen. Dieses Fazit lässt sich aus der jüngsten Forschung zum Thema Yoga ziehen. Die Universität Witten/Herdecke hinterfragte bestehende Studien zu therapeutischen Effekten und beleuchtete darüber hinaus die Auswirkungen einer intensiven Yogapraxis auf die mentale Gesundheit. Im Fokus des Langzeitprojektes der Universität Gießen stand dagegen die Frage, wie sich Yoga auf die Persönlichkeit intensiv Übender auswirkt.

Dass Yoga vielfältige Wirkungen erzielen kann – auf körperlicher und geistiger Ebene, bei Alt und Jung, vorbeugend und unterstützend – belegt die Auswertung des Zentrums für Integrative Medizin der Universität Witten/Herdecke. Dessen wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Arndt Büssing sichtete dazu mehr als 40 zusammenfassende Übersichtsarbeiten, die sich mit therapeutischen Yogaprogrammen befassen. In der Literatur fanden sich Hinweise, dass Yoga gesundheitsfördernd bei Stress und milden Depressionen wirkt sowie möglicherweise auch präventiv auf Herz und Lungen. Damit sich ein entsprechender Erfolg einstellen kann, scheinen aber auch das Eigenengagement und eine Verhaltensänderung notwendig zu sein.

Wer fleißig übt, lebt meist unbeschwerter

Warum eine in sich stimmige Yogapraxis auch eine überdurchschnittliche Anstrengung belohnt, zeigt eine weitere Untersuchung, welche die Universität Witten/Herdecke im Rahmen einer zweijährigen Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya e.V., Europas größtem Yoga- und Ayurveda Seminarhaus und Ausbildungsinstitut, durchführte. Das Forscherteam befragte 160 angehende YogalehrerInnen während der ersten sechs Monate und fand heraus, dass die intensive Yogapraxis insbesondere die „Innere Leichte“ (emotionale Unbeschwertheit) sowie die Achtsamkeit steigerte. Die psychische Gesundheit der Teilnehmer nahm ebenfalls zu, die Grundstimmung hellte sich auf.

Selbstbestimmt und gefestigt durchs Leben

Der spannenden Frage, wie sich eine intensive Yogapraxis schließlich auf die Persönlichkeit der Teilnehmer auswirkt, ging der Diplompsychologe Dr. Hannes Hempel vom Bender Institute of Neuroimaging der Universität Gießen nach. Die mit über 1.700 Probanden groß angelegte Studie erfasste die Wandlungs- und Transformationsprozesse erstmals während der vierwöchigen Yogalehrerausbildung beim Yoga Vidya e.V. Das Ergebnis der Pionierarbeit von Hannes Hempel: Die intensive Praxis wirkte sich gesundheitsfördernd auf den Lebensstil der Teilnehmer aus. Die angehenden Yogalehrer nahmen ihre persönlichen Ressourcen bewusster wahr und wurden selbstbestimmter und psychisch stabiler.

Anfangen und dran bleiben

Nicht zuletzt finden sich in den Untersuchungen auch Hinweise darauf, welche Gruppen am stärksten von einer weiterführenden Yogapraxis profitieren. Es sind insbesondere die Anfänger – einerseits solche, die sich erstmals auf das „Experiment Yoga“ einlassen und engagiert üben, andererseits auch angehende Yogalehrer, die bereits ein gewisses Grundverständnis mitbringen, aber noch nicht ganz so weit fortgeschritten sind. Wer also umfassend von den vielfältigen Wirkungen profitieren möchte, für den heißt es: einsteigen, einlassen und dranbleiben.

„Die drei Studien spiegeln unsere über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen mit Yoga wieder“, kommentiert Sukadev Volker Bretz, Gründer und Leiter des Yoga Vidya e.V. „Und so wünschen wir uns, dass die jüngste Forschung noch mehr Menschen auf Yoga als ganzheitlich wirkende Gesundheits- und Weisheitslehre aufmerksam macht, die bereits über Jahrtausende erfolgreich praktiziert wird, um sich dem Wesen von Mensch und Natur anzunähern.“

Quelle: openPR

geschrieben von: sascha am: 14.11.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Trainingsbedarf bei Budoten

 
Ju-Sports Sandsack Leder gefüllt Goldline
lieferbar in 120 cm, 150 cm und 180 cm, ca. 35 cm Durchmesser, echtes Rindsleder Gefüllt (dieser Sandsack wurde maschinell befüllt und ist somit von oben bis unten gleichmäßig voll, das erreicht man mit Selbstfüllung kaum) extrem dickes und schweres Rindsleder, sehr stabil, mit schwerer Kette zum Aufhängen, ein Drehwirbel ist oben an der Kette bereits integriert.

Oben mit...
 
PHOENIX Kinder Taekwondo-Mini-Doppelmitt schwarz
Gesamtlänge mit Griff 30 cm, Durchmesser vorn 13 cm Taekwondo Mini-Doppel - Mitt für Kinder

Extra für Kinder ergonomisch richtig gestaltet, ein guter Treffer wird mit einem klatschenden Geräusch belohnt (auch für kleine Kids leicht auszulösen)Artikel:Handpratze:article:hand pad
Material:Kunstleder:material:synthetic leather
Farbe:schwar...
 
Budoten Mini-Boxstand mit Schlagbirne
der Hit für Kids, ca. 80-115 cm
 
Budoten Knöchelgewichte, paarweise je 4 kg (gesamt 8 kg)
Mit Klettverschluss. Je Gewichts-Manschette ca. 4 kg, mit schwarzer Sandfüllung. Das Paar wiegt ca. 8 - 8,5 kg.

Wertvolle Hilfe für das Technik- und Krafttraining in allen Sportarten.
 
Kwon Multi Functions Shield klein
Maße pro Schlagpolster: ca. 65 cm lang, 45 cm breit, 15 cm hoch, Maße Tragegurt: ca. 110 cm lang, Planenmaterial mit Schaumstofffüllung Die KWON Multi Function Shields bestehen aus 2 Schlagpolstern, sowie einem speziellem Tragegurt. Die Schlagpolster sind jeweils aus sehr strapazierfähigem Planenmaterial mit Schaumstofffüllung.

Die KWON Multi Function Shields können wie folgt verwendet werden:

Einzeln, wie ein herkömm...
 
Ju-Sports Kids Boxing Set England
Lieferumfang: 1 gefüllter Sandsack (ca. 40 cm lang, ca. 14 cm breit im Durchmesser), 1 Paar leichte Kinderboxhandschuhe mit Schnürung Funartikel, der speziell für Kinder entwickelt wurde. In diversen Landesfarben erhältlich. Der Boxsack wird direkt an der Schnürung aufgehangen.
Hobby- und Spaßartikel für Zuhause. Für den professionellen Anwendungsbereich (Vereinssport, Fitnesscenter usw.) ungeeignet
 
Abanico Trainingsmesser, mit Bowie Klinge
Stumpf, Aluminium, runde, bauchige Klinge. ca. 30 cm, Klingendicke: 5 mm. Griff aus edlem Kamagon Hartholz. Sehr schöne Bowie-Klingenform. Ideal zum sicheren Trainieren von Messertechniken.
Direktimport aus den Philippinen.
 
Ju-Sports Gewichtheber Gürtel aus echtem Leder
lieferbar in den Größen S, M, L und XL echtes Rinds-Leder extra breit hinten zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule unverzichtbar beim schweren Krafttraining mit stabiler Schnalle vorne zu verschließen. Braun

Besonderheiten:
Aus echtem Rindsleder
Unverzichtbar beim Training mit hohen Gewichten
Angenehm zu tragen
mit ...
 
Top Ten TopTen Boxplattform Profi
Äußerst stabile Vierkantrohre, höhenverstellbar, satte 105 cm Durchmesser, Lieferung inkl. Profi-Drehlager, komplett mit Speedball