Unfreiwillige Zusatz-Rabatte

Aufgrund eines Software-Fehlers sind in der Vergangenheit zahlreiche Kunden in den Genuss teilweise nicht unerheblicher zusätzlicher Rabatte gekommen. Sie vielleicht auch? geschrieben von: ralphp am 15.01.2008

Aus für „Mensch ärgere dich nicht“?

Das Brettspiel verletze die Würde asylsuchender Menschen, behaupten Kritiker. Wir erleben in diesen Tagen das Ächzen und Knirschen im Gebälk unserer westlichen Werte-Welt, weil Banken mit zweifelhaften virtuellen Waren die realen Werte zu vernichten drohen. Wer nicht vorbereitet war, findet sich nun plötzlich mit ausreichend Tagesfreizeit wieder, in der er ersatzweise virtuellen Geschöpfen Aufmerksamkeit schenkt. geschrieben von: ralphp am 14.01.2008
Kategorien: Freizeit, Buntes, Lustiges

Budoten verlost Freikarten

Die Shaolin-Mönche sind wieder einmal auf Tournee durch Deutschland. Für den,?Vorführung am 20. Februar 2008 im Kulturpalast Dresden verlost Budoten exklusiv zwei Freikarten. geschrieben von: ralphp am 10.01.2008
Kategorien: Allgemein, Specials

Individuelle Rabatte ganz nach Belieben

Budoten-KundenkartenDer Budoten Kampfsport-Versand hat sich etwas besonderes einfallen lassen: Kundenkarten. Mit den neuen Budoten-Kundenkarten kann jeder seine Rabatt-Höhe ganz individuell bestimmen. Die Kundenkarten gibt es in vier Ausführungen: Bronze, Silber, Gold und Platin. Diese können käuflich erworben werden und sind ab Rechnungsdatum 1 Jahr gültig. Mit ihnen kann man sich einen Rabatt auf die Listenpreise von bis zu 20% sichern. Budoten-Kundenkarten im Shop aufrufen geschrieben von: ralphp am 7.01.2008

Kreditkarten-Gebühr eingeführt

Budoten hat eine allgemein gültige Kreditkartengebühr i.H.v. 4% der Rechnungssumme eingeführt. Diese Kreditkartengebühr wurde bereits seit jeher für Bestellungen von Sammelbestellern, Vereinskunden, Händlern und Wiederverkäufern erhoben. Nunmehr wird,?diese Kreditkartengebühr,?auf alle Kunden mit Wohnsitz in Deutschland ausgeweitet. Die ausländischen Kunden,?werden von dieser Neuregelung zunächst nicht betroffen sein. geschrieben von: ralphp am 7.01.2008

Server-Probleme

Am Samstag, dem 5. Januar 2008 kam es zwischen 6.00 Uhr und 18.30 Uhr immer wieder zu Server-Ausfällen. Unsere Techniker haben den ganzen Tag fieberhaft an der Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft gearbeitet. Wir bedauern die unseren Kunden dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten sehr. geschrieben von: ralphp am 7.01.2008
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Spenden nach Asien eine Schande?!

Wir haben uns entschlossen, erneut 1% des Dezember-Umsatzes für,?caritative Zwecke zu spenden. Das Geld sollte für verschiedene Hilfsprojekte nach Asien gehen.,? Diese Information haben wir natürlich auch an unsere Kunden weitergegeben. Neben viel Zuspruch und Unterstützung, erhielten wir aber auch eine Rückmeldung, die das ganze Gegenteil zum Ausdruck brachte. geschrieben von: ralphp am 6.01.2008
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Kampfsport-Anzüge – Was man beim Kauf alles beachten sollte

Budoten Kampfsport-Versand (www.budoten.com) bietet seinen Kunden nicht nur eine große Produktauswahl, sondern auch einen hervorragenden Rundum-Service. Beratung und Betreuung nicht nur vor, sondern auch nach dem Kauf. Der Kauf von Kampfsportanzügen ist immer ein wenig schwierig. Budoten will Kaufinteressenten Hilfestellung bei der Wahl des richtigen Kampfsportanzugs geben. geschrieben von: ralphp am 6.01.2008

John Lee Katana – eine neue Schwertmarke für Kampfsportler und Freunde von Samuraischwertern

Budoten-KatanaBudoten Kampfsport-Versand (www.budoten.com) präsentiert eine neue Serie von asiatischen Schwertern. Waren bisher eher Samurai-Schwerter von Paul Chen den Kampfsportfreunden ein Begriff, so dürfte die neue Marke "John Lee" für Aufruhr sorgen. Bisher galt Paul Chen als preiswerter Einstieg für alle, die ein handgeschmiedetes Samurai-Schwert ihr Eigen nennen wollten. John Lee, ebenfalls ein Produzent aus China, richtet sein Angebot auf die gleiche Käufergruppe. geschrieben von: ralphp am 6.01.2008
Kategorien: Budoten Shop, Produkte, Waffen

So punkten Auszubildende in der mündlichen Abschlussprüfung

tipp-fitnessJeder Auszubildende wird mündlich geprüft. Das gehört zur Abschlussprüfung. Worauf sollten Azubis achten, um nicht ungewollt entscheidende (Sympathie-)Punkte zu verspielen? Reines Fachwissen ist schön und gut, aber nicht alles. Der sogenannte Nasenfaktor spielt eine große Rolle, denn er kann über eine gute Drei oder einer schlechten Zwei entscheiden. Mit diesen fünf Tipps punkten Azubis beim Prüfungsausschuss. geschrieben von: marco am 2.04.0201
Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter