Qualität, Lagerung und Zubereitung hochwertiger Tees

Woran erkennen Sie hochwertige Teesorten? Was sollten Sie bei der Lagerung von Tee beachten und wie bereiten Sie die perfekte Tasse Tee zu? Hilfreiche Antworten auf diese Fragen gibt Natalia Panne, Tee-Expertin.

Teequalität erkennen
Die Produktion von Tee benötigt viel Erfahrung, denn zahlreiche Faktoren, wie Anbau, Ernteweise und -zeitpunkt, Verarbeitung, Lagerung und Transport bestimmen das Endergebnis. Qualitativ hochwertige Tees erkennen Sie in der Regel daran, dass sie lose und ohne künstliche Aromen erhältlich sind. Meist sind auch handverarbeitete Tees von höherer Qualität, als maschinell hergestellte Sorten, so Natalia Panne vom Teeversand www.tea-exclusive.de. Die maschinenfreie Verarbeitung gewährleistet, dass nur die geeignetsten Teeblätter für die jeweilige Sorte genutzt werden.

Hilfreich beim Kauf können außerdem Qualitätsbezeichnungen, wie FBOP (Flowery Broken Orange Pekoe) sein. FBOP steht für einen Tee guter Qualität mit Knospen- und Blattspitzenanteil. Der sogenannte „First Flush“ stammt aus der ersten Tee-Ernte eines Jahres und ist besonders mild und frisch im Geschmack.

Tee richtig lagern

Tee sollten Sie immer luftdicht verpackt und vor Feuchtigkeit und Wärme geschützt an einem dunklen Ort lagern. Die Aromen des Tees bleiben so länger erhalten und mit jeder Tasse Tee können Sie den individuellen Geschmack der Teesorte aufs Neue genießen. Gut schließende Aluminiumdosen sind für die richtige Lagerung sehr gut geeignet. So sind ihre wertvollen Tees auch vor Fremdgerüchen zuverlässig geschützt.

Je nach Teesorte empfiehlt sich eventuell eine etwas andere Lagerung. „Matcha-Tee beispielsweise ist sehr empfindlich und sollte nach dem Anbruch im Kühlschrank aufbewahrt und recht schnell aufgebraucht werden,“ so Tee-Expertin Natalia Panne.

Tipps für die Zubereitung

Verwenden Sie zur Zubereitung von Tee immer frisch aufgekochtes Wasser. Mineralienreiches Wasser mit weichem bis mittelhartem Härtegrad eignet sich für Tee am besten.

Eine entscheidende Rolle bei der Zubereitung spielt außerdem die Wassertemperatur. Sie muss für ein optimales Ergebnis an die jeweilige Teesorte angepasst sein. Für schwarzen Tee können Sie frisch aufgekochtes Wasser mit einer Temperatur von 95 Grad Celsius benutzen. Grüne Teesorten sollten sie jedoch nur mit 60 Grad Celsius heißem Wasser aufgießen. Lassen Sie daher das Wasser nach dem Aufkochen abkühlen.

Als Orientierung dient diese Übersicht, bezogen auf eine Wassermenge von 1 bis 1,5 Liter Wasser:
Wassertemperatur direkt nach dem Aufkochen ~ 95°C (Ideal für Schwarzen Tee)
Wassertemperatur 1 min nach dem Aufkochen ~ 80°C (Grüne und Weiße Tees)
Wassertemperatur 3-4 min nach dem Aufkochen ~ 70°C (Grüne und Weiße Tees)
Wassertemperatur 8-9 min nach dem Aufkochen ~ 60°C (japanische Grüne Tees)

Beachten Sie die Zubereitungsempfehlungen und Ziehzeiten für ein gutes Ergebnis.

Je nach Sorte können Sie die Teeblätter drei bis fünfmal aufgießen. Bei hochwertigen Tees erleben Sie mit jedem neuen Aufguss einen anderen Charakter des Tees und können verschiedene Aromen entdecken.

Viele weitere Tee-Informationen finden Sie im Internet bei www.tea-exclusive.de und www.teewelt-blog.de.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 9.09.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 1,00 von 5)
Tags: ,

Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
Haller Katana
Klingenlänge 60,5 cm, Gesamtlänge 100 cm Ein sehr preisgünstiges Katana mit einer aufwendig gestalteten Tsuba. Die Klinge ist aus 420 rostfreiem, gehärtetem Stahl. Die Scheide ist aus Holz.
Nur für Dekorationszwecke.

Hergestellt in China.
 
Spyderco Spyderco Endura (Welle)
Gesamtlänge 21,5 cm. Klinge 9,5 cm. Einhandmesser mit strukturiertem Zytel-Griff und wechselseitigem Clip. Extrem belastbar bei nur geringem Gewicht. Rostfreie VG-10-Klinge.

Eine Idee, die fester Bestandteil der Messerwelt geworden ist, rund um Abenteuer, Action und Spezialeinsatz. Die Messer mit dem patentierten Griffloch, Wel...
 
Budoland Kama Competition aus Aluminium
ca. 36 cm, aus Aluminium. Lieferung der Kama erfolgt paarweise. ohne Tasche.
 
Ju-Sports Tai Chi Fächer blau
Aus Aluminium. Satin bespannt mit Tai Chi Motiv. Länge geschlossen 34 cm, Gewicht 215 g. Faltbarer Fächer aus einem Aluminiumgestänge. Optimal für Formen und Kampftraining im Tai chi und Kung Fu.
 
KWON Polizeitonfa Secure
Durchmesser ca. 2,8 - 3,0 cm, Gesamtlänge ca. 50 cm Aus robustem schwarzem Kunststoff, Poly-Propylen, mit abnehmbarer Klettverschluss-Gürtelhalterung. Einzeln erhältlich.
 
WACOKU Bokkenscheide Saya schwarz
Schwertscheide für japanische Holzschwerter (Bokken), Saya ca. 78 cm lang Passend für die Bokken der Marke JuSports mit Band zum Gürten. Perfekt für das Üben des Schwertziehens für Aikido, Kendo, Iai-Do.
 
Haller Sleeve Dagger 2-er Set
Länge Dolch 180 mm Reproduktion des Sleeve Daggers, einem Agentendolch des englischen Geheimdienstes aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Gefertigt aus rostfreiem Stahl, inklusive Unterarmscheide aus Nylon.
 
Jean Fuentes Samurai Schwerter Set Beni 100_KR10
hergestellt aus Edelstahl, eine Hamonlinie ist angedeutet, im Set enthalten ein Katana, ein Wakizashi, ein Tanto und ein Schwertständer in schwarz Samurai Schwerter Set Beni

Im Set enthalten ein Katana, ein Wakizashi, ein Tanto und ein Schwertständer in schwarz.

die Klingen sind aus Edelstahl
eine Hamonlinie ist angedeutet
Gesamtlänge Katana: 101 cm
Gesamtlänge Wakizashi: 78 cm
Gesamtlänge Tanto: 53,50 cm
Holz Saya...
 
FujiMae Ersatzsehne Tsuru für Kyudobogen
Die Länge der Sehne beträgt ca. 235 cm. Kyudo ist die hohe Kunst des japanischen Bogenschießens, die seit dem 16. Jahrhundert ausgeübt wird. Durch die langsamen Bewegungsabläufe, traditionelle, stilvolle Trachten und die Schönheit der Pfeile und der Bögen ist diese Sportart sehr schön anzusehen.