Osteopathie, die natürliche Kraft des Heilens

arzt-doktor-medizin (2)Osteopathie wird von rund 4.000 „Osteopathen“ („Osteopath“ ist kein anerkannter Beruf in Deutschland) in Deutschland praktiziert, 2.000 davon sind ausgebildete Ärzte. Gerade bei chronischen Beschwerden, bei denen keine Ursachen für die Schmerzen gefunden werden können, kann ein ärztlicher Osteopath durch das Abtasten einzelner Segmente, in die der Körper in der Osteopathie eingeteilt wird, eine Verbindung zu den chronischen Schmerzen herstellen.

Prof. Dr. med. Dietmar Daichendt, der seit dem Jahr 2005 Vorsitzender der „Deutschen Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie e.V.“ ist, gilt als Experte auf diesem Gebiet. Er und sein Team decken mit ihrer Praxis www.praxisklinik-isar.de sowohl die Allgemeinmedizin als auch die Komplementärmedizin ab. Prof. Dr. med. Dietmar Daichendt ist der erste Professor in der Osteopathie in Deutschland.

Seine „heilenden Hände“ untersuchen die Segmente, die aus Muskeln, Sehnen, Gewebe und Organen bestehen, und können beispielweise durch vorgefundene Verspannungen Rückschlüsse auf die wahre Ursache der Beschwerden finden. Ein chronisches und nicht entdecktes Magengeschwür kann zum Beispiel zu Rückenschmerzen führen, bei einer Funktionsstörung des Kiefergelenks verbunden mit Zähneknirschen kann es zu Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich kommen.

Patienten, die mit chronischen Schmerzen zu kämpfen haben, sollten sich von einem qualifizierten ärztlichen Osteopathen beraten und untersuchen lassen. Weitere Informationen hierzu gibt es bei der Deutschen Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie (www.dgco.de). Da es sich bei der Osteopathie um einen Bereich der Heilkunde handelt, wird eine Behandlung nur in den seltensten Fällen von den Krankenkassen übernommen. Private Krankenversicherungen erstatten ärztliche Osteopathie gemäß Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Für eine kompetente Beratung und weitere Informationen zum Thema Osteopathie und Naturheilverfahren empfehlen wir die Praxisklinik an der Isar in München.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 18.04.2014
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktvorstellungen

Wushu-Artikel bei Budoten