Retouren kosten Geld … und die aktuelle Rechtslage schädigt Staat und Wirtschaft

miete-abrechnungDer Versand soll möglichst nichts kosten, die Rücksendung sollte im Regelfall kostenfrei sein … Ist es fair und gerecht wenn der Versandhandel in Deutschland im Fall eines Widerrufs die Hinsendekosten erstatten und bei der Rücksendung auch noch die Rücksendekosten tragen soll?

Was für den Verbraucher sehr angenehm ist, kostet die Versandhändler in Deutschland Jahr für Jahr viele Millionen Euro, Geld das letztlich für Investitionen nicht zur Verfügung steht.

Ursprünglich sollte das Widerrufsrecht die dem Verbraucher entstehenden Nachteile beim Distanzkauf aus dem Katalog oder über das Internet ausgleichen.

Doch welchen Nachteil mit Ausnahme des Umstands, dass man die Ware nicht in die Hand nehmen kann, sie aus der Nähe betrachten oder Kleidung mal kurz anprobieren und sofort mitnehnen kann, hat der Verbraucher?

Ich möchte sogar behaupten, dass der Verbraucher gegenüber dem klassischen Ladenkauf erhebliche Vorteile hat. Er spart sich den Einkaufsstress, den Weg ins Kaufhaus, das Anstehen an der Kasse die lästige Suche der Ware in den verschiedenen Kaufhaus-Etagen und das Wühlen in den Regalen. Er muss keine Parkgebühren zahlen, muss kein Geld für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel ausgeben, kann bequem zu jeder Tages- und Nachtzeit von zu Hause aus einkaufen, hat ein uneingeschränktes Widerrufs- bzw. Rückgaberecht von mindestens 14 Tagen, bekommt die Ware zu sich nach Hause geliefert, kann in aller Ruhe Preise vergleichen und was wohl noch wichtiger ist: sollte der gewünschte Artikel doch einmal vergriffen sein, muss man nicht ein zweites oder gar drittes Mal in den Laden fahren nur um dort dann zu erfahren, dass der gewünschte Artikel voraussichtlich erst nächste Woche eintreffen wird …

Ist es so gesehen fair, dass der Händler im Fall des Widerrufs doppelt mit Kosten belastet wird, weil er dem Verbraucher nicht nur die Hinsende- sondern auch noch die Rücksendekosten erstatten soll?

Ich glaube kaum. Dies käme in etwa der Forderung eines Käufers gleich, man möge ihm doch bitte beim Einkauf im Ladenlokal auch die Anfahrtskosten erstatten und im Fall einer Rückgabe doch bitte zusätzlich auch die Kosten der zweiten Anfahrt nebst dem Kaufpreis auszahlen. Niemand käme auf eine solche Idee, jedoch ist genau dies die aktuelle Situation im Fernabsatz. Von Fairness, von einem gerechten Ausgleich für beide Seiten, Händler und Verbraucher, kann da keine Rede sein.

geschrieben von: sascha am: 13.01.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Kommentare

Ich bin absolut der Meinung, das bei Rücksendung sämtliche bezahlten Kosten zu erstatten sind (Ware+Versand).
Aber nur in dem Fall, das der Verkäufer die Ware nicht richtig beschrieben hat, oder wenn sie mangelhaft ist, sollten auch die Rücksendungkosten erstattet werden.

Fakt ist doch, das viele Käufe erst zustandekommen, weil eine problemlose Erstattung möglich ist.

Ich selbst habe erst diesen Monat ein Gerät erstanden (nicht hier), wo die reale Leistung erheblich von der Beschreibung abwich. Also, zurück damit.
Da viele Händler immernoch mit der überteuerten DHL versenden und 7€ Versandkosten berechnen, verlange ich auch diese zurück. Die Rückerstrattung meines Rückversands mit Hermes für 3,60€ ist mir da eher nicht so wichtig – aber hier gehts ums Prinzip, die Ware war mangelhaft. Also müssen auch die Rücksendekosten getragen werden, da die Rücksendung nur wegen der falschen Beschreibung erfolgte – als Schuld des Händlers war.

Bei Rücksendung sind alle Kosten zu erstatten. Ware und Versand. Das entspricht der gegenwärtigen Rechtslage und wird auch nach Umsetzung der neuen Fernabsatzrichtlinie so bleiben.

Wenn Ware mangelhaft war (hierzu zählt auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften), wird auch weiterhin ein Anspruch auf Kostenersatz bestehen.

Problematisch sind auch nicht diese Fälle, sondern eher die Möglichkeit, Waren überhaupt in vielen Fällen kostenfrei zurückzusenden. Die aktuelle Rechtslage lädt sogar geradezu dazu ein, Waren im Wert von mehr als 40 EUR zurückzusenden, um in den Genuss der kostenfreien Rücksendung zu kommen.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Thaiboxing

 
VP-Masberg Extremes Stretching & Beintechniken
DVD, Gesamtlaufzeit ca. 68 Minuten + Bonus. In Englisch, Deutsch und Französisch (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich), Format: 16:9 Von Chloe Bruce

Lernen Sie Dehnübungen und Tritttechniken von einer Weltmeisterin in Extreme Martial Arts.

Chloe Bruce ist eine weltweit bekannte Kampfsport-Ikone. Nach dem Gewinn zahlreicher britischer, Europa- und Weltmeisterschaften hat Chloe ihren Weg in die Film- und Fernsehbranch...
 
Ju-Sports Schlagpolster Muay Thai SHIELD Gold Line
Das High Tech Shield ist 42 x 24 cm und 10,5 cm dick, hat hinten zwei Klettschlaufen für die Unterarme für optimalen Halt und einen Griff zum Festhalten. Optimal zum Trainieren von Kicks oder Fauststößen oder Ellenbogenschlägen etc., aus feinstem Kalbsleder in Ju-Sports Gold Line Qualität.

Perfekt geeignet zum Üben von Kicks im Taekwondo, Kickboxen etc.

Die Griffe sind genietet, das verleiht zusätzliche Haltbarkeit.
 
Applied Power In Kicking
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Gesamtlaufzeit: 30 Minuten + Bonus Folgenden Inhalt hat diese tolle Lehr- DVD:
- Einführung
- Aufwärmtraining
- Stretching und Dehnübungen
- Fußtritte
- Fußtritte an Pratzen
- Gesprungene Fußtritte an Pratzen
- Gesprungene Drehfußtritte
- Vorführungen und Demonstrationen von David Douglas
u.v.m.
 
Thailändisches Boxen Vol.7
DVD mit Menüpunkten: Film, Fight und Bonus. Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: Klänge der Umgebung. Gesamtlaufzeit: 110 Minuten Auf dieser DVD sehen wir nicht weniger als zwei Kämpfe, die den Virtuosen des Muay, Farid Villaume in Szene setzen. Im ersten Kampf tritt er gegen den Thailänder Wanlop Sitpholek an, eine weitere weltweite Referenz in der Disziplin.
Der zweite Kampf stellt wiederum einen Franzosen einem Thailänd...
 
Budo International DVD Cross Fighting
in deutscher, französicher, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 60 Minuten Aus der Freundschaft dieser Meister des Brazilian Jiu Jitsu und des Muay Thai Boran ist eine Weiterentwicklung des Kampfes hervorgegangen, welche Tritt-, Schlag- und Ellenbogentechniken vorsieht sowie den Einsatz des Kopfes als Waffe - sowohl im Stehen als auch am Boden. Ein Zusammenspiel von tradit...
 
Budo International DVD Rahhal - Kick Boxing Training With Equipment
Laufzeit: ca. 60 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Seine Karriere als Kickboxer und Profi des Muay Thai und Savate haben Karim Rahhal zu enormer und reicher Erfahrung verholfen. Nun wird er Ihnen seine aussergewöhnlichen Qualitäten als Trainer näher bringen. Dieses Video eignet sich so wohl für den Anfänger, der gerade die Grundlagen erlernt, als au...
 
Abanico DVD Dehnung für Kampfsportler
DVD, 60 Minuten Werden Sie gelenkig! Lernen Sie alles, was Sie über die richtige Dehnung wissen müssen. Ballistisch-statisch-PNF - nie gehört? Hier lernen Sie es. Die richtigen Trainingsprinzipien und ca 70 Übungen, die auch Sie gelenkig machen, finden Sie auf dieser DVD!

 
Ju-Sports Schlagpolster Muay Thai schwarz
41x21 cm und 12,5 cm dick Das Schlagpolster ist 41x21 cm und 12,5 cm dick, hat hinten zwei Kelttschlaufen für die Unterarme für optimalen Halt und einen Griff zum Festhalten Optimal zum Trainieren von Kicks oder Fauststößen oder Ellenbogenschlägen etc. Die Lieferung des Schlagpolsters erfolgt einzeln.
 
Extreme Martial Arts Advanced Vol.1 Hand- & Beintechniken von Chloe Bruce
DVD, Gesamtlaufzeit: 33 Minuten in den Sprachen englisch,französisch, Deutsch zum auswählen, Format 16:9 Chloe Bruce ist eine weltweit bekannte Kampfsport-Ikone. Nach dem Gewinn zahlreicher britischer, Europa- und Weltmeisterschaften hat Chloe ihren Weg in die Film- und Fernsehbranche eingeschlagen und tritt heute Seite an Seite mit Berühmtheiten aus aller Welt auf.

Nach ihrem persönlichen Erfol...