SEPA, IBAN und BIC – die neuen Bankverbindungen

onlinebankingSEPA & IBAN – Das, was zunächst klingt wie angesagte Musikbands, sind die Abkürzungen für die Neugestaltung des europäischen Banksystems. Und auch wer bisher nur innerhalb Deutschlands Zahlungen tätigt, wird an SEPA nicht vorbeikommen.

SEPA steht für „Single Euro Payments Area“ und bezeichnet den einheitlichen Zahlungsverkehrsraum der europäischen Staaten. Konkret geht es darum, den Zahlungsverkehr länderübergreifend zu vereinheitlichen. Die Abwicklung von Zahlungen soll im Inland zukünftig genauso einfach funktionieren, wie ins Ausland. Theoretisch zumindest.

Denn die Einführung von einheitlichen Kontonummern, die in ganz Europa funktionieren sollen, hat auch einen kleinen Haken: Die zukünftigen Kontonummern sind ellenlang und kein Mensch kann sie sich mehr merken.

Was bedeutet das für den Durchschnitts-Bürger? Außer, dass er zukünftig auf Rechnungen, die er erhält, nur noch die neuen IBAN und BIC-Nummern vorfinden wird, wird er die Umstellung kaum bemerken. Der Arbeitgeber errechnet normalerweise anhand der bereits bekannten und nun veralteten Bankleitzahl und Kontonummer die neuen Daten, so dass sich der Arbeitnehmer normalerweise nicht selbst darum kümmern muss.

Und was bedeutet die Umstellung für den Kleinunternehmer? Für den mittelständischen Betrieb?
Fest steht, dass die gesamte Abwicklung des Zahlungsverkehrs ab Februar 2014 nur noch über die neuen Bankverbindungen funktionieren wird. Statt den bisherigen Kombinationen aus Bankleitzahl und Kontonummer werden künftig IBAN und BIC benötigt.

BIC steht für „Bank Identifier Code“ und ist damit international vergleichbar mit der bisherigen Bankleitzahl. Die BIC besteht nun aus alphanummerischen Zeichen und nicht mehr, wie die Bankleitzahl bisher, nur aus Nummern.

IBAN steht für „International Bank Account Number“, also „Internationale Bankkontonummer“ und entspricht sinngemäß der bisherigen Kontonummer. Nur enthält die zukünftige IBAN neben der reinen Kontonummer auch noch viele weitere Merkmale, die eine eindeutige Zuordnung europaweit ermöglichen. Deshalb ist sie auch so lang.

Diese beiden Daten, IBAN und BIC, sind es auch, die Sie zukünftig benötigen werden, wenn Sie Überweisungen oder Lastschriften durchführen.

Egal, ob innerdeutsch oder ins Ausland!

Als Unternehmer sollten Sie deshalb beim Erfassen von Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiterdaten unbedingt darauf achten, die entsprechenden Felder „IBAN“ und „BIC“ zu füllen.

Was viele erst einmal nicht bedenken: Dazu benötigt es auch eine entsprechend aktuelle Auftragsbearbeitungs-Software und Kundenverwaltungs-Datenbank. In älteren Softwareprogrammen können die nun benötigten Daten nämlich oftmals noch gar nicht eingetragen werden.

Aktuelle Software, wie zum Beispiel die Bürosoftware von Rowisoft, unterstützen das neue SEPA-Zahlungsverfahren bereits. „Wir haben bereits im letzten Jahr damit angefangen, entsprechende Funktionalitäten in unsere Software zu implementieren“, so Robert Wismet, Geschäftsführer des Softwarehauses Rowisoft. Alleine daran kann man erkennen, dass sich die einzelnen Unternehmen, je nach Branche, bereits sehr frühzeitig um die Umstellung kümmern sollten.

Die IBAN-Nummer kann üblicherweise anhand der bisherigen Kontonummer und Bankleitzahl berechnet werden. Das können bereits viele Softwarepakete und auch im Internet sind zahlreiche Werkzeuge dazu verfügbar. Anders sieht es mit der BIC, dem Bankcode, aus. Dieser nämlich wird nicht anhand irgendwelcher alten Zahlen berechnet. Stattdessen wird jede Bank in einem BIC-Verzeichnis gelistet, die Nummern werden also einmalig und individuell für jedes Finanzinstitut vergeben.

Doch auch hierfür gibt es bereits Verzeichnisse im Internet, wie z.B. unter www.bic-verzeichnis.de. Hier können Sie anhand des Namens der Bank oder der (veralteten) Bankleitzahl jederzeit den neuen BIC-Code herausfinden. Völlig kostenlos übrigens.

Quelle: openPR

geschrieben von: marco am: 11.12.2013
bisher keine Kommentare
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstverteidigung

 
Mastering Brazilian Jiu-Jitsu Groundwork - Self Defense
DVD auf Englisch ca. 81 min VYou will learn:
- Defence against chokes
- Weapons defence
- Headlock and bear hug
and much more

Master instructor Darlyson Lira teaches self defence techniques that are the best of the best when it comes to saving your life.
On this one DVD he teaches you not o...
 
KWON Police Tonfa Schaumstoffmantel
Länge ca. 50 cm Wie das KWON Police Tonfa Art. 803915, jedoch mit zusätzlicher Schaumstoffummantelung der Schlagseite, nicht des Griffs, so dass ein schnelles Schlagen und Drehen möglich bleibt.
 
Tonfa Professional
Dieser Tonfa ist aus Polypropylen gefertigt und UV-beständig. Länge 59 cm, Durchmesser ca. 2,8 - 3,0 cm. Dieser Schlagstock lässt sich ideal als Räum- und Abdrängstock verwenden. Er wird von der US-Polizei, Sicherheitsdiensten und Personenschützern eingesetzt und wird aus dem gleichen Material wie die klassischen Polizeistöcke hergestellt.

Die Form des Tonfas schützt sehr gut vor Schlägen, da si...
 
Mastering JuJitsu Vol.5
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min George Alexander und Ken Penland sind eine der größten Kampfkunst-Experten der Welt.

Auf dieser tollen DVD Serie lehrt Großmeister George Alexander das Ju-Jitsu vom Anfänger bis zum Meister.
Das Ultimative Selbstverteidigungssystem

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Nahkamp...
 
Abanico Palmstick DVD mit Impact Kerambit und Palmstick
DVD in deutsch, TV-System: PAL, Laufzeit ca. 80 min Dieses Angebot umfasst die DVDs: Selbstverteidgung mit dem Palmstick sowie die dazugehörigen Trainingsgeräte: Einen Palmstick Bestellzeichen 501305 und einen Impact Kerambit Bestellzeichen 501306

Datu Dieter Knüttel
Senior Master Modern Arnis ist Diplom-Sportlehrer, Bundestrainer für Mode...
 
VP-Masberg Realistische Selbstverteidigung Praxis
DVD in Deutsch, Englisch, Französisch, TV-System: PAL, Laufzeit ca. 57 Minuten + Bonus, Format: 16:9, Produzent: Mario Masberg, Produktionsdatum: 2008 Großmeister Siegfried Lory ist Fachlehrer für realistische Selbstverteidigung und einer der gefragtesten Selbstverteidigungsausbilder in Europa.

Sehen Sie auf dieser DVD die effektivsten Selbstverteidigungstechniken für die Straße. Es werden eine Vielzahl von Verteidigungstechniken gegen folg...
 
Böker Plus Tactical Pen CAL.45 CID Titanium flamed
Gesamtlänge: 12,7 cm Die erfolgreiche Titanversion des überaus beliebten CID Cal.45 wird von Hand mit einer edlen Hitzecolorierung versehen, wodurch jedes Exemplar sein eigenes, unverwechselbares Aussehen erhält.

Der typische Farbverlauf, den Titan bei dieser Prozedur annimmt, lässt den Kenner sofort das edle Mat...
 
Budo International DVD Ming - WU SHU
Audio: englisch, spanisch, italienisch - NICHT auf deutsch erhältlich San Chi Kun wurde während des Mandats des ersten Kaisers der Sung Dynastie geschaffen. San Chi Kun wurde ursprünglich als flexible Waffe angewendet, und zwar gegen defensive Waffen wie das Schild und gegen zu Pferd sitzende Feinde. San Chi Kun ist die schwierigste Waffe überhaupt, sie ist flexibel u...
 
Budo International DVD Kung Fu Weapons
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 97 Minuten Auf dieser DVD stellt Sifu Paolo Cangelosi, einer der größten Experten der chinesischen Tradition, die wichtigsten Waffen des Kung Fu vor: Lanze und Krummschwert. Eine beachtenswerte Arbeit über die wahren Köstlichkeiten des Kung Fu.