Schule <> Verein = Unterschied?

karateWas ist der Unterschied zwischen einem Kampfsport-Verein und einer Schule oder was gibts noch für Orte wo man kämpfen lernt?

Theorie und Praxis stimmen insbesondere im Kampfsportbereich oft nicht.

Doch schauen wir uns zunächst einmal die Theorie an, bevor wir zur Praxis kommen.

Der Unterschied zwischen einer Schule und einem Verein ist im Grunde nur die Organisationsform, solange nicht die Schule ebenfalls als Verein organisiert ist (auch das gibt es).

Ein Verein ist demokratisch organisiert, wobei ein Vorstand gewählt wird und die Mitglieder ein Mitspracherecht haben. Eine Schule (das kann auch ein Fitness-Club sein) hingegen ist in der Regel kommerziell ausgerichtet. Der Inhaber der Schule muss mit seiner Leistung etwas verdienen, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Das Trainingsangebot und die Trainingsinhalte müssen sich in Verein und Schule nicht zwangsläufig unterscheiden. Qualität und Niveau des Trainings werden maßgeblich vom Lehrer bestimmt.

Der Lehrer ist zugleich in traditionellen Kampfsportgemeinschaften (gleich ob sie als Schule oder Verein auftreten) das Problem. Traditionelle Kampfsportgemeinschaften kennen keine demokratische Ordnung. Dort ist vielmehr alles streng hierarchisch geregelt. An der Spitze steht der Lehrer (Meister), dann kommen seine besten Schüler (oder die, die der Meister dafür hält) und dann folgenden die übrigen Schüler die sich in das System entsprechend ihrer Graduierung einordnen.

Der Lehrer / Meister genießt nahezu uneingeschränkte Autorität und Einfluss, weit mehr, als ein Trainer in anderen Sportarten jemals erreichen wird.

Schule und Verein hängen in gleichem Maße vom Lehrer ab, denn mit ihm steht und fällt alles. Ob der Lehrer nun im Verein oder in einer Schule angestellt ist oder die Schule in Eigenregie betreibt – er wird immer Geld für seine Tätigkeit erhalten. Dies mag im Verein ein eher symbolischer Betrag sein, in der Schule wird der Schüler aber immer das bezahlen müssen, was der Lehrer verlangt, was der Lehrer als angemessen für sein Wissen und seine Fähigkeiten ansieht.

Nicht selten ist es aber so, dass der Lehrer den Verein selbst gründet und mehr oder weniger deutlich seine Forderungen stellt. Dann muss sich der Verein ggf. fügen, wenn Lehrer nicht ohnehin schon dafür vorgesorgt hat, dass alles seinen Wünschen entsprechend in den „richtigen“ Bahnen verläuft. Insofern unterscheiden sich Schule und Verein in Bezug auf die fälligen Entgelte nicht zwingend.

Während der Verein üblicherweise als gemeinnütziger Sportverein auftritt und somit in den Genuss von staatlichen Förderungen und öffentlichen Zuschüssen kommen kann, muss sich die kommerzielle Schule stets und in vollem Umfang selbst finanzieren, dafür hat der Inhaber (in der Regel der Lehrer selbst) jedoch volle Handlungsfreiheit.

Da gerade im Kampfsportbereich Theorie und Wirklichkeit völlig anders aussehen, sollte man Äußerlichkeiten nicht so sehr achten. Ob die Kampfkunst in einem Verein gelehrt oder in einer Schule unterrichtet oder sogar von einem Verein angeboten wird, der sich „Kampfkunstschule“ nennt angeboten wird, ist doch völlig egal. Entscheidend ist die Qualität des Unterrichts, die Fähigkeiten und das Wissen des Lehrers. Vor allem aber die menschliche Seite, nämlich die Frage, ob man sich in dieser Gemeinschaft wohlfühlt.

geschrieben von: marco am: 29.12.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)

Kommentare

HALLO kAMPFKUNST Freunde,
ich habe den Artikel so gelesen dass mir eingefallen ist ein Komentare für und ein Tipppppp hier zu schreiben,
nach über 47 jahre kampfsport sage ich euch
es gibt kein Unterschied zwische Schule und Vereine sonder es gibt UNTERSCHIED zwischen Trainer und Lehrer oder Übungsleiter
denn den Beruf oder die AUFGABE Kampfkunst jemenden beizubringen ist kein Beruf oder ein Job oder auch eine Aufgabe SONDERN eine EHREN SACHE, denn die Aufgabe muss man lieben und nicht mit Diktatur , Sherif, Befehlshaber führen sonder geschmeidig, lieb und Harmonie Verständniss, Ruhe gelassenheit, mit Disziplin, Regeln und Kultur weitergeben soll, wenn jemand die Eigenschaften nicht beherrscht dann soll es sein
zu meiner person unter http://www.sportschule-talbi.de
viele Grüße und Erfolg wünsche ich allen
M. . T

Hallo zusammen, finde ich auch.
Es gibt nichts schöneres wenn ein Kind kommt und sagt“ Es hat geklappt, ich habe mich durchgesetzt ohne das ich Hauen musste, der hat mich vielleicht blöd angekuckt“
Dann ist nicht nur der Schüler stolz :-)

Gruss
Ralf

Ps: Wünsche allen noch nen guten Rutsch ins neue Jahr.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Tai Chi

 
Taiji des Fächers Taiji Shan des Yang-Stils
Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Gesamtlaufzeit: 118 Minuten Katy Barcelo praktiziert Taiji Quan seit 1990 und ist Expertin in der Kunst des Fächers. Neben der Form, die in dieser DVD präsentiert wird, übt sie auch die moderne Wettkampfform des Yang Li aus, die sie anlässlich einer China-Reise nach Nanjing 2002 perfektioniert hat. Sie unterrichtet zudem Taiji...
 
Asiatische Waffen 3 DVD Box!
Gesamtlaufzeit aller 3 DVD s: 243 Minuten DVD1:

Die Technik des Asiatischen Schwertes

Von Meister Andre Loupy & Angelique Mallard mit der Anwesenheit des Meisters Phan Toan Chau 7.Dan

Die Handhabung des Schwertes hat sich zu allen Zeiten und in allen Ländern gemeinsam mit den Kriegstechniken entwickelt. Der Stil wird im...
 
KWON Kwon Fight Wear Trainingsschuh Kick Light schwarz
Lieferbar in schwarz in den Größen 33-47. Neuartiger, extrem leichter Trainingsschuh aus hochwertigem Leder. Bei diesem Schuh wurde auf Schnürsystem verzichtet, sowie die EVA Komponenten in der Sohle reduziert, wodurch eine für die asiatischen Kampfsportarten sehr vorteilhafte Gewichtsreduzierung des Schuhs erreicht wurde.

Für den guten Bodenkontakt ist die bewährte KWON Progressiv Schuhsohle zustä...
 
Tai-Chi Schwert
Holzschwert, Länge ca. 112 cm, aus einem Stück gefertigt Nur für Form/Kata im Training konzipiert. Nicht zum Kontakt (Schlagen/Parieren Klinge gegen Klinge) geeignet.

Hergestellt in Taiwan.
 
Tai Chi Chuan
VCD, in chinesischer Sprache (ohne Chinesischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit 64 Minuten Xiao Fen Fang ist eine international anerkannte Tai Chi Chuan Meisterin

Tai Chi Chuan (Tai Ji Quan) ist eine traditionelle und energiegeladene chinesische Technik, bei der hintereinander Kampfsport-Bewegungen langsam ausgeführt werden.

Tai Chi Chuan hilft dem Geist sich zu verteidigen ...
 
Budoten Stickmotiv Wu Shu / Wushu, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budo International DVD Tai Chi Tui Shou, Vol. 8
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 61 Minuten Vol. 8: In dieser 10. Ausgabe der Enzyklopädie präsentiert uns der Shaolin-Mönch Huang Aguilar das Tui Shou die Kampfmethode der Formen des Tai Chi. Das Tui Shou bzw. Stoßende Hände ist der dynamischste und komplizierteste Teil des Tai Chi Chuan, verlangt es doch eine enorme Konzentration und Fertig...
 
Ju-Sports Tai Chi Säbel Holz 83 cm glatt
Tai Chi Säbel glatt, tolle Optik Besonderheiten:
Tai Chi Säbel aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
Budoten Stickmotiv Erdulden / Ertragen, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...