Schleichend macht die Klimaanlage schlapp: Kontinuierlicher Verlust des Kältemittels – Wartung unverzichtbar

Klimaanlagen, wie sie heute in beinahe allen neueren Autos zu finden sind, leisten einen erheblichen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Denn indem sie auch bei hochsommerlichen Außentemperaturen für angenehme Temperaturen von idealerweise 22 bis 25 Grad im Innenraum sorgen, verhindern sie, dass die Konzentration und die Reaktionsfähigkeit der Fahrer nachlassen. Zudem halten sie umherschwirrende Staubpartikel und Blütenpollen fern, so dass selbst Allergiker jederzeit ohne Beeinträchtigung Auto fahren können. Doch all diese Funktionen kann eine Klimaanlage nur dann zuverlässig erfüllen, wenn sie regelmäßig von einer Fachwerkstatt gewartet wird.

„Allein durch den schleichenden Kältemittelverlust von durchschnittlich 8,2 Prozent pro Jahr nimmt die Kühlleistung der Klimaanlage kontinuierlich ab. Außerdem lässt die Wirkung des Innenraumluftfilters allmählich nach, weil er nur eine begrenzte Anzahl von Partikeln aus der Außenluft aufnehmen kann“, erläutert Vergölst-Sprecher Peter Groß. Hinzu komme, dass der Trockner, der dem Kältemittel die Feuchtigkeit entzieht, um andere Teile der Klimaanlage vor Korrosion zu schützen, nach und nach verschleißt.

Nicht nur wegen der steigenden Außentemperaturen ist jetzt der beste Zeitpunkt für die auch von den Herstellern empfohlene jährliche Wartung. „In den Wintermonaten wird die Klimaanlage oft über längere Zeit nicht eingeschaltet, obwohl das empfehlenswert ist, um die Luft im Innenraum des Fahrzeugs zu entfeuchten. Durch die längere Stilllegung der Klimaanlage kann es aber vorkommen, dass sich Dichtungen verhärten oder sich Korrosion an Teilen der Anlage bildet, was zu Undichtigkeiten führen kann. Dadurch besteht die Gefahr, dass sie plötzlich ausfällt.“

Sofort in die Werkstatt gehört eine Klimaanlage, wenn ihr Einschalten dazu führt, dass es im Innenraum anfängt modrig zu riechen oder die Fahrzeuginsassen unter tränenden Augen und gereizten Schleimhäuten leiden. Denn dann haben sich im dunklen Inneren der Klimaanlage schädliche Mikroorganismen, Keime und Pilze entwickelt, die sich schnell im ganzen Fahrzeug verteilen“, so Peter Groß. Wenn es einmal so weit gekommen ist, helfe nur noch eine Desinfektion oder gründliche Reinigung der Klimaanlage und des gesamten Innenraums.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 23.06.2012
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 274

Jiu-Jitsu und Ju-Jutsu


Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : Space required after the Public Identifier in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SystemLiteral " or ' expected in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): Entity: line 1: parser error : SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN"> in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473

Warning: simplexml_load_string(): ^ in /homepages/9/d466136327/htdocs/subdomainPublic/blog/wordpress/wp-content/themes/budoten2012/sidebar.php on line 473