Sekundenschlaf – Ursache jedes vierten Verkehrsunfalls

Wer gähnt, sollte runter vom Gaspedal: Bereits ein kurzer Aussetzer hinter dem Steuer kann verheerende Folgen haben.

Die Augenlider werden schwer, das Gähnen lässt sich nicht mehr unterdrücken, und ganz plötzlich ist es passiert: Beim Autofahren fallen die Augen zu. Ein kurzer Moment nur, doch er kann ausreichen, um die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren und einen schweren Unfall auszulösen. Schuld daran ist der sogenannte Sekundenschlaf am Steuer, eine Müdigkeitsattacke, die zu spontanem Einnicken führt und sogar bei offenen Augen eintreten kann.

In jedem Moment, der nicht mit voller Konzentration dem Treiben auf der Straße gewidmet wird, legt der Fahrer je nach Tempo etliche Meter im Blindflug zurück. Bei Tempo 80 sind das in drei Sekunden mehr als 66 Meter. Die Gefahr für alle Straßenverkehrsteilnehmer ist offensichtlich. Der gefährliche Sekundenschlaf ist die Ursache für jeden vierten Unfall.

Ausgelöst wird er durch körperliche Entspannung in einer bequemen Sitzposition bei gleichzeitigen monotonen Bildreizen. Während langer Autofahrten ist man also besonders gefährdet. Die Hauptursachen für Sekundenschlaf jedoch sind Schlafstörungen und Müdigkeit. Daher raten die Experten vom Allianz Zentrum für Technik, sich stets nur gut ausgeruht hinters Steuer zu setzen und bei langen Fahrten regelmäßige Pausen einzuplanen. Nachtfahrten möglichst vermeiden.

Frischluft für einen klaren Kopf

Ist das nicht möglich, so hilft oft schon ein geöffnetes Fenster oder eine Pause mit Bewegung an der frischen Luft, um einen müden Kopf wieder klar zu machen. Laute Musik und Gespräche mit dem Beifahrer dagegen sind keine Hilfe, sondern erhöhen aufgrund der Ablenkung vom Verkehrsgeschehen eher die Unfallgefahr.

Kommt man auch durch Frischluft und Bewegung nicht gegen die Müdigkeit an, so ist es am besten, eine längere Pause zu machen und dem Schlafbedürfnis des Körpers nachzugeben. Manchmal ist schon ein Nickerchen von 15 bis 30 Minuten ausreichend. Und der Zeitverlust wiegt in der Regel nicht so schwer, wie das Risiko eines schweren Unfalls.

Quelle: openPR

geschrieben von: ralphp am: 20.03.2010
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Iaido und Kenjutsu

 
DAX Kendo Jacke, blau, japanische Qualität
Erhältlich in den S, M und L Kendo Jacke in blau, japanische Qualität
 
Haller Ständer für Tameshigiri
Standbeine ca. 50 x 50 cm, Höhe inkl. Metalaufnahme für Matten: 75 cm
 
John Lee Zaza Iaito
Katana Klingenlänge bis Tsuba: 72,2 cm Grifflänge: 29,5 cm Gesamtlänge ohne Scheide: 102,5 cm Krümmung: 2 cm Gewicht ohne Scheide: 1080 g Zaza ist japanisch für Bambus. Auf Grund seines geraden Wuchses und seiner frischen, grünen
Farbe steht er für Wachstum und Reinheit. In der japanischen Kultur gilt er außerdem auch als Glücksymbol.
- Handgeschmiedete Klinge aus rostfreiem 420er Stahl, mit nachgestellter Hamon-Linie
- Gut a...
 
Paul Chen Wakizashi Shinto
Klingenlänge ca. 52,5 cm, Gesamtlänge ca. 70 cm Die Tsuba ist aus Eisen (schwarz) und hat goldfarbene Verzierungen. Die Klinge ist handgeschmiedet aus 1095 Kohlenstoffstahl und nach traditioneller Weise gehärtet. Die schwarze Holzlackscheide hat echte Buffalohorn-Ringe. Die Klinge besitzt eine Hamonlinie und zeigt eine sehr schöne Hada.

Bi...
 
DanRho Hakama
Lieferbar in den Größen 160-190 und in den Farben dunkelblau, schwarz und weiß. Für Aikido und Kendo sehr gut geeignet. Fällt größer aus. 65% Polyester 35% Rayon.
 
Fudoshin Practical Katana Tsugi
von Hand geschmiedeter 1095 Kohlenstoffstahl, Klingentyp: Gomai, Länge der Klinge: 70,5 cm, Gesamtlänge: 102 cm, Sori: 18 mm, lackierte Holz Saya, Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht, das Schwert ist scharf geschliffen Handgeschmiedetes Katana mit Klingentyp Gomai. Klinge mit echter Hamon und ohne Blutrille. Saya ist schwarz lackiert und zum Teil mit braunem Bambus verziert.
Im Lieferumfang enthalten: Katana, Scheide (Saya), Siedenschwerthülle, Reinigungs- u. Pflegeset sowie Transport- bzw. Aufbewarungsbox und ...
 
Fudoshin Katana Practical Yoma
die Klinge ist aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffen, Gesamtlänge ca. 104 cm, Klingenlänge ca. 72,5 cm Besonderheiten:
- von Hand geschmiedeter 1095er Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Klingenhärte: HRC60
- Klingenrücken: HRC40
- Länge der Klinge: 71 cm
- Gesamtlänge: 102 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1500 g
- lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut ...
 
Citadel Bambus-Katana
Gesamtlänge: 100 cm / 3,3 Shaku Klingenlänge bis Habaki-Rücken (Nagasa): 69,1 cm / 2,28 Shaku, Klingenbiegung (Sori): 1 cm, Grifflänge: 28 cm, Gewicht ohne Scheide: 1255 g Gewicht mit Scheide: 1465 Gute Schwerter gibt es viele, Perfektion dagegen nur selten. Samuraischwerter aus dem Hause Citadel zählen zu den Besten die es -neben einem echten Nihonto- auf dem Markt zu kaufen gibt. Perfektion ohne "wenn" und "aber" bis in das kleinste Detail. Jedes Schwert wird komplett in Handarbeit gefertigt...
 
FujiMae Hakama
100% Baumwolle. Lieferbar in den Größen 168 cm - 190 cm. Auch in Zwischengrößen erhältlich, sowie in den Farben schwarz und blau.