Krebs – Kann Kohlgemüse ihn heilen?

kohl.jpgDie Buchautorin Jakobe Jakstein berichtet im Internetportal Krebscafé von ihren außergewöhnlichen Erfahrungen mit der Heilkraft des Kohls. Jakobe Jakstein hat ein bewegtes Leben hinter sich. Vor 23 Jahren diagnostizierte ihr der Zahnarzt eine Zyste oder einen Tumor im Kiefer.

geschrieben von: ralphp am 8.11.2008
Kategorien: Gesund und Fit

Präsentismus, Mobbing, Angstfantasien und Depression führen zum Burnout

Eines der wichtigsten Gesundheitsthemen der heutigen Zeit ist die schockierende Zunahme von Burnout- Fällen, verbunden mit der rapiden Abnahme der Krankenstände.

geschrieben von: ralphp am 8.11.2008
Kategorien: Gesund und Fit, Lifestyle

Mit dem "Kampfhund" therapiert – Eine Geschichte, die viele Vorurteile widerlegt

stafford.jpgAyse M ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat aber panische Angst vor Hunden. Nein, sie hat keine normale Angst, sie wird beim Anblick von Hunden geradezu panisch. Geht sie durch einen Park und ein Hund kommt ihr entgegen, verlässt sie diesen Park. Das eine derartige Panik die Lebensqualität beeinträchtigt ist nur allzu verständlich.

geschrieben von: ralphp am 7.11.2008

Rudergeräte sind nicht nur für aktive Ruderer

Was kann mit Training auf einem Rudergerät erreicht werden? Das Rudergerät ist ein erstklassiges Kraft- und Ausdauergerät, mit dem in erster Linie die Arm-, die Bein- und die Schultermuskulatur trainiert werden kann.

geschrieben von: ralphp am 7.11.2008
Kategorien: Gesund und Fit

Frohe Weihnachten – Deutsche sehnen sich nach kreativen Geschenken

Eine Studie belegt: 85 Prozent der Deutschen ziehen kreative und außergewöhnliche Geschenke teuren Präsenten vor. In weniger als 50 Tagen ist Weihnachten und es wird wieder einmal ernst: Was schenke ich?

geschrieben von: ralphp am 7.11.2008

Produktneuheit: Wandtattoos liegen voll im Trend

Ein echter Hingucker sind die neuen Wandtattos. Klassisch und dekorativ zugleich. Ob Drachenmotiv, asiatische Schriftzeichen oder ihr persönlicher Kampfsport… Bei jedem Design können Sie unter bis zu drei unterschiedlichen Größen wählen. Und dabei ist das Design selbst in bis zu sieben verschiedenen Farben erhältlich. Mehr Individualität geht bald nicht.

geschrieben von: Marco am 6.11.2008

Traditionelles Weihnachtsgeld kann nicht durch Betriebsvereinbarung abgeschafft werden

urteil001.jpgArbeitgeber können ein aufgrund betrieblicher Übung traditionell gewährtes Weihnachtsgeld nicht ohne Weiteres durch eine spätere Betriebsvereinbarung abschaffen. Das hat das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern (LAG) entschieden. Ein derartiges Vorgehen verstoße gegen das Günstigkeitsprinzip, schrieben die Rostocker Richter in ihrem Urteil (Az.: 2 Sa 330/07).

geschrieben von: ralphp am 6.11.2008
Kategorien: Recht, Urteile

Japans Judoka entsetzt

ishii_satoshi_2008.jpgSatoshi Ishii galt bis vor kurzem als der Hoffnungsträger der japanischen Judoka. Der jetzt 21-jährige gewann 2006 die Asian Games. Ende April dieses Jahres wurde er Sieger bei den All Japan Judo Championships und schließlich am 15. August 2008 wurde er Peking sogar Olypmia-Sieger in der Klasse über 100 kg. Doch jetzt enttäuscht er alle, die in ihm einen neuen Hoffnungsträger für das japanische Judo gesehen haben.

geschrieben von: ralphp am 6.11.2008

Budoten Partnerprogramm mit neuen Möglichkeiten

pnet_lingen0011.jpgBudoten-Widget und Banner lassen,?Partner an Verkäufen teilhaben. Wenig Aufwand und Geld einfach so nebenbei … Geld,?für (fast) nichts!
Sie,?mögen,?Budoten und sein Sortiment für Kampfsport, Waffen, Schwerter, Rüstungen, Freizeitartikel, Stickereien und mehr? Sie,?möchten,?sich ein kleines Zubrot verdienen und dabei Ihre Webseite aufwerten? Phantastisch! Schließen Sie sich den Budoten-Partnern an und wir beeindrucken Sie und Ihre Freunde mit tollen Produktschnäppchen – von der,?Karate-Anzug über,?Schwerter bis hin zum,?Sportschuh oder Schutzausrüstung,?- alles geprüft auf Style und Funktionalität!

geschrieben von: ralphp am 6.11.2008

Danke und herzlichen Glückwunsch!

Unsere erste Shop-Umfrage zur Verbesserung des Internet-Auftritts hat viele Reaktionen und wertvolle Informationen gebracht, die alle in die neue Webseite eingeflossen sind.

geschrieben von: ralphp am 5.11.2008
Kategorien: Allgemein

Doku. „Reichskristallnacht“ – Der Novemberpogrom 1938 auf dem Lande

reichskristall.jpgGerichtsakten und Zeugenaussagen am Beispiel der Eifel und Voreifel
Die vorliegende Dokumentation könnte mehr als nur ein Versuch sein, die „Reichskristallnacht“ auf dem Lande aus verschiedenen Aspekten detailliert und meist exemplarisch darzustellen. Auch anhand anderer „Synagogenbrand-Prozesse“ kam der Regionalhistoriker Hans-Dieter Arntz zu der Ansicht, dass selbst nach 70 Jahren der Novemberpogrom von 1938 noch nicht vollständig aufgearbeitet ist. Es reicht nicht, die konstatierten Fakten – als Nachweis der Zerstörung jüdischen Eigentums und vieler Synagogen sowie brachialer Gewalt gegen jüdische Mitbürger – historisch nachzuweisen. Vielmehr sollten auch die Gerichtsakten der Nachkriegszeit und entsprechende eidesstattliche Zeugenaussagen konkret untersucht und analysiert werden. Vieles wurde vergessen, übersehen oder aus heutiger Sicht fragwürdig beurteilt.

geschrieben von: marco am 5.11.2008
Kategorien: Freizeit, Buntes

Längere Arbeitszeiten für mehr Kundenservice

In der Weihnachtszeit beginnen unsere Mitarbeiter im Versand bereits um 6 Uhr zu arbeiten. Die zweite Schicht arbeitet in der Regel bis 19 Uhr. In zwei Schichten arbeitend stellen die 11 Mitarbeiter im Versand von Budoten sicher, dass Ihre Bestellung rechtzeitig vor dem Fest eingeht.

geschrieben von: ralphp am 4.11.2008

Speziell – Akupunkturnadeln unter dem Mikroskop betrachtet – Eine neue "Perspektive" der TCM

nadel.jpgVielen ist nicht bekannt, daß sich hinter Akupunkturnadeln sehr viel mehr verbirgt als nur "angespitzte kleine Stahlstifte". Die Chinesischen Experten verwenden z.T. mehr als 30 Abmessungen.

geschrieben von: ralphp am 4.11.2008
Kategorien: Gesund und Fit, Lifestyle

Kommentare wurden nicht korrekt übertragen

error006.jpgAufgrund eines Fehlers bei der Programmierung des neuen Shops wurden bis heute Vormittag ca. 11.00 Uhr etwa eingegebene Kommentare bei der Bestellung durch den Shop nicht übertragen. Sollten auch Sie hiervon betroffen sein, bitten wir die Kommentare nochmals als Antwort auf die Bestellbestätigung zu übermitteln.

geschrieben von: ralphp am 4.11.2008
Kategorien: Budoten Shop, Shopping

Neue Webseite online

shop001.jpgSeit gestern Abend ist unser neuer Online-Shop zum „Standard-Shop“ geworden. Bisher lief der alte,?Internet-Auftritt als Hauptshop, doch das hat sich nun geändert.,?Doch der alte Shop bleibt weiterhin erreichbar. Auf der neuen Seite finden Sie ganz rechts oben einen Link zum alten Shop, falls Sie mit dem neuen Internet-Auftritt Probleme haben sollten.

geschrieben von: ralphp am 4.11.2008
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Arbeitsschutz – Arbeitnehmer riskieren bei Verletzung von Sicherheitsvorschriften Kündigung

Der Arbeitgeber erlässt und setzt sie zum Schutze seiner Mitarbeiter und nicht zuletzt im eigenen Interesse um: Vorschriften über die Sicherheit am Arbeitsplatz.

geschrieben von: marco am 3.11.2008
Kategorien: Recht, Urteile

Kulinarische Reise in die Zeit der Ritter

ritterkochbuch.jpgWer einmal in den Gewölben einer einst uneinnehmbaren Festung im tanzenden Lichtschein der Fackeln einen guten Wein getrunken und dabei den Harfenklängen längst vergessener Melodien gelauscht hat, oder wer an solch einem Ort ein dunkles Bier zu gegarten Köstlichkeiten von einer sich biegenden Tafel verzehrt hat, weiß, wie schnell man alles um sich herum vergisst und eine Zeitreise in eine alles andere als "dunkle" Zeit beginnt.

geschrieben von: ralphp am 3.11.2008

Volle Lager – trotzdem könnte es knapp werden

Budoten hat sich ebenso wie alle Hersteller und Produzenten auf die Weihnachtszeit vorbereitet. Die Lager sind gefüllt und trotzdem könnte es knapp werden. Leider wissen wir vorab nie genau, was in diesem Jahr der Renner sein wird. Eine rechtzeitige Bestellung ist hier von großem Nutzen.

geschrieben von: ralphp am 2.11.2008

Neues Spendenrecht in der Praxis – Gutes tun mit Herz und Verstand

Noch ist das Vertrauen in Spendenorganisationen empfindlich angekratzt. Womöglich trägt aber gerade der Fiskus maßgeblich dazu bei, die Spendenbereitschaft der Deutschen wieder anzukurbeln. Das rückwirkend ab Januar 2007 in Kraft getretene Spendenrecht schafft wesentliche Vereinfachungen für alle, die einen guten Zweck finanziell unterstützen wollen.

geschrieben von: marco am 2.11.2008

Betriebsbedingt kündigen – Gericht interessiert nur Willkür und Missbrauch

Bonn ― 78 Prozent aller Prozesse vor dem Arbeitsgericht gewinnen die Arbeit,?nehmer. Bessere Chancen haben Arbeitgeber, wenn es um betriebsbedingte Kündi,?gungen geht, berichtet das Unternehmer-Internetportal "www.bwr-media.de“. Denn: Arbeitsgerichte dürfen die hinter betriebsbedingten Kündigungen stehenden unter,?nehmerischen Entscheidungen nur dahingehend prüfen, ob sie willkürlich oder miss,?bräuchlich sind. Die organisatorische oder betriebswirtschaftliche Zweckmäßigkeit stehe vor Gericht nicht zu Debatte. Trotzdem sei es ratsam, die Entscheidung vorher schriftlich festzuhalten, um deren Notwendigkeit später vor Gericht eindeutig unter Beweis stellen zu können.

geschrieben von: marco am 1.11.2008
Kategorien: Recht, Urteile
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter