Wer rastet, der rostet

sport.jpgEin wenig viele Fragen auf einmal. Wer nichts tut, wird nicht besser. Wer nicht besser wird, wird jeden Tag ein wenig schlechter. Die Welt dreht sich, das Leben läuft und man wird jeden Tag, jede Sekunde seines Lebens älter und älter und …

geschrieben von: ralphp am 22.02.2009

Gehaltssenkungen und Co. in der Finanzkrise – Ein Beitrag zur betriebsbedingten Änderungskündigung

Die Finanzkrise ist in der realen Wirtschaft angekommen. Die Zahl der Unternehmen, die Arbeitnehmer "freisetzen", also ihre Mitarbeiter kündigen, steigt. Täglich ist in den Medien von immer weiteren Unternehmen zu lesen, die Kündigungen schon ausgesprochen haben oder dies beabsichtigen. Neben der klassischen Beendigungskündigung ist in wirtschaftlich schlechten Zeiten gerade auch das angeblich mildere Instrument der Änderungskündigung weit verbreitet. Eine Änderungskündigung ist gemäß ,? 2 Kündigungsschutzgesetz eine reguläre Kündigung des bestehenden Arbeitsverhältnisses verbunden mit dem Angebot zum Abschluss eines neuen Arbeitsvertrages mit geänderten, schlechteren Arbeitsbedingungen.

geschrieben von: ralphp am 22.02.2009
Kategorien: Recht, Urteile

Nebenkostenabrechnung muss nicht immer exakt sein

Zwar muss der Vermieter mit seinem Mieter die Nebenkosten pünktlich abrechnen. Doch bei der Abrechnung selbst sind Ungenauigkeiten erlaubt, entschied der Bundesgerichtshof.

geschrieben von: ralphp am 21.02.2009
Kategorien: Recht, Urteile

"Geheimtipp" Japan – Auslandsjob.de informiert ausführlich über Work and Travel im Land des Lächelns

Die ganz spezielle Mischung aus Kultur und Tradition auf der einen, sowie Fortschritt und Moderne auf der anderen Seite machen Japan ebenso zu einem hoch interessanten Land wie seine faszinierenden naturbelassenen Landschaften und das urbane Flair solch hochmoderner Großstädte wie zum Beispiel Tokio oder Osaka.

geschrieben von: ralphp am 20.02.2009

Lustiges Video: Karate-Bruchtest

Wir haben ein,?schönes Kurz-Video für Sie gefunden: „Banned Commercials – Karate Bloopers Marijuana“. Sehr nett gemacht und Spaß ist garantiert …,?

geschrieben von: ralphp am 20.02.2009
Kategorien: Lustiges

Versicherungsschutz bei betrieblicher Karnevalsfeier

fotolia_1356772_m.jpgArbeitnehmer sind bei einer betrieblichen Karnevalsfeier gesetzlich unfallversichert. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) zur „fünften Jahreszeit“ hin. Ereignet sich bei den Vorbereitungen, auf dem Weg, oder während der Feier ein Unfall, so übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse die Kosten für Heilbehandlung und Rehabilitation.

geschrieben von: ralphp am 19.02.2009

Wassertrinken ist doppelt gut beim Abnehmen

Wer vor einer Mahlzeit etwa einen halben Liter Wasser trinkt, isst anschließend weniger und verbraucht mehr Kalorien. In einer kürzlich veröffentlichten Studie wiesen Forscher der Virginia Tech, Blacksburg / USA, erstmals nach, dass Wassertrinken vor einer Mahlzeit zu einer anschließend um ca. 75 Kilokalorien geringeren Kalorienaufnahme führt.

geschrieben von: ralphp am 19.02.2009

Was ist Wushu? Was steckt dahinter?

Häufig hört man von Wushu. Es,?ist eine Kampfsportart von der man zwar oft hört, aber doch nichts,?konkretes weiß. Worum geht es also im Wuhsu und was wird dort so gemacht? Kann man sich damit gut verteidigen?

geschrieben von: ralphp am 18.02.2009

Schulterschmerz – Impingement, Sehnenriss, Kalkschulter

In den letzten Jahren ist der chronische Schulterschmerz zu einer häufig anzutreffenden, ernst zu nehmenden Erkrankung geworden. Mehr als jeder Zehnte klagt über häufige und anhaltende Schmerzen in der Schulter. Neben der gestiegen Lebenserwartung, sind verletzungs- und belastungsintensive Trendsportarten, die oft ohne ausreichendes Training und mangelnde Vorbereitung ausgeübt werden für chronische Schulterschmerzen verantwortlich.

geschrieben von: ralphp am 17.02.2009
Kategorien: Gesund und Fit, Lifestyle

Verwandlungsfähige Schuhe … wie sich Schuhgrößen von allein ändern können

Da habe ich mich ganz genau an die Größentabelle im Shop gehalten, die angeblich passenden Schuhe bestellt und dann muss ich feststellen, dass diese Schuhe bei Ihnen sogar mehr als zwei Nummern kleiner als im Laden sind … Ich will die Schuhe sofort zurückgeben! -,?Eine halbe Stunde,?später erfolgt die Rückmeldung: Nein. Jetzt passen die Schuhe. Die Rücksendung hat sich erledigt. Was war geschehen?

geschrieben von: ralphp am 17.02.2009

SMAI – Sportsmaster International und die WTF

Aufgrund eines Rechtsstreits zwischen SPORTSMASTER (SMAI Australia) und der WTF (World Taekwondo Federation) können wir zur Zeit aus rechtlichen Gründen keine SPORTSMASTER Taekwondo Artikel mit WTF Zulassung ausliefern.

geschrieben von: ralphp am 16.02.2009
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Anlaufschwierigkeiten

error001.jpgEigentlich sollte eine Software-Umstellung die schnellere Bearbeitung und Zustellung von Kundenbestellungen sicherstellen. Dummerweise mussten,?unsere Techniker,?ausgerechnet heute, wo über vom Wochenende hunderte von Bestellungen auf ihre Bearbeitung warteten, die Software umstellen. Die Pannen waren vorprogrammiert.

geschrieben von: ralphp am 16.02.2009

Zwiebeln und Knoblauch können Krebs vorbeugen

knoblauch.jpgWer viel Zwiebeln und Knoblauch isst, erkrankt seltener an Krebs. Zu diesem Ergebnis kommt eine im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie, die in Zusammenarbeit von schweizerischen und italienischen Forschern entstand (1), berichtet heute Diplom Ernährungswissenschaftlerin Susanne Sonntag von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e. V. in Aachen.

geschrieben von: marco am 16.02.2009
Kategorien: Gesund und Fit, Lifestyle

Urlaub verfällt laut LAG Düsseldorf auch bei langfristiger Erkrankung nicht

urteil.jpgUrlaubsansprüche von Arbeitnehmern verfallen auch dann nicht, wenn diese über das gesamte Jahr hinweg krankgeschrieben und damit nicht arbeitsfähig waren. Das berichtet das Online-Portal PersonalPraxis24.de mit Verweis auf ein aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf (LAG). Den Angaben zufolge wendeten die Richter in ihrer Entscheidung die europarechtliche Urlaubsregelung des Art. 7 der EG-Richtlinie 2003/88 auf das Bundesurlaubsgericht an.

geschrieben von: ralphp am 15.02.2009
Kategorien: Recht, Urteile

Von der Abwrackprämie profitieren vor allem Kleinwagenbesitzer

Wer ein neues Auto kaufen will, der sollte jetzt zugreifen. Mit der Abwrackprämie unterstützt der Staat den Autowunsch mit Geld für das Altauto. "Aber Vorsicht", warnt Wolff von Rechenberg vom Verbraucherportal www.banktip.de. "Die so genannte Abwrackprämie winkt nur den Schnellsten, sie lohnt sich nicht für jeden, und sie hat auch ansonsten ihre Tücken", ergänzt von Rechenberg.

geschrieben von: ralphp am 14.02.2009

Am Valentinstag zählen in Italien nicht nur Liebesseufzer und Liebeskitsch

valentin.jpgDer Valentinstag wird am 14. Februar weltweit in unterschiedlichsten Formen und Inhalten gefeiert. Dabei ist wenig bekannt, dass der Valentinstag auf eine über Jahrhunderte lebendige Tradition zurück geht und sich auf den Bischof Valentino im italienischen Terni bezieht. Dieser traute im 3. Jahrhundert trotz strikten Verbotes christliche mit ungetauften Personen. Das war in jener Zeit revolutionär und kostete ihn das Leben. Er wurde enthauptet und vom Volk alsbald zum Beschützer der Liebenden erhoben. Bis heute !

geschrieben von: ralphp am 14.02.2009
Kategorien: Traditionen, Bräuche

Wie der Valentinstag wurde was er ist

rose.jpgEinen geliebten Menschen am 14. Februar mit einem Geschenk zu überraschen, ist guter Valentins-Brauch. Ob es dafür wirklich eines eigenen Tages bedarf, darüber lässt sich trefflich streiten – wohl ebenso wie über Sinn und Unsinn des Muttertags. Nur: Woher hat der Valentinstag eigentlich seinen Ursprung? lablue.de, das Dating-Portal, hat recherchiert.

geschrieben von: ralphp am 13.02.2009

Angst um den Arbeitsplatz – Betriebsbedingte Kündigungen genau prüfen

Seitdem sich die Konjunktur in Deutschland allmählich abkühlt, geht in vielen Betrieben das Schreckgespenst der betriebsbedingten Kündigung um. Denn viele Arbeitgeber sehen für ihre Unternehmen in wirtschaftlich schwerer Zeit nur eine Möglichkeit: die rasche Verringerung der Mitarbeiterzahl. Dabei gibt der Gesetzgeber ihnen aber keineswegs freie Hand im Umgang mit ihren Angestellten.

geschrieben von: ralphp am 12.02.2009

Kirchenaustritt: Kann man auch ohne Kirchensteuer Mitglied der Kirche bleiben?

urteil002Derzeit wird die katholische Kirche von einem mittleren Erdbeben heimgesucht, das das 90 Jahre alte System der Kirchensteuer zum Einsturz bringen könnte. Ein Rechtsstreit um den Kirchenaustritt sorgt für Furore. Es geht um die Frage, ob man aus der Kirche als Körperschaft des öffentlichen Rechts austreten kann und dennoch weiterhin Mitglied der Kirche als Religionsgemeinschaft bleiben kann. Kann man also Mitglied der Kirche sein, ohne Kirchensteuer bezahlen zu müssen?

geschrieben von: ralphp am 12.02.2009
Kategorien: Recht, Urteile

Endlich alle Fehler beseitigt …

error006.jpgUnser Angebot des Tages und das Angebot der Woche bereitete nicht nur unseren Technikern sondern auch interessierten Kunden in der letzten Zeit viel Kopfzerbrechen und Ärger. Nach einem Update tauchten immer wieder neue Probleme auf und es ließ sich einfach nicht in den Warenkorb legen. Doch damit ist nun endlich Schluss.

geschrieben von: ralphp am 12.02.2009
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Ninjutsu Shop

 
KWON Ninja-Anzug von KWON
 
Karate-Bushido Bercy 2003 von Karate-Bushido
 
KWON Bokken Eiche von KWON
 
Black Field Kubotan schwarz von Black Field
 
Shuriken Die Wurfsterne Teil 1 von Verschiedene

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter